Nalini Singh

(8075)

Lovelybooks Bewertung

  • 2659 Bibliotheken
  • 240 Follower
  • 119 Leser
  • 984 Rezensionen
(4939)
(2236)
(743)
(110)
(47)

Lebenslauf von Nalini Singh

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Schon als kleines Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie konnte sich aber nie vorstellen, dass jemand wirklich ihre Bücher lesen würde. Ihre Mutter ermutigte sie immer, und ist auch heute noch die erste, die ihre Geschichten liest. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, hat sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen begonnen. Ihre anderen Berufe ließ sie hinter sich, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Nalini Singh reist sehr gerne. Sie bereiste u.a. schon die Mongolei und große Teile Chinas. Über jede ihrer Reisen führt sie ein Reisetagebuch auf ihrem Blog. In Japan lebte sie sogar einige Jahre. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy-Romance. Sie ist Mitglied der Romance Writers of New Zealand. In ihrer Freizeit liest sie sehr gerne, nicht nur romantische Literatur.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Nalini Singh
  • Rockstars führen auch ein (fast) normales Leben

    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    sollhaben

    sollhaben

    26. September 2016 um 12:43 Rezension zu "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh

    Molly wird auf eine Party eingeladen, weil sie die Schwester einer sehr erfolgreichen Musikagentin ist. Im Mittelpunkt stehen die Mitglieder einer Rockband. Molly beobachtet von der Distanz den Leadsänger Fox und stellt sich vor, wie es wäre ihn kennen zu lernen. Sie ist realistisch genug, um zu erkennen wie sinnlos ihre Träumereien sind. Sie rechnet nicht mit Fox Annäherungsversuchen. In einem Aufzug erwischt er sie und wickelt sie mit seinem Charme ein. Molly ergreift die Chance eine wilde Nacht mit dem Rockstar zu verbringen. ...

    Mehr
  • Nettes Konzept, verwirrende Reihenfolge, macht dennoch Lust auf mehr

    Rock Kiss - Du bist alles für mich
    Athene

    Athene

    18. September 2016 um 12:26 Rezension zu "Rock Kiss - Du bist alles für mich" von Nalini Singh

    INHALT:David Rivera ist Drummer und gilt als Gentleman of Rock. Frauenherzen könnte er alle im Sturm erobern, doch er interessiert sich nur für die PR Managerin Thea. Diese ist jedoch Rockmusikern mehr als kritisch eingestellt und lässt den sexy Musiker mehr als einmal abblitzen. Aber David gibt nicht auf.FAZIT:Ich habe mit dieser Enovelle angefangen, da mir geraten wurde, diese vor Band 1 und den Folgebänden zu lesen. Doch beim Lesen hatte ich immer wieder das Gefühl, dass diese Enovelle deutlich nach Band 1 spielt, denn einige ...

    Mehr
  • Wie immer: Spitzenbuch

    Leopardenblut
    CindyPannek

    CindyPannek

    16. September 2016 um 14:55 Rezension zu "Leopardenblut" von Nalini Singh

    Erst wollte ich die Reihe gar nicht beginnen, einzig die Autorin ermutigte mich dazu weiterzulesen. Irgendwelche Zukunftsgeschichten mag ich eigentlich nicht. Aber die Geschichte an sich und die Liebe und die "Rassentrennung", fand ich wirklich toll gemacht. Tolle Reihe, tolles Buch

  • Erster Teil einer wunderbaren Reihe <3

    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    SoulsofBooks

    SoulsofBooks

    11. September 2016 um 12:24 Rezension zu "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh

    Faustdaten:• Titel: Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug• Originaltitel: Rock Addiction• Autorin: Nalini Singh• Genre: New Adult• Reihe oder EB: abgeschlossener, erster Band der Rock- Kiss- Reihe• Seitenzahl: 411• Preis: 9,99€• Verlag: Egmont LYX• Perspektive: Erzähler, der sich auf die beiden Protagonisten beschränktInhalt:In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar ...

    Mehr
  • Ähnlich wie Band 1, aber nicht ganz so fesselnd...

    Jäger der Nacht
    BookW0nderland

    BookW0nderland

    31. August 2016 um 22:59 Rezension zu "Jäger der Nacht" von Nalini Singh

    Faith NightStar ist eine der seltenen V-Mediale und kann in die Zukunft sehen. Ihre Gabe wird seitdem sie drei Jahre alt ist dafür genutzt Vorhersagen zu treffen, die mit dem Geschäft zu zun haben, denn darauf wurde sie konditioniert. Doch jetzt mit 24 wird sie von einer Dunkelheit heimgesucht und von Visionen voller Tod. Sie lebt fast komplett isoliert und kann auch keine Berührung ertragen ohne davon vielleicht den Verstand zu verlieren. Doch dann trifft sie auf Vaughn, ein Jaguar und Wächter im Dark-River-Leoparden Rudel. Sie ...

    Mehr
  • Solide, aber mit einige Schwächen

    Rock Kiss - Ich will alles von dir
    coala_books

    coala_books

    31. August 2016 um 14:15 Rezension zu "Rock Kiss - Ich will alles von dir" von Nalini Singh

    Im mittlerweile dritten Band der Reihe geht es um Noah, den Bad Boy der Band und die Schauspielerin und gute Bandfreundin Kit Devigny. Einst ein paar, hat sich Noah jedoch ein No-Go erlaubt, welches die beiden bis heute nicht verarbeitet hatten. Als Kit jedoch von einem Stalker bedroht wird, flammen alte Gefgühle wieder auf. Doch Kit hat zu Recht Probleme damit, Noah wieder zu vertrauen.Das Buch hat besonders einen starken Beginne, der sehr emotional rüberkommt und bei der die Chemie zwischen den beiden definitiv stimmt. Aber ...

    Mehr
    • 2
  • Bibliothekarin trifft Rockstar…

    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    MissSnorkfraeulein

    MissSnorkfraeulein

    30. August 2016 um 16:51 Rezension zu "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh

    „Dann löste sie sich lachend, und der Klang legte sein Herz in Ketten, es war, als würden tausend Gitarrensaiten gleichzeitig gespannt. Es schmerzte auf wundervolle Weise. Für einen Moment vergaß er fast, wo er war, so sehr wünschte er sich, dieses unbeschwerte Lachen möge ihm gelten.“ (S. 5)Ein hässlicher Skandal in ihrer Kindheit, hatte Molly und ihre Eltern einst im Fokus der Medien stehen lassen. Zutiefst verletzt von den daraus resultierenden Reaktionen vieler Menschen in ihrem Umfeld, hat sich die Bibliothekarin geschworen, ...

    Mehr
  • Wieder klasse

    Rock Kiss - Ich will alles von dir
    j125

    j125

    28. August 2016 um 22:14 Rezension zu "Rock Kiss - Ich will alles von dir" von Nalini Singh

    Reiheninformation:Diese Rezension ist spoilerfrei! Man muss die Vorgänger nicht gelesen haben, um dieses Buch verstehen zu können, auch wenn immer mal wieder Ereignisse vor allem aus dem ersten Band erwähnt werden. Chronologisch folgt dieser Band zwar auf die anderen beiden, aber da immer wieder andere Mitglieder der Band im Vordergrund stehen, kann man auch mit diesem Band anfangen. Inhalt:Es gab eine Zeit, da waren Rockmusiker Noah St. John und Schauspielerin Kit Devigny gute Freunde und vielleicht ein bisschen mehr. Doch dann ...

    Mehr
  • Liebe, Liebe, Liebe

    Rock Kiss - Ich berausche mich an dir
    misery3103

    misery3103

    27. August 2016 um 21:39 Rezension zu "Rock Kiss - Ich berausche mich an dir" von Nalini Singh

    Als Charlotte abends als letzte im Büro ist, wirft sie einem vermeintlichen Eindringling einen Tacker an den Kopf. Es stellt sich heraus, dass der „Eindringling“ in Wirklichkeit ihr neuer Chef Gabriel Bishop ist. Kurzerhand ernennt er Charlotte zu seiner neuen Assistentin, was der schüchternen Frau zuerst gar nicht gefällt. Nach und nach findet sie sich aber in ihrer neuen Rolle zurecht und erliegt auch dem Charme ihres neuen Chefs. Wäre da nicht der Schrecken ihrer Vergangenheit, der sie davon abhält, endlich das Glück zu ...

    Mehr
  • Wow, einfach nur super ... bin begeistert

    Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug
    BeatesLovelyBooks

    BeatesLovelyBooks

    22. August 2016 um 17:18 Rezension zu "Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug" von Nalini Singh

    Meine Meinung: Heidenei, wo soll ich nur anfangen. Zuerst möchte ich anmerken, dass ich mittlerweile schon einige Rockstar-Serien gelesen habe und ich immer wieder fasziniert bin, welche Charaktere die Autorinnen doch erschaffen können.In dieser Serie sind alle Mitglieder der Band völlig verschieden und einige davon kämpfen auch mit ihren Dämonen der Vergangenheit. So ist es auch bei dem Hauptprotagonisten Fox, der nach außen hin einen sehr taffen Eindruck macht, doch tief in seinem Inneren trägt er Narben, die ihm immer wieder ...

    Mehr
    • 2
  • weitere