Nalini Singh Gilde der Jäger: Engelsbann

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(20)
(13)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gilde der Jäger: Engelsbann“ von Nalini Singh

Der Vampir Noel wird nach Louisiana zwangsversetzt, um dort der Engelsfrau Nimra zu Diensten zu sein. Für Noel kommt dieser Auftrag einer Degradierung gleich, da er glaubt, aufgrund einer Verletzung, die er sich jüngst zugezogen hat, fortgeschickt worden zu sein. Doch überrascht stellt er fest, dass sein Auftrag wesentlich größere Bedeutung hat, als er dachte: Er soll einen Verräter ausfindig machen – und Noel ist der Einzige, dem Nimra jetzt noch vertrauen kann. Und auch in Noel löst die Engelsfrau Gefühle aus, die er längst vergessen und vergraben glaubte …

Einsamer Engel findet einsamen Vampir

— laraelaina
laraelaina

Hammer

— Veritas666
Veritas666

Schön leider zu kurz

— jennifer_tschichi
jennifer_tschichi

Stöbern in Fantasy

Wédora - Schatten und Tod

Viel Potential, leider nicht wirklich ausgeschöpft.

KaMaMi

Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund

Kate is back! Und diesmal muss sie einige schwere Entscheidungen treffen.

I_like_stories

Darien - Die Herrschaft der Zwölf

Hier stimmt einfach alles, tolle Figuren, schöner Schreibstil und eine interessante Handlung. Ich hoffe auf einen 2 Teil :)

Sternlein

Constance Verity

Das Buch klingt wie ein irrer Trip - und genau das ist es auch!

I_like_stories

Isle of Seven (Siebenstern-Dilogie Band 1)

Der erste Teil der Dilogie fängt super an. Es wird nicht langweilig. Die Welt ist interessant und gar nicht so abwegig

Carina_Kriesten

FALLEN: Kein Abgrund ist tief genug

Grandioser Auftakt einer neuen Reihe!

Tina_Kiefer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einsamer Engel findet einsamen Vampir

    Gilde der Jäger: Engelsbann
    laraelaina

    laraelaina

    22. May 2017 um 15:55

    Die Engel in Nalini Singhs Romanen sind meistens nicht gerade herzlich. Hier ist dies etwas anders."Die Liebe zu einem Tier nährt die Sanftheit des eigenen Herzens", sagt Engelsfrau Nimra zu dem Vampier Noel und drückt damit aus, worum es in diesem schönen Buch für einen entspannenden Nachmittag geht.Ein schöner und unterhaltsamer Roman mit einem Hauch Erotik. Allerdings sehr kurz. Für mich hätte die Geschichte noch ein bisschen Aktion vertragen können, deshalb gibt es von mir nur 4 Sterne.

    Mehr
  • Engelsbann

    Gilde der Jäger: Engelsbann
    Veritas666

    Veritas666

    03. April 2016 um 14:46

    Noel hat in den Büchern ja einiges mitmachen müssen der arme Kerl, weshalb es mich nicht wundert. Das er zuerst glaubt, das diese Versetzung einer degradierung gleich kommt, da er ja nicht gerade schwach verletzt gewesen war. Was natürlich aber Gott sei dank gar nicht der Fall war, ich mein wer gibt den so einen super Loyalen Partner her? Ich finde es absolut super das er seine eigene kleine Kurzstory bekommt genauso wie Nimra die eine wirklich tolle Frau ist. Sie ist einfach Tough und passt wie die Faust aufs Auge zu Noel. Rundum ist die Story top Ohne Macken oder sonstiges... Das Cover ist meiner Meinung nach nicht ganz so nach meinem Geschmack, die Farbe find ich grausam und die Frau darauf guckt irgendwie komisch LOL

    Mehr
  • Rezension zu "Engelsbann: Dunkle Verlockung Teil 2" von Nalini Singh

    Gilde der Jäger: Engelsbann
    Rineth

    Rineth

    09. January 2013 um 23:33

    Inhaltsangabe lasse ich aus Eine zweite Kurzgeschichte aus der Welt der Engel. Allerdings verbinden sich hier ein Vamir, den wir aus einem anderen Teil der Serie schon als bemitleidenswertes Gewaltopfer kennengelernt haben, mit einem mächtigen Engel, die über einen Teil von Raphaels Territorium herrscht. Die zwei finden gut zueinander, passen gut beieinander. Ich mag Nimra sehr, allein schon weil sie trotz ihres Alters noch starke Emotionen und Empathien aufbringt. Ein geglückter Ausflug nach New Orleans lässt eine zufriedene Leserin zurück:-)

    Mehr
  • Rezension zu "Engelsbann: Dunkle Verlockung Teil 2" von Nalini Singh

    Gilde der Jäger: Engelsbann
    Ellynyn

    Ellynyn

    19. September 2012 um 08:45

    Der Vampir Noel wird vom Erzengel Raphael nach St. Louis geschickt um dort am Hof der Engelsfrau Nimra nach dem Rechten zu sehen. Am Hof selbst glaubt man, dass Noel der neueste Gespiel der als grausamen Engelsfrau ist. Und diese Fassade bleibt auch aufrecht, obwohl Noel eine ganz andere Funktion erfüllen soll. Auf Nimra wurde nämlich ein Mordanschlag verübt und Noel, dem eigentlich im Erzengelturm eine große Zukunft bevorgestanden wäre, soll den Täter ermitteln und Nimra schützen. Beide, Vampir und Engel, tragen tiefe, seelische Wunden aus ihrer Vergangenheit mit sich herum. Doch schon bald entsteht ein Band zwischen ihnen, Vertrauen lässt sie sich einander öffnen und Gefühle entstehen, die man beiden Protagonisten nicht zutraut. Und dies alles wird von der Gefahr überschattet, die weiter über Nimra wie ein Damoklesschwert hängt ….

    Mehr