Nala Layoc Nathan und das Blut der Schattenwölfe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nathan und das Blut der Schattenwölfe“ von Nala Layoc

Nathan ist seit seiner ersten Begegnung mit einem Werwolf in einer ungewöhnlichen Situation – er trägt das Blut eines Jägers in sich, ist aber zur Hälfte selbst ein Wolf. Das bringt natürlich Komplikationen mit sich. Nachdem er sich wieder einmal beweisen musste und dem Tod nur knapp entkommen war, ist er nun zurück in Hawelsbach. Er kämpft mit der Trauer um seinen Vater, der bei einem Angriff einer Werwölfin gestorben ist, und versucht mit dem Verlust klarzukommen. Zeitgleich bricht das Machtverhältnis in seinem Jägerrudel auseinander, was Chaos und Tod mit sich bringt. Nathan tut alles in seiner Macht stehende, um die Freunde zu schützen, doch es naht bereits ein sehr viel größeres Problem: Die Schattenwölfe kommen und reißen alles, was sich ihnen in den Weg stellt ...

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierender Fantasyauftakt mit drei starken Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Nervenkitzel, unerwartete Wendungen und die Greifbarkeit der Atmosphäre machen den dritten Teil zu einer mehr als gelungenen Fortsetzung

Gwynny

Die Magier Seiner Majestät

Ein rundum gelungenes Debüt mit einem tollen Cover

Kerstin_Lohde

Die Königin der Flammen

Ein rundum gelungener Abschluss einer Trilogie wie ich finde

Kerstin_Lohde

Flammenwüste - Der feuerlose Drache

Ich mag die Flammenwüsten Trilogie aus der Feder von Akram el Bahay sehr

Kerstin_Lohde

Frostflamme

Ein spannendes Buch das ich nicht einfach so aus der Hand legen konnte

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen