Nalini Singh

 4.5 Sterne bei 10,011 Bewertungen
Autorin von Leopardenblut, Gilde der Jäger - Engelskuss und weiteren Büchern.
Nalini Singh

Lebenslauf von Nalini Singh

Romantische, magische und fesselnde Leseabenteuer: Nalini Singh wird 1977 auf den Fidschi-Inseln geboren und wächst in Neuseeland auf, wo sie auch heute lebt. Schon als Kind will sie Schriftstellerin werden, allerdings konnte sie sich nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Von ihrer Mutter wird sie immer wieder ermutigt, und auch heute noch ist sie es, die ihre Geschichten als Erste zu lesen bekommt. Singh arbeitet zunächst in verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, aber auch in einer Süßwarenfabrik. Alls diese Berufe hatten einen Einfluss auf ihre heutige Karriere als Autorin. 2003 entscheidet sie sich, hauptberuflich als Schriftstellerin zu arbeiten, nachdem 2002 ihr erster Roman „Desert Warrior“ veröffentlicht wurde. Bekannt ist die Autorin aber vor allem für ihre Gestaltwandler-Serie, in der sie Romantik mit fantastischen Elementen verknüpft. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest Nalini selbst gerne, nicht nur romantische Literatur. Zudem nutzt sie jede Gelegenheit, die Welt zu bereisen. Auf ihrer Website teilt sie Reisefotos von ihren Abenteuern, beispielsweise bereiste sie bereits die Mongolei, Marokko und große Teile Chinas. In Japan lebt und arbeitet sie sogar über einige Jahre hinweg.

Neue Bücher

Age of Trinity - Das Licht des Ozeans

 (1)
Erscheint am 31.01.2019 als Taschenbuch bei LYX.

Alle Bücher von Nalini Singh

Sortieren:
Buchformat:
Leopardenblut

Leopardenblut

 (1,063)
Erschienen am 14.05.2008
Gilde der Jäger - Engelskuss

Gilde der Jäger - Engelskuss

 (798)
Erschienen am 08.02.2010
Jäger der Nacht

Jäger der Nacht

 (564)
Erschienen am 18.08.2008
Gilde der Jäger - Engelszorn

Gilde der Jäger - Engelszorn

 (554)
Erschienen am 02.08.2010
Eisige Umarmung

Eisige Umarmung

 (479)
Erschienen am 09.03.2009
Im Feuer der Nacht

Im Feuer der Nacht

 (405)
Erschienen am 05.10.2009
Gilde der Jäger - Engelsblut

Gilde der Jäger - Engelsblut

 (403)
Erschienen am 04.11.2011
Gefangener der Sinne

Gefangener der Sinne

 (381)
Erschienen am 08.03.2010

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nalini Singh

Neu
D

Rezension zu "Gilde der Jäger - Engelskrieger" von Nalini Singh

Wundervolle Geschichte mit zwei ganz besonderen Charakteren
Dijanvor 4 Tagen

Dieses Buch habe ich als Hörbuch gehört.

Die Sprecherin übertrifft sich mit jedem weiteren Buch selbst. Mit so viel Gefühl und Hingabe  wird die Geschichte vorgetragen, dass ich zu keinem Zeitpunkt aufhören konnte das Hörbuch zu hören.
Jede einzelne Frauenstimme und jede einzelne Männerstimme lässt sich voneinander unterschieden, was ein unglaubliches Talent seitens der Sprecherin ist.

Die Geschichte um Dimitri und Honor war herzzerreißend, liebevoll, absolut gefährlich und so unfassbar  sinnlich. Dimitri ist ein Traum von einem Mann und hat die für ihn passende Geschichte bekommen.
Das Raubtier ohne Gefühle, oder womöglich doch?😍 Und Honor  ist Dimitri in allem gleichgestellt. Vielleicht nicht in der Macht von Tausend Jahren, aber dennoch steht sie ihm seelisch in nichts nach! Ich liebe Honor  und ich liebe Dimitri.


Ich liebe die Gilde der Jäger-Reihe, aber diese Geschichte zählt zu meinem Lieblingsband!
 
Fazit:
Ich vergebe diesem Teil absolut geniale 5 Sterne. Die Autorin ist eine Meisterin in ihrem Handwerk und schreibt wundervolle Fantasybücher.

Deshalb unbedingt die Reihe lesen/ hören ! Ganz gleich was es sein wird.  Absolute Kauf- und Hörempfehlung. 

Kommentieren0
0
Teilen
lovely_bookworlds avatar

Rezension zu "Nächte voller Sinnlichkeit" von Nalini Singh

Lese ich immer wieder gerne ♥
lovely_bookworldvor 5 Tagen

Titel: Nächte voller Sinnlichkeit
Autor: Nalini Singh
Reihe: (3 Einzelromane)
Verlag: Cora
Format: Taschenbuch
Genre: Liebe|Erotik
Seiten: 364

Zitat entfällt.

Klappentext:
Sinnliche Stunden mit dir:
Nie hat Andrea ihren Exchef vergessen! Plötzlich tritt Jackson Santorini wieder in ihr Leben – und will sie heiraten. Allerdings nur, damit sie weiterhin für ihren Halbbruder sorgen kann. Dabei sehnt sie sich nach sinnlichen Stunden in Jacksons Armen …

Nächte der Liebe – Tage der Hoffnung
Eine Ehe wie ein Geschäftsvertrag! Jessica soll ihm einen Erben schenken, im Gegenzug rettet Gabriel Dumont ihr Anwesen. Tagsüber ist er kühl. Doch nachts entführt er sie in den Himmel der Leidenschaft. Jessica wünschte, diese Nächte würden nie enden …

Die schöne Hira und ihr Verführer:
Hochzeitsnacht hin oder her! Hira denkt nicht daran, dieses Bett voll Samt und Seide mit ihrem Mann zu teilen. Erstens hat ihr Vater die Ehe mit dem – zugegeben sexy – Unternehmer arrangiert. Zweitens liebt Marc sie nicht. Oder was bedeuten seine feurigen Blicke?

Meine Meinung:
Ich gebe es zu....ich mag Nalini Singh überhaupt. Ich habe ihre Gestaltwandlerreihe mehrmals versucht und es hat mir nie gefallen. Die Bücher waren mir zu schwerfällig, einfach langweilig und überdramatisiert...genauso auch ihre Rockstarreihe, wo ich auch nur den ersten Band versucht habe...nur ihre Engelreihe war okay.

Aber vor ein paar Jahren ist mir "Nächte voller Sinnlichkeit" von ihr in die Hände gefallen und ich war echt überrascht, wie gut mir die Geschichten gefielen :O
Eine ganz andere Singh...eine, die mir sogar echt gefällt ♥

Jetzt habe ich das Buch zum zweiten Mal in diesem Jahr gelesen. Ich liebe diese 3 Kurzgeschichten einfach, weil ich finde, dass Singh da ihre wahre Begabung offen legt. Viele finden ihre späteren Werke wesentlich besser, aber ich leider nicht. ich finde diese Geschichten einfach schöner. Sie sind vielleicht nicht mega tiefgründig, aber super süß und romantisch. Sie sind kitschig, aber manchmal brauche ich das einfach. Wenn ich diese Geschichten lese, wird mir praktisch warm ums Herz.
Vor allem die ersten beiden Geschichten "Sinnliche Stunden mit dir" & "Nächte der Liebe - Tage der Hoffnung" liebe ich. Es sind zwei sehr romantische und niedliche Geschichten, die mir auch heute echt noch am Besten gefallen.

Ich werde jetzt nicht genau auf jede Story eingehen, daher nur kurz.
In allen Geschichten gefielen mir die Charaktere wirklich super. Sie waren authentisch und irgendwie seifenopermäßig....aber genau das mag ich ja an ihnen. Einzigst Hira mochte ich nicht so wirklich...ich weiß auch nicht genau, aber sie nervte mich einfach.

Der Schreibstil ist bei allen Stories super flüssig zu lesen und gefiel mir super.

Ich werde vielleicht nochmal ihre anderen Reihen versuchen...es ist ja schon wieder ein paar Jahre seitdem her und der Geschmack verändert sich bekanntlich ja stetig. Ich bin jedenfalls gespannt.

Bewertung:
Bis auf die letzte Geschichte, die ich nicht ganz rund fand, liebe ich diese Geschichtensammlung von ihr.
Von mir gibt es:

4 von 5 Sterne

Kommentieren0
31
Teilen
DianaEs avatar

Rezension zu "Geheimnisvolle Berührung" von Nalini Singh

Nalini Singh – Gestaltwandler, 12, Geheimnisvolle Berührung
DianaEvor 9 Tagen

Nalini Singh – Gestaltwandler, 12, Geheimnisvolle Berührung


Der TK-Mediale Kaleb Krychek ist der mächtigste Mediale im Medialnet, seine wahre Stärke ist niemanden bekannt und wenn er jemanden sucht, dann findet er ihn auch. Sieben Jahre hat es gebraucht, dann hat er die V-Mediale Sahara Kyriakus gefunden, die entführt, gefoltert und fast gebrochen wurde. Mit ihr verbindet ihn eine frühe Freundschaft, doch sein Mentor, Enrique Santano, der später von den Gestaltwandlern getötet wurde, hat diese Schwäche in Silentium ausgenutzt um Kaleb noch näher an ihn zu binden.

Sahara, die sich in ihr inneres Labyrinth zurückgezogen hat und sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann weiß nur, dass der Mann in dessen Zuhause sie ist, gefährlich ist. Trotzdem scheint es so, als würde er sie beschützen, denn die Obsidianschilde die er um sie legt, beschützen sie, schneiden sie aber auch vom Medialnet ab.

Nach und nach kommen ihre Erinnerungen wieder, und mit jedem Tag fühlt sie sich weiter zu Kaleb hingezogen, denn obwohl er mächtig und grausam ist, weiß sie, dass er ihr nichts antut.


Doch dann wird die Welt von mehreren Anschlägen der Makellosen Medialen heim gesucht, und Kaleb muss sich offenbaren…


Ich war schon besonders gespannt auf den zwölften Band der Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh, da hier einer der Bösewichte sein Buch bekommt. Schon lange hatte ich das Gefühl, dass Kaleb zwar der mächtigste, aber ganz sicher nicht das unsympathischste Ratsmitglied ist, trotz seiner Verbindung zum Frauenmörder Enrique Santano.

Wie nicht anders gewohnt ist der Schreibstil locker, flüssig und wird innerhalb der ersten Seiten zum Pageturner, sodass ich das Buch gar nicht zur Seite legen konnte.

Ich würde fast sagen, dass es überhaupt das spannendste Buch der Reihe ist, da hier einige offene Fragen geklärt werden, es einen großen Umbruch gibt, die Geschichte emotional und sinnlich ist, und es viele Überraschungen gibt. Allianzen werden gebildet und Feinde ausgelöscht.

Wir bekommen einen weiteren Eindruck von der Pfeilgarde, insbesondere Vasic und Aden stehen genauso im Fokus, wie auch die Gestaltwandler und der Menschenbund.


Ich finde es großartig, wie die Autorin ihren Figuren Leben einhaucht, außerdem werden die bereits bekannten Charaktere weiter ausgearbeitet, wirken glaubhaft und die Emotionen sind jederzeit spürbar, egal ob es um positive oder negative Gefühle geht.

Falls in den Vorgängerbänden schon mal Sahara erwähnt wurde, so hab ich das nicht bewusst wahr genommen, doch in diesem Band hat mich die junge Frau, die sieben Jahre lang gefangen genommen wurde, wirklich überrascht. Sie hat ein paar nette Fähigkeiten, die die Geschichte gleich sehr viel interessanter machen, außerdem gefällt mir ihr Wille, ihre Stärke und ihre Herzlichkeit. Sie kann knallhart sein, aber sie hat das Herz am rechten Fleck.

Kaleb fühlt sich schuldig und er würde für Sahara alles tun, dass er nicht mehr so hundertprozentig hinter Silentium steht, war in den letzten Bänden schon zu befürchten. Hier hat mir seine Machtdemonstration gut gefallen, ich fand auch seine Vergangenheit besonders erschreckend, seine Motive für die Aufnahme im Rat sind absolut nachvollziehbar und so ergibt sich ein rundes und stimmiges Bild.


Ich bin immer wieder begeistert, dass sämtliche Charaktere aus den vergangen Büchern auftauchen. Mir gefällt wie die Autorin das Gestaltwandler-Universum immer weiter ausdehnt, und dabei auf viele Kleinigkeiten achtet, sodass die Story glaubhaft und lebendig bleibt.

Für mich war es wieder ein kurzweiliges, sehr spannendes, abwechslungsreiches und emotionales Leseerlebnis, das mich begeistern und berühren konnte.


Das Cover ist wieder ein Blickfang, ähnelt den Vorgängerbänden.


Fazit: Mit einer der besten Bände aus dem Gestaltwandler-Universum. 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Jung, heiß, sexy - Ein Rockstar zum Dahinschmelzen

Musik liegt in der Luft, der Bass bringt deinen Körper zum Vibrieren und Schweißperlen zieren deine Stirn - ein Rockkonzert ist ein intensives Erlebnis. Noch intensiver wird es, wenn der Mann deiner Träume auf der Bühne steht. "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh verführt dich mit einer explosiven Mischung aus Leidenschaft und Begierde. 

Mehr zum Buch:
In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand – mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist.

Mehr zur Autorin:
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy-Romance. 

Du möchtest eintauchen in die elektrisierende Welt der Rockstars? Dann bewirb dich jetzt für unsere großen Rockstar-Buchpakete. Wir verlosen zusammen mit dem Egmont LYX Verlag 15x "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh und zusätzlich noch 5 Rockstar-Buchpakete mit je einem Exemplar von "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" sowie der kompletten "Stage Dive"-Reihe, bestehend aus "Kein Rockstar für eine Nacht", "Wer will schon einen Rockstar?" und "Rockstars bleiben nicht für immer" von Kylie Scott.

Mehr Infos zu den Büchern findest du auf unserer Aktionsseite.

Um in den Lostopf zu wandern, beantworte einfach folgende Frage:

Was fasziniert dich am meisten an Rockstars?

Bitte beachtet, dass wir im Gewinnfall das Buch nur innerhalb Europas versenden können.
Zur Buchverlosung
vormis avatar
Leider gibt es hier keine Bücher zu gewinnen, denn wir haben uns in einer Gruppe zu Serien-Leserunden zusammen gefunden und hatten das Buch zu Hause liegen.  Wer es also auch noch bei sich rumsubben hat, kann sich uns gerne anschließen:-)  Wir starten am 20. Juni
Zur Leserunde
Lese-Krissis avatar

Hallo liebe Lovelybookler :-),

in der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir uns überlegt zum ersten Teil der Gestaltenwandler-Reihe "Leopardenblut" von Nalini Singh eine Leserunde zu machen.

Diese soll starten am: Samstag, den 19.04.2014

Und wir würden uns freuen, wenn noch andere Leser(innen) die Lust verspüren mit uns gemeinsam in die Welt der Gestaltenwandler zu reisen ;-).

Meldet euch einfach hier, falls ihr mitlesen wollt. Alle sind herzlich Willkommen.

Bis zur Leserunde, viele Grüße von der Lese-Krissi

Roxy Malons avatar
Letzter Beitrag von  Roxy Malonvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Nalini Singh im Netz:

Community-Statistik

in 3,353 Bibliotheken

auf 1,954 Wunschlisten

von 157 Lesern aktuell gelesen

von 305 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks