Nalini Singh Engelsherz

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 13 Rezensionen
(42)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Engelsherz“ von Nalini Singh

Die Welt der Engel und Vampire - geheimnisvoll und unwiderstehlich

Einer der gefährlichsten Erzengel der Welt ist verschwunden. Niemand weiß, ob Lijuan tot ist oder den Schlaf der Unsterblichen gewählt hat. Doch als ihr Territorium von einer wachsenden Menge blutrünstiger Vampire heimgesucht wird und zunehmend im Chaos versinkt, ruft der Engelsorden Luminata den Kader zusammen, um über das Schicksal des Gebiets zu beraten. Elena und Raphael reisen auf das Anwesen der Bruderschaft und kommen einem Geheimnis auf die Spur, das die Welt und Elenas Leben für immer verändern wird.

Der neue Bestseller aus Nalini Singhs erfolgreicher Romantic-Fantasy-Serie "Gilde der Jäger"

Ein weiters mal sind Elena und Raphael die Hauptcharaktere, aber ein ganz neues Abenteuer.

— CB0105

Eine Mega gute Fortsetzung! Viele Geheimnisse werden ans Licht gebracht. Man erfährt mehr über Elenas Vorfahren. :)

— charleen_pohle

Einfach grandios!

— Cat_Crawfield

Wieder einmal unübertreffbar ♥

— Veritas666

Einfach immer wieder ein Abenteuer in der Welt der Engel und Vampire.

— Lesemaus85

Tolle Fortsetzung der Geschichte um Elena, Raphael und Co.

— Liala

Wiederholung der letzten Bände. Die Geschichte zieht sich -wird erst zum Schluss spannend.

— Zwergiii1988

Wunderbare Fortgesetzt der Gilde der Jäger-Reihe! Die weitere Aufdeckung Elena" s Familiengeschichte hätte ruhig noch ausführlicher sein kö

— Leselady1506

Ein Buch, das tiefe Einblicke ins Seelenleben von Elena und Raphael gibt. Aodhan rückt weiter ins Blickfeld des Lesers.

— sollhaben

Ich liebe Nalini Singh! Sie schafft es, wie keine andere, mich zu fesseln und zu begeistern. Ihre Geschichten sind die Besten!

— Rieke93

Stöbern in Fantasy

Rosen & Knochen

Ich bin begeistert! Das Buch hat mich total überrascht, weil es trotz (oder gerade wegen?)der wenigen Seiten unglaublich viel zu bieten hat!

EmelyAurora

Noras Welten

Ein Buch, das mich ratlos zurückließ ...

Rodrik-Andersen

Das Erbe der Macht - Allmacht

Grandios erdachtes Finale des ersten Zyklus der Serie

Schugga

Coldworth City

Mein erstes Mona Kasten Buch und ich fand es super. X-Men Mutanten und besondere Fähigkeiten, super.

darkshadowroses

Der Wortschatz

Ein wahrer Schatz, „Der Wortschatz“! Scharfsinnig und tiefgründig, einfach genial!

Kristall86

Blutrote Dornen - Der verzauberte Kuss

Eine wunderschöne Dornröschen-Adaption mit kleinen Schwächen.

buchlilie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Plauderecke zur LYX LOUNGE

    LYX LOUNGE

    Marina_Nordbreze

    Tritt ein in die exklusive LYX LOUNGE! Die LYX LOUNGE öffnet ihre Pforten für alle Fans großer Gefühle. Tritt ein und lass dir die einzigartige Gelegenheit nicht entgehen, die Vielfalt des LYX-Programms in großartigen Aktionen zu entdecken! Dabei kannst du mit insgesamt 9 Pralinen deine persönliche Pralinenschachtel befüllen, um die Chance auf viele großartige Gewinne zu erhalten – Mitmachen lohnt sich!Wie funktioniert es?In den nächsten Wochen starten wir aufregende neue Aktionen zu aktuellen LYX-Titeln. Bei jeder Aktion hast du die Möglichkeit die jeweiligen Bücher zu gewinnen und dabei auch Pralinen für deine persönliche Pralinenschachtel auf der Aktionsseite (https://www.lovelybooks.de/lyx-lounge/) zu sammeln.Die Pralinen können über den gesamten Aktionszeitraum bis zum April 2018 gesammelt werden.Jeder, der bis zum April 2018 9 Pralinen gesammelt hat, landet im Lostopf und hat die Chance, eines von 100 exklusiven LYX LOUNGE-Paketen, bestehend aus einer LYX-Pralinenschachtel inkl. Wunschbuch, zu gewinnen. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch in der LYX LOUNGE begrüßen zu dürfen! Bei Fragen meldet euch einfach im dazugehörigen Unterthema!

    Mehr
    • 529
  • Wo ist Lijuan

    Engelsherz

    Zwergiii1988

    12. November 2017 um 20:13

    Lijuan ist spurlos verschwunden. Keiner weiss ob sie Tod oder den Schlaf der Unsterblichen gewählt hat. In ihren Territorium wüten Blutrünstige Vampire die eine Blutspur der Verwüstung in ihrer Stadt hinterlassen. Auf Grund des Ungleichgewichtes, ruft der Engelsorden “Luminata“ alle Kader zusammen um über das Erzengelslose Gebiet zu und dessen Schicksal zu entscheiden. Doch wer oder was sind die Luminata und wieso entscheiden diese über Erzengelsangelegenheiten? In dieser Geschichte kommt nicht nur das Geheimnis der Luminata zum Vorschein. Auch Elena erfährt Details, die ihr Leben wieder mal auf den Kopf stellen und alles verändern. Ich fand auch diese Geschichte toll leider fehlte mir diesmal einfach die Action. Vieles wiederholte sich aus den vorherigen bänden. Es war zwar durchaus Interessant zu lesen jedoch hat es mich dieses mal nicht aus den Socken gehaun. 

    Mehr
  • Das muss man unbedingt lesen !!!!!

    Engelsherz

    charleen_pohle

    07. November 2017 um 10:58

    Die Geschichte : Der Erzengel von New York und seine Gefährtin sind nach zwei Jahren der ruhe nach Lumia eingeladen wurden. So wie alle anderen Erzengel auch. Dieser Ort der Von Ruhe und Weisheit umgeben sein soll liegt in Marokko, dem Geburtsort von Elenas Großmutter. Während Raphael sich mit dem Kader und der Lage in China beschäftigt ist seine Gefährtin auf der Suche nach ihrer Vergangenheit und kommt einem fürchterlichem Geheimnis auf die Schliche. Zusammen sind die beiden stark und zusammen ändert sich einiges in Marokko, Lumia und der ganzen Engelswelt, da auch die Kaskade ihre Pause beendet hat. Ist die Frage wie es in der Engelwelt weiter geht und ob Lijuan sich wirklich für den Schlaf entschieden hat oder mal wieder nur auf eine passende Gelegenheit wartet um jemanden umzubringen.   Meine Meinung : Was soll man zu dem Buch noch groß sagen?! Ich habe bis spät in die Nacht gelesen um es fertig zu bekommen weil es einfach nur super spannend war. Ich liebe den Sprachstil und die allgemeine Geschichte von Nalini Singh. Sie spinnt den Faden weiter und weiter und man kann immer wieder mehr entdecken. Es wird nie langweilig und ihre Charaktere im Buch sind einfach Klasse. Ich habe Elena, Raphael und alle anderen vor Augen wenn ich lese und es ist so als hätte ich einen Kino Film gesehen so lebhaft wird es beschrieben. Ich kann dieses Buch mehr als nur weiter Empfehlen da es genauso Hervorragend ist wie seine Vorgänger und ich bin schon Feuer und Flamme auf die nächsten Bücher und die weiteren Fortsetzungen um Raphael mit seiner Gefährtin und natürlich auch Raphaels Sieben …..

    Mehr
  • Nalini Singh - Engelsherz

    Engelsherz

    Cat_Crawfield

    13. October 2017 um 17:17

    Schon immer bestand der Kader aus 10 Erzengel. Da sowohl Caliane als auch Alexander aus dem Schlaf erwacht waren, zählt der Kader 11 Erzengel, wenn man Lijuan mit einrechnet.  Da niemand sie aber seit der Schlacht gesehen hat geht man davon aus das sie den Schlag gewählt oder den Tod gefunden hat. Niemand glaubt wirklich das der mächtigste Erzengel wirklich tot ist, dennoch musste man besprechen was mit China geschehen soll. Der Engelsorden Luminata lädt zu einem  Treffen ein, seit jeher gilt dieser Orden als unbestechlich. Und während die Kader Mitglieder über den Verbleib von Lijuan beratschlagen entdeckt Elena eine Spur in ihre eigene Vergangenheit.  Seltsam diese an solch einem Ort zu finden und dennoch hat sie  Blut geleckt. Sie war eine Jägerin und hatte eine Spur aufgenommen. Irrungen und Wirrungen umgeben diese Ort. Doch das  Geheimnis das er verbirgt, betrifft nicht nur Elena - sonder jedes einzelne Mitglied der Kaders.Meine Meinung:Singh-Power!Schon viel zu lange habe ich das Buch auf meinen SUB liegen. Nalini Singh ist eine meiner liebsten Autorinnen. Ich liebe ihren Schreibstil und die Art und Weise wie sie ihren Protaginisten Leben einhaucht. Elena und Raphael haben es mir seid Band 1 wirklich sehr angetan! Die knallharte Jägerin die keine Hilfe von einem Mann braucht und der Eiskalte Erzengel.Engelsherz sticht meiner Meinung nach aus den anderen ein klein wenig heraus. Es gibt viel weniger Sex und Gewalt. Das Buch beschäftigt sich vorrangig mit Vergangenheitsbewältigung und baut Spannung für den nächsten Teil auf. Wir  Erfahren ein wenig mehr über Elenas Herkunft und ihre Mutter. Bisher haben wir hier ja sehr im Dunkeln getappt. Wie gewohnt legt das Buch ein sehr angenehmes Tempo vor, und auch wenn diesmal nicht so viel Blut fliest, ist es Lesenswert. Ich bin gespannt wann der nächste Teil folgt und wann wir endlich mit einem Band Rund um Glockenblümchen rechnen dürfen.  (Hier habe ich die Info von der Autorin, das sie noch nicht bereit ist Illiums Geschichte zu erzählen, denn erst wenn sie sich richtig anfühlt bringt sie sie zu Papier - Stand 2014)Cover:Das Cover passt perfekt zu seinen Vorgängern.

    Mehr
  • Engelsherz

    Engelsherz

    Veritas666

    17. September 2017 um 10:28

    Wie jedes Mal bei der Gilder der Jäger wurde ich nicht enttäuscht. Ich bin wirklich ein bisschen sprachlos, wie immer, da es einfach mal wieder so viele Intrigen gab und doch sah man immer wieder den HOffnungsschimmer. Was ich extrem an dieser Reihe mag, ist das trotz das Raphael und Elena ein Paar sind, das sie immernoch nicht nur einfach wie soll ich sagen, ZU harmonisch sind, es gibt immernoch Streit und Elena ist stur wie eh und je :D und genau das macht es doch interessant. Auch Raphael hat sich Grundlegend nicht wirklich verändert. ER ist immernoch der Mächtige Erzengel von New York und er wird sogar durch die Kaskade noch stärker, ich bin ja wirklich gespannt wie weit diese Entwicklungen noch gehen. Aodhan war in diesem Buch groß vertreten, was mich als großen Fan von ihm natürlich total begeisterte. Wieder ein STück mehr über seine Vergangenheit zu erfahren war lehrreich, hat mich aber auch mit dem Gefühl von Zorn und Trauer zurückgelassen. Ich hoffe sehr er bekommt bald sein eigenes Buch obwohl ich nicht wirklich weiß ob ich das verkraften werde *schnief* Über Illium muss ich gar nicht erst reden denn auch er ist einer meiner absoluten Lieblinge ♥ Das mit den Luminatas war wirklich interessant aber auch total Gruselig, was aber total krass war, was Elena alles so über ihre FAmilie herausfand, gerade der Schluss hat mich echt fast vom Hocker fallen lassen. Und es muss erwähnt werden das Dmitri wieder einen großen Part hatte :D HAch ja.. und VENOM... gott das der nochmal erwähnt wurde lässt mein Herz höher schlagen, ich liebe ihn ♥Man darf gespannt sein wie es weiter geht, vor allem da ich nicht glaube das Lijuan wirklich schläft, mir wäre ja lieber die würde das Zeitliche Segnen.

    Mehr
  • Wenn Erzengel streiten, dann starben die Menschen...

    Engelsherz

    Lesemaus85

    06. September 2017 um 19:37

    Erst seit er Elena liebte, wusste Raphael, was Angst war. Er hatte vorher ja auch nicht gewusste, was leben bedeutete.********************************************************Einer der gefährlichsten Erzengel der Welt ist verschwunden. Niemand weiß, ob Lijuan tot ist oder den Schalf der Unsterblichen gewählt hat. Doch als ihr Territorium von einer wachsenden Menge blutrünstiger Vampire heimgesucht wird und zunehmend im Chaos versinkt, ruft der Engelsord Luminata den Kader zusammen, um über das Schicksal des Gebietes zu entscheiden. Elena und Raphael reisen auf das Anwesen der Bruderschaft und kommen einem Geheimnis auf dei Spur, das die Welt und Elenas Leben für immer verändern wird...**************************************************************Ein weiteres Abenteuer in der Welt der Engel, Vampire und Jäger.Ein weiteres Abenteuer des unglaublichen Erzengels Raphael uns seiner Gefährtin Elena.Dieses Mal steht das Paar mit dem alles begann wieder im Fokus der Geschichte.Man gewinnt Einblicke in Elenas Familie und deren Vergangenheit.Man sieht das die Beziehung zwischen ihr und ihrem Gefährten gereift ist.Die Geschichte in und um Lumia ist interessant und sehr geheimnisvoll. Grausam und leidenschaftlich, düster und voller Licht, traurig und fröhlich, die Welt der Engel ist alles und viel mehr. Es ist schön, dass mein Liebling Aodhan mehr im Mittelpunkt steht.Dennoch eines der schwächeren Teile der Reihe. Das Ende kommt dann doch etwas aprupt.Und die dabei agierenden Personen verhalten sich meiner Meinung nach nicht situationsüberzeugend.Dennoch freue ich mich auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • Engel sind besser als Aliens

    Engelsherz

    Noemi_Boettcher

    19. August 2017 um 12:49

    Mehr auf meinem Blog Inhalt:  Seitdem die Kaskade eine Pause eingelegt zu haben scheint, ist es furchtbar langweilig. Doch trotzdem gibt es immer noch ein Problem: Lebt Lijuan noch? Um diese Frage zu diskutieren, ruft die uralte Engelssekte, die Luminata, den Kader zusammen. Während die Kaskade wieder erwacht, reisen Elena und Raphael zu dem riesigen Anwesen der Sekte. Doch während es eigentlich Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen sollte, scheint es ein Geheimnis in sich zu bergen, welches die Welt und Elenas Leben für immer verändern wird. Cover: Die Cover der Buchreihe sehen insgesamt alle sehr ähnlich aus und unterscheiden sich, außer in Farbe und dem Gesicht, nicht großartig voneinander. Mir persönlich gefällt es, allerdings wird es langsam etwas schwer, die Bücher nur anhand des Covers auseinander zu halten. Etwas neues würde sicherlich nicht schaden. Charaktere: Elena: In diesem Buch erleben wir Elena mal wieder, wie sie leibt und lebt. Sie liebt ihre Messer und vor allem Raphael. Auch wenn sie jetzt ein Engel und die Gefährtin eines Erzengels ist, bleibt sie doch menschlich, stark und auch Gütig. Es erwärmt mir immer wieder das Herz, wie kinderfreundlich sie ist und wie sie auf ihre Freunde aufpasst. Nach all ihren Verlusten, wird sie in diesem Buch endlich etwas über ihre Vergangenheit erfahren., Raphael: Raphael scheint auch langsam zu erweichen, was nichts schlechtes heißt. Als Erzengel ist er gezwungen, mit unanfechtbarer Macht zu regieren, doch trotzdem wird durch Elena seine Menschlichkeit geweckt. Er hat immer gerne die Kontrolle über alles, vertraut aber Elena und seinen Freunden. Auch er tut alles für sie. , Aodhan: So wie in jedem Buch nach den ersten zwei-drei Bänden, wird in diesem Teil einer der Sieben näher unter die Lupe genommen. Diesmal ist es Aoghan, auch Fünkchen genannt, der Illiums bester Freund ist. Er ist ein begnadeter Künstler und Schüler des Kolibris, doch ein noch begnadeterer Krieger. Seine Vergangenheit hat den nachdenklichen Engels sehr geprägt, sodass er meist unter sich bleibt und Illium manchmal in den Wahnsinn treibt.  Ein Grund, weshalb ich diese Buchreihe so liebe, ist, dass auch Charaktere, die man erst als Nebencharaktere kennen lernt, später ein eigenes Buch bekommen. Normalerweise fragt man sich ja immer, was ihre Geschichte ist. Doch hier kann man sich sicher sein, dass man sie früher oder später erfährt. Schreibstil: Nalini Singhs Schreibstil kann man natürlich nicht eins zu eins bewerten, so wie das meistens mit den übersetzten Büchern ist. Doch er hat Leichtigkeit, viel Charme und bringt sowohl Romantik als auch Witz in das Geschehen. Was mich sonst manchmal etwas gestört hat, nämlich die vielen Sexszenen (zwar gut geschrieben, aber manchmal etwas störend), war diesmal kein Problem. Doch was sonst in den anderen Büchern nicht so lang war, waren die ellenlangen Diskusionen darüber, was denn nun das Geheimnis sein könnte, was in diesem Buch aufgedeckt wird. (Sorry für die komische Formulierung, aber ich möchte nicht spoilern) Das hat sich an manchen Stellen leider sehr gezogen, was wirklich schade ist. Lieblingszitat: "Mein Enkel hat sich gerade in deine Gefährtin verliebt, Raphael. Er sagt, er möchte auch eine Liebste, die auf ihn schießt."  *Lachflash* Fazit: "Engelsherz" ist ein weiteres, sehr gelungenes, Buch von Nalini Singh. Es war furchtbar spannend zu lesen, vor allem zum Schluss, da man mehr über Elenas Familie erfährt und ein Geheimnis gelüftet wird. Für alle Fans der Reihe ein absolutes Muss, und auch für alle anderen. Obwohl das an dieser Stelle vermutlich schon ein wenig zu spät wäre, da dies ja schon der neunte Teil ist, würde ich es ab ca. sechzehn Jahren weiterempfehlen, auf Grund der nicht jugendfreien Szenen. Fünf Punkte 

    Mehr
  • Wieder mal spannend bis zum Schluss...

    Engelsherz

    Buecherheike

    24. June 2017 um 00:34

    Verlag: LYX Seiten: 560ISBN: 978-3736303935In jeder Reihe gibt es ja immer jemanden, von dem man auch in späteren Büchern gerne wieder etwas liest. Bei mir sind das Elena und Raphael. Sie werden ja immer irgendwo erwähnt, aber ein ganzes Buch mit Ihnen ist für mich immer wieder was besonderes. Wie gewohnt war ich gefesselt und konnte es nicht aus der Hand legen. Spannung war von der ersten bis zur letzten Seite da. Aber auch die Liebe kam nicht zu kurz. Wieder mal eine perfekte Mischung.Ich liebe Nalini Singhs Bücher, aber die "Jäger-Reihe" ist für mich immer wieder was besonderes. Schade, dass ich jetzt wieder auf dem Laufenden bin.

    Mehr
  • Auf andere Weise wundervoll!

    Engelsherz

    Tintenklex

    17. June 2017 um 15:10

    "Engelsherz" ist der neunte Teil der "Gilde der Jäger"-Serie. In diesem Buch geht es wieder um Elena und Raphael. Zwischen Teil 8 und 9 gab es einen Zeitsprung, wodurch die Beziehung zwischen Elena und ihrem Erzengel noch mehr Zeit hatte, sich zu entwickeln. Ich fand es wundervoll, zuzusehen, wie die beiden in ihre Verbindung hineinwachsen. Sie sind einfach großartgi miteinander und mit diesem Buch hat man viel mehr den Eindruck in ihre "normale" Beziehung Einblick zu nehmen. Auch wenn natürlich um die beiden herum wieder einiges los ist. Dieses Buch unterscheidet sich auch von seinen Vorgängern weil es hier weniger umAction als vielmehr um das Lüften von Geheimnissen der Vergangenheit (und Gegenwart) geht. Außerdem erfährt Elena mehr über ihre eigene Geschichte ... Der Schreibstil ist wie immer einfach wunderbar. Nalini Singh nimmt ihre Leser mit auf die Reise und lässt sie so tief in die Geschichte eintauchen, dass man das Buch gar nicht mehr beiseite legen mag. Für jeden Fan der Reihe (besonders natürlich von Elena und Rapahel) ist dieser Teil ein MUSS!!

    Mehr
  • Wer sind diese Luminata?

    Engelsherz

    sollhaben

    16. June 2017 um 12:49

    Die Kaskade schreitet voran und niemand auf der Welt weiß, welche Auswirkungen sie haben wird. Es gibt auch keine Spur von Lijuan, ist sie tot oder schläft sie nur. In ihrem Gebiet wüten bereits einige Vampire, ohne starke Führung könnte sich daraus ein Flächenbrand entwickeln. Deshalb kommt die Einladung der Lumia an den Kader der Erzengel keines Wegs überraschend. Alle wachen Erzengel sollen sich in Marokko treffen, um über die weitere Vorgehensweise zu diskutieren und eine Lösung zu finden. Jeder Erzengel darf eine Begleitperson und eine weitere Wache mitbringen. Raphael nimmt natürlich Elena mit und entscheidet sich für Aodhan, einen seiner Sieben.Lumia umgibt die Aura das Geheimnisvollen, denn dort versammeln sich seit Jahrhunderten Männer, die auf der Suche nach der Erleuchtung sind. Als Elena, Raphael und Aodhan ankommen, sind sie zunächst von der Lage und der Burg beeindruckt. Bald stellen sie fest, dass nicht alle Mönche den Eindruck erwecken auf der Suche nach dem Sinn des Lebens oder Ähnlichem zu sein. Elena fühlt sich vom ersten Moment an ständig beobachtet. Auch die anderen Kadermitglieder und die Begleiter empfinden das selbe Unbehagen. Die Mauern und Wände in der Anlage scheinen Augen und Ohren zu haben. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, folgen Elena und Aodhan den rätselhaften Andeutungen.Wie hat es mir gefallen?Vorausschicken möchte ich, dass ich ein riesengroßer Nalini Singh Fan bin. Zwar ist diese Reihe „Die Gilde der Jäger“ nicht meine bevorzugte, aber mit jedem neuen Buch wächst sie mir mehr und mehr ans Herz. Vor allem fällt mir immer wieder auf, wie sehr die Autorin ihre Figuren mag. Jede einzelne bekommt den notwendigen Platz, um zu wachsen, auch die bösartigen. Dieses Mal sind wir natürlich ganz nah an Elena und Raphael. Elena verändert sich und nimmt die Herausforderung, die Gefährtin eines Erzengels zu sein, an. Sie weiß um ihre Schwächen, doch sie hadert nicht, sondern akzeptiert diese und versucht sie auszumerzen. Ihre Stärken dagegen nutzt sie voll aus, um ihren Gegner klipp und klar zu zeigen, dass sie sich niemals ergeben wird, sondern bis zum letzten Moment kämpfen wird. Ihre Menschlichkeit und ihre Sterblichkeit hat sie noch nicht abgelegt. Damit beeinflusst sie ihren Erzengel stark, somit erlernt auch er noch, der so alt ist, noch neue Tricks. Seine ehemals menschliche Frau, liebt ihn über alles, stellt ihn aber auch täglich neuen Herausforderungen. Aodhan, bisher habe ich ihn fast übersehen bzw. überlesen. Das konnte/wollte ich dieses Mal nicht. Er ist ständig präsent und unterstützt seinen Erzengel und Elena. Seine ruhige und besonnene Art sich Gedanken zu Dingen und Problemen zu machen, fand ich wunderschön beschrieben. Was mich dieses Mal ungemein beeindruckt hat, ist die Beschreibung seines Erscheinungsbildes. Er stellt wahrlich ein Wesen dar, dass man „besitzen“ möchte. Deshalb bin ich nun sehr gespannt, was es mit seiner Geschichte auf sich hat. Die Handlung rund um Lumia war spannend und auch aufschlussreich. Die Szenen, in denen der Kader als gesamtes handeln und entscheiden musste, gefielen mir sehr gut. Wer mit wem Machtblöcke entstehen lässt, moderne gegen traditionelle Ansichten und natürlich auch die fiesen und gemeinen Erzengel kamen zu Wort. Dieser Band ist vielleicht für die Entwicklung der Kaskade nicht extrem wichtig, aber für die Geschichte im Allgemeinen bildet sie eine Brücke, die uns Lesern tiefe Einblicke ins Seelenleben von Elena und Raphael geben. Sie lässt uns auch bereits mehr über Aodhan erfahren, dessen Vergangenheit ungemein schmerzlich gewesen sein muss. Ich weiß, dass im Herbst der neue Band rund um Venom und Sorrow herauskommt und ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich auch auf ihre Geschichte freue, denn Sorrow verdient es endlich wieder glücklich und zufrieden zu sein.

    Mehr
  • Engelsherz

    Engelsherz

    Tigerbaer

    15. June 2017 um 15:39

    Die Reihe um die „Gilde der Jäger“ von Nalini Singh geht inzwischen in die 9. Runde und stand im vorherigen Band einer von Raphaels Sieben im Mittelpunkt, kommt der Fokus nun wieder zurück zu Raphael und Elena.Ich liebe die Reihe und alle ihre Protagonisten, aber Elena und Raphael hatten von Anfang an einen besonderen Platz in meinem Herzen und so habe ich mich riesig gefreut, dass die Beiden mal wieder bei einem Buch im Mittelpunkt stehen.Der Erzengel von China, Lijuan ist verschwunden. Keiner im Kader weiß, ob die Verletzungen aus der letzten Schlacht für sie tödlich waren oder ob sich der Erzengel, der sich selbst inzwischen für eine Göttin hält, in den Schlaf der Unsterblichen zurückgezogen hat. In ihrem Territorium häufen sich Vorfälle von Blutrausch, weil die Vampire zunehmend außer Kontrolle geraten.Das Novum geschieht…der Engelsordnen Luminata ruft den Kader zusammen, um über das Schicksal des Gebiets zu beraten.Elena reist gemeinsam mit Raphael auf das Anwesen der Bruderschaft und stösst dort auf ein Geheimnis, dass ihre bisherige Welt auf den Kopf stellen wird.Unglaublich, wie es Frau Singh auch mit diesem 9. Band der Reihe erneut versteht mich für Stunden der Welt zu entrücken und mich vollständig in ihrer Geschichte versinken zu lassen. Elena, Raphael und alle anderen Charaktere ziehen mich in ihren Bann, nicht vorhersehbare Wendungen und Spannung fesseln an die Buchseiten und es wird zu keinem Zeitpunkt langweilig.Besonders gefreut hat mich, dass es in diesem Teil ein Wiedersehen mit dem neu erwachten Erzengel Alexander gegeben hat, da er mir schon im letzten Band so gut gefallen hat.Es bleibt mir nicht mehr viel zu sagen, außer, dass ich es – wie immer – nicht erwarten kann, bis es weiter geht ;-)5 Sterne!!!

    Mehr
    • 5
  • So ein schönes Buch!

    Engelsherz

    MelinaSchildberg

    08. June 2017 um 12:15

    Inhalt:Lijuan ist von der Erde verschwunden - jedenfalls hat sie keiner mehr gesehen, seitdem sie schwer verwundet wurde. Ihr Land versinkt in Chaos und viele Vampire verfallen dem Blutrausch. Nachdem die Kaskade nun pausiert und Lijuan schläft oder tot ist, möchte eine andere Macht beachtet werden - die Luminata.Dabei handelt es sich um eine unabhängige Gruppe, die eingreift, wenn sie es für nötig befindet und ein Treffen in Marokko auf ihrem Gelände abhält. Jeder Erzengel muss zwingend erscheinen, ansonsten hätte das Nichterscheinen schwerwiegende Folgen. Doch auch wenn die Grundlegende Idee der Luminata ist, nach der Erleuchtung zu suchen, scheint sich etwas Tiefverwurzeltes und Gefährliches in dieser Gruppe eingenistet zu haben. Elena, die mehr über ihre Vergangenheit herausfinden möchte, gerät in den Fokus der Gefahr."Wo es dunkel ist, zieht oft die Fäulnis ein" (Kapitel 11)Meinung:Ja, ein Nalini Buch eben. Es hat mich wieder meines Schlafes beraubt, da ich unbedingt immer weiter und weiter lesen musste. Man lernt sehr viel über Aodhan, den Engel, der sich nicht berühren lässt - dafür hat er mich tief berührt! Über Elenas familiäre Hintergründe, wobei sie da versucht mehr aufzudecken, als sie bis dahin weiß und ich fand auch einfach zauberhaft, wie tief die Gefühle von Raphael und Elena sind. Die Beziehung beider ist in den Jahren/Büchern gereift und mit jedem Wort, jeder Geste, die gewechselt wird, spürt man diese."Eine Sache jedoch stellte sie nicht mehr infrage und würde es auch nie wieder tun: Raphael und sie bildeten eine Einheit, sie waren unzertrennlich" (Kapitel 3)Besonders gut gefiel mir auch, dass Raphael und die anderen Erzengel in Elena nicht mehr diesen "schwachen" Menschen von damals sehen, sondern sie von vielen Seiten bewundert wird für ihre schnelle Entwicklung und Stärke. Sie steht neben ihrem Erzengel und muss sich nicht mehr vor Gefahren verstecken, sondern kann sich ihnen wie vor der Wandlung wagemutig entgegenstellen.Dieses Buch hat vielleicht nicht so viele Höhepunkte wie andere dieser Reihe, trotzdem finde ich es einfach klasse.Ich habe gelernt, warum Aodhan ist, wie er ist. Ich liebe die Entwicklung von ihm und auch die von Elena. Raphael und seine Mutter Caliane sind auch einfach unglaublich und auch wenn es sich schon eine ganze Zeit im Buch andeutet, war ich doch nicht auf die Größe des Konfliktes vorbereitet.Ich liebe die Welt, den Schreibstil, die Protagonisten und Nebencharaktere und ich LIEBE Nalini Singh.5 von 5 Sterne.

    Mehr
  • Großartig

    Engelsherz

    Vivienna_Norna

    06. June 2017 um 12:37

    Wieder einmal entführt uns Nalini in die unglaublich gefährliche Welt der Engel und Vampire. Dieses Mal erwartet uns eine besondere Reise, die uns in die Vergangenheit von Elenas Mutter führt zwischen dem Ungleichgewicht der Kaskade. 


    Einfach ein MUSS!

  • Selten war ein Buch dieser Serie so gefühlvoll und einfach wunderschön!

    Engelsherz

    DarkReader

    28. May 2017 um 01:16

    Und wieder ein Buch von N.Singh, das man nur mit Superlativen beschreiben kann!Wie oben schon geschrieben, so gefühlvoll war ein Buch der Serie selten, besonders in Bezug auf Raphael, den Erzengel von New York!Ich habe jedes Wort genossen, wenn Elena und er agierten und man die Gefühle, die die Beiden füreinander hegen, förmlich fühlen konnte.Meine Güte, hat das geknistert zwischen den Buchseiten.Doch auch die Spannung kam nicht zu kurz, ich habe es - wie immer- verschlungen.Die Protagonisten in Form der Luminata waren sehr interessant ausgedacht und die Beschreibungen der Festung derselben zog mich in ihren Bann. Denn Singh schreibt bestes Kopfkino und ich habe mich großartig unterhalten gefühlt und vor meinem geistigen Auge alles "gesehen".Man erfährt viel über Elenas Kindheit, etwas, was ich sehr schön fand, auch wenn es teilweise sehr traurig und berührend war.Auch über Illiums besten Freund erfährt man sehr viel, ebenfalls sehr traurig und berührend.Das war wieder so ein Buch so richtig nach meinem Geschmack.Leider muss ich nun wieder lange warten bis zum nächsten Band....

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte Astell                                           ---    20 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte Beust                                          ---   424 Punkte Bibliomania                               ---   285 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  515 Punkte ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte Code-between-lines                ---  199 Punkte DieBerta                                    ---   88  Punkteeilatan123                                 ---   96 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   343 Punkte Frenx51                                     ---  127 Punkte glanzente                                  ---   104 Punkte GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   207,5 Punkte Hortensia13                             ---   199 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  222 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    109 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   153 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   116 Punkte Katykate                                  ---   130 Punkte Kerdie                                      ---   259 Punkte Kleine1984                              ---   190 Punkte Kuhni77                                   ---   155 Punkte KymLuca                                  ---   149 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   306 Punkte Larii_Mausi                              ---    154 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   331 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte miau0815                                 ---   71 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   263 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  163 Punkte Nelebooks                               ---  310 Punkte niknak                                       ----  328 Punkte nordfrau                                   ---   162 Punkte PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   165 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   87 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 80 PunkteSandkuchen                              ---   300 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   209 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   361 Punkte SomeBody                                ---   207,5 Punkte Sommerleser                           ---   244 Punkte StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte tlow                                            ---   178 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   147 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   202 Punkte Yolande                                       --   233 Punkte

    Mehr
    • 2656
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks