Nakano Hitori

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 62 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(18)
(10)
(5)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Train Man

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Tora

    Tora

    13. January 2013 um 16:46 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Ein ungewöhnlicher Hilferuf erschüttert das Otaku-Forum. User 731 berichtet, wie er früher am Tag in einer Bahn einige Frauen vor einem pöbelnden Betrunkenen beschützt hat. Dies mag so schon eine beeindruckende Tat sein, aber für einen Otaku (hierzulande würde man ihn wohl als Nerd bzw. Freak bezeichnen) ist dies wohl noch aussergewöhnlicher. Zwei Tage später bekommt er, der sich inzwischen Train Man nennt, ein Dankeschön-Paket von einer der Frauen. Damit beginnt das "Problem" ... was soll er, der keine Erfahrung im Umgang mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. July 2012 um 08:56 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    sollte man einmal gelesen haben. auch wenn es in form von einem form geschrieben ist ;)

  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Akiko

    Akiko

    10. December 2011 um 12:49 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    ein tolles buch das man leicht lesen kann und dazu noch mit einem guten humor! sehr empfehlenswert.

  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Leseschnuggi

    Leseschnuggi

    18. May 2011 um 12:28 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Nach anfänglicher Begeisterung, zerstörten die "Bombenangriffe" die Romantik. Train kennt Hermes erst seit ein paar Stunden und doch ist er hin und weg. Er hat sie im Zug kennengelernt, als er sie und ein paar ältere Damen vor einem Betrunkenen gerettet hat. Train ist in Otaku, ein Nerd. So geht er daran seine Gefühle und Gedanken im weltweit größtem Channel zu posten - 2ch. Was erst unscheinbar beginnt entwickelt sich rasant. Train Man ist ein Buch bestehend nur aus Postings in einem Channel, gekürzt bon Hitori Nakano - Einem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. March 2010 um 12:43 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Der Computerfreak Tsuyoshi fährt eines abends Bahn. Als eine junge Frau belästigt wird, ist er der einzige, der ihr Hilft. Die junge Frau gefällt ihm auf Anhieb und so freut er sich sehr, als sie ihm aus Dank 2 Teetassen zusendet. Da sie von "Hermes" stammen , bekommt sie von nun an den Spitznamen "Hermes". In einem Internetforum sucht der "Train Man" nun Hilfe. Wie kann er der Dame näher kommen? Und er bekommt Hilfe. Hunderte von Usern beginnen dem schüchternen Tsuyoshi zu helfen. Das Buch basiert auf einer wahren Begebenheit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. June 2009 um 12:49 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Das Buch 'Train Man' ist eigentlich eine große Ansammlung von Beiträgen aus einem japanischen Forum. Deshalb erscheint es auf den ersten Blick und vor allem für Nicht-Kenner sehr unübersichtlich, doch das legt sich schon sehr bald. Die Beiträge der Hauptperson sind immer grau unterlegt, damit sie sich von den Beiträgen der anderen User abheben. Die Geschichte eines Internet-Freaks, wie er versucht an seine erste große Liebe ranzukommen mit Hilfe seiner Internetfreunde, ist eine warmherzige und sehr spezielle Liebesgeschichte. Mir ...

    Mehr
  • Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Train Man
    Pumpkin

    Pumpkin

    15. February 2009 um 16:48 Rezension zu "Train Man" von Nakano Hitori

    Eigenntlich bin ich wirklich nicht so sehr für Liebesromane und eigentlich habe ich mir das Buch nur aus dem Grund gekauft, weil so viele ASCII- Figuren drin waren. Als ich Anfing es zu lesen konnte ich nicht mehr aufhören. Es wirkte so realistisch. Zur erklärung: Das Buch ist komplett in Form eines Forums geschrieben, was es extrem realistisch macht, an manchen Stellen wolle ich schon selbst meinen Senf dazugeben und habe fast vergessen das es nur ein Buch ist. Das Forum existiert wirklich, eine riesige japanische community. Die ...

    Mehr