Nalini Singh Branded by Fire

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Branded by Fire“ von Nalini Singh

The Psy/Changeling series is "PARANORMAL ROMANCE AT ITS BEST" §When a brilliant changeling researcher is kidnapped, DarkRiver sentinel Mercy, a cat, and SnowDancer lieutenant Riley, a wolf, must work together to track the young man-before his shadowy captors decide he's no longer useful. Along the way, the two dominants may find that submitting to one another uncovers not just a deadly conspiracy, but a passion so raw that it'll leave them both branded by fire. ( PUBLISHERS WEEKLY ).

Stöbern in Fantasy

Das Erwachen des Feuers

Nach einiger Einlesezeit Pageturner

Tauriel

Alissa im Drunterland

Für jeden Alice-Fan ein Muss! Kleines aber feines Büchlein!

alice169

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Wer inhaltlich einen typischen Moers-Roman aus Zamonien erwartet hat, wird hier leider enttäuscht werden, weshalb ich Fans dieses Buch nicht

HappySteffi

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Was für ein Roman! Ein genialer Auftakt mit viel Spannung und großen Gefühlen, dazu besonders zum Ende viele überraschende Wendungen

Claire20

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Jetzt geht es ums Ganze: der dritte Sigilsplitter darf der Schattenfrau nicht in die Hände fallen! Wie immer: total und absolut genial!

federfantastika

Coldworth City

Sehr schöne, flüssige wenn auch etwas kurze Fantasygeschichte über Mutanten, leider hat mir das gewisse etwas gefehlt. Trz. zu empfehlen!

SophieMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Branded by Fire" von Nalini Singh

    Branded by Fire
    Elisabeth87

    Elisabeth87

    31. August 2010 um 18:19

    Nalini Singhs Buch „Branded by Fire“ beginnt damit, dass Mercy, ein top Sentinel im DarkRiver Leoparden Pack eine verbotene Beziehung mit Riley anfängt, er ist der zweite alpha von den SnowDancer Wolfspack. Mercy ist eine dominante Alphafrau in ihrem Pack, was sie fürchten lässt, dass sie niemals einen Partner finden wird, da sie jemanden benötigt der mehr dominant ist als sie selber und sie glaubt nicht, dass sie sich einem Partner unterwerfen könnte, was aber notwendig ist, damit der Bund geschlossen werden kann. Riley ist ein sturer, beschützender, regelfolgender Mann, der sich von Mercys feuriger Personalität sehr angezogen fühlt. Er wuchs auf während er seine jüngeren Geschwister erzog und ist nun der Lieutenant mit dem höchsten Rang im SnowDancer Pack, deshalb kann er sich nicht vorstellen eine Partnerin wie Mercy zu haben, die darauf besteht auf sich selbst aufzupassen. Mercy und Riley werden öfter zusammengeführt um gemeinsam zu arbeiten, da sie beide ihr Pack repräsentieren, vor allem jetzt, da Angriffe auf Menschen, Gestaltwander und Mediale immer mehr ansteigen. Die sexuelle Anziehung zwischen den beiden führt zu einer verbotenen Affaire. Mercy weiß, dass Riley ein dominanter Wolf ist, der versuchen wird ihr Leben umzukrempeln, was einen Teil von ihr umbringen wird. Riley ist der Ansicht, dass er die, die er liebt unbedingt beschützen muss, besonders nachdem er seine Schwester Brenna nicht vor einem Angriff eines verrückten Medialen schützen konnte. Mercy und Riley beginnen etwas für einander zu empfinden, aber sie haben beide Angst vor den Consequenzen. Beide widmen ihr Leben ihrem Packs und Katzen und Wölfe kommen fast nie miteinander aus. Können sie beide ein Mating überleben und haben sie überhaupt eine andere Chance als es auszuprobieren, da ihre Gefühle füreinander so stark sind? Ich muss sagen, ich liebe diese Geschichte, Mercy und Riley sind ein wunderbares Paar in meinen Augen. Ich fand besonders die Entwicklung der beiden sehr interessant, es dauert zwar ein bisschen, bis sie sich über ihre Gefühle klar werden, aber genau das macht die Geschichte so schön. Ich kann dieses Buch für alle Nalini Singh Fans empfehlen und für die, die es nicht auf Englisch lesen wollen, der deutsche Band müsste auch irgendwann mal rauskommen, das Warten lohnt sich auf alle Fälle.

    Mehr
  • Rezension zu "Branded by Fire (Psy-Changelings, Book 6)" von Nalini Singh

    Branded by Fire
    ladymarion

    ladymarion

    13. May 2010 um 19:00

    Branded By Fire ist der 6. Teil der Gestaltwandler-Serie von Nalini Singh. Das deutsche Buch kommt im September 2010 raus und heißt „Sengende Nähe“. (Was für ein schwachsinniger Titel…) Dieses Buch handelt diesmal von zwei Gestaltwandlern, die ihre Leidenschaft füreinander entdecken, der Leopardin Mercy und dem Wolf Riley. Beide sind Wächter ihres jeweiligen Rudels, beide sind dominante Menschen, die sich niemandem außer ihrem Alphatier unterordnen. Sie arbeiten Seite an Seite, aber kann eine Beziehung zwischen ihnen eine Zukunft haben? Für Mercy und Riley heißt es sehr schnell: Nicht mit dir und nicht ohne dich. Nalini Singh ist, so finde ich, eine Meisterin darin sehr warmherzige und gefühlvolle Liebesgeschichten zu schreiben. Und die Erotik kommt, wie immer, auch nicht zu kurz. ;) Nebenbei werden weitere Handlungsstränge, wie die Beziehungen zwischen schon bekannten Paaren und auch die Aktivitäten des Rates der Medialen, eingeflochten. Im Englischen gibt es den Ausdruck: That makes me feel warm and fuzzy. Und genau das machen Nalini Singhs Bücher! Wer noch kein Buch der Gestaltwandler-Serie gelesen hat, sollte aber am besten mit dem ersten Teil „Leopardenblut“ beginnen!

    Mehr