Lockruf des Verlangens

von Nalini Singh 
4,7 Sterne bei280 Bewertungen
Lockruf des Verlangens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lilly_McLeods avatar

Ein toller Band mit super Figuren. Spannend, charakterlich super, witzig und sexy. So wie diese Reihe eben ist. :)

Sabine_Marxs avatar

Die Geschichte von Sienna und Hawk ist wunderschön.

Alle 280 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lockruf des Verlangens"

Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783802586088
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:LYX
Erscheinungsdatum:13.09.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne222
  • 4 Sterne40
  • 3 Sterne15
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Meeehlies avatar
    Meeehlievor 7 Monaten
    Langersehnter Band um Sienna und Hawke

    Man, wie lange hat man wohl auf diesen Band hingefiebert.

    Sienna und Hawke. Man die beiden sind schon eine Klasse für sich.

    Sienna, eine sture junge mediale Soldatin, die total in Hawke verschossen ist und jede Menge Unsinn treibt um auf sich aufmerksam zu machen.

    Hawke, der seine Gefährtin schon im Kindesalter gefunden hat - und wieder verloren, glaubt nicht, dass er wieder eine Gefährtin verdient und finden kann, da man doch nur einmal im Leben eine findet!

    Ihm macht es sehr zu schaffen, dass Sienna so hinreißend, scharf ;) und immer auf Krawall aus ist. Er zerfleischt sich innerlich, da sie außerdem seiner Meinung nach auch viel zu jung für ihn ist, und nicht mit ihm umgehen könnte.

    Da entstehen jede Menge Reibereien. Vor allem, als Kit, der die Witterung eines Alphas hat, mit Sienna anzubandeln scheint. Das macht Hawke wahnsinnig - was vielleicht auch von Kit geplant ist. Er hilft ihr. Irgendwie süß. Er hat dabei aber auch seinen Spaß ;)

    Hawke schafft es nicht mehr sich von ihr fernzuhalten und lässt sich darauf ein.

    Doch wird das funktionieren? Vor allem da ein Krieg im Anzug ist und sich Siennas Kraft als X-Mediale sich so deutlich zeigt, das man puren Respekt davor haben muss. Man. WOW!

    Einige Geheimnisse gibt es noch auf dem Weg, vor allem wer ist das Gespenst?!?? Seid ihr auch so neugierig? Vielleicht weiß man es bald!

    Der langersehnte Teil mit Sienna und Hawke ist also da, und ist genauso genial wie die anderen.

    Die lange Zeit in der sie umeinander herumgetänzelt sind, nervig lange und frustrierend!! Aber dann die Zeit wo sie sich miteinander bekannt machen und einander vertrauen, einfach spektakulär!

    Beide passen so gut zusammen, von ihren Wesen her. Einfach toll! Einfach lesen! :)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Jane1990s avatar
    Jane1990vor einem Jahr
    Das kleine Mädchen und der große böse Wolf

    Die kleine Sienna hat sich verliebt und will es nicht wahr haben. Genauso wenig wie der große böse Wolf seinen Gefühlen für die junge Mediale in die Augen sehen kann. Beide wehren sich mit so einer Macht dagegen das es sie beide zu zerstören droht. Jedoch ist es die Gefühllose Mediale die den ersten Schritt wagt und auf Hawke zu geht. Es ist schon seltsam wie verbohrt diese Wölfe sind wenn es um Gefühle geht.

    Das schlimmste an der Sache ist die Macht die in Sienna schlummert, diese könnte das gesamte Rudel und ihren Lebensraum vernichten. Daher fasst er sie nur mit Samtpfoten an. Und das gefällt Sienna überhaupt nicht. Sie will von ihm weder als Waffe noch als zu beschützender Gegenstand angesehen werden, sonder als Frau, die ihm ebenbürtig sein könnte.

    Wie immer habe ich mich in dieses Buch verliebt. Nalini Singh schreibt jedes Mal besonders. Anders kann man es nicht sagen. Die Welt die sie immer weiter ausdehnt und ausschmückt nimmt von Band zu Band immer mehr Gestalt an. Und ich finde es traumhaft wie sie versucht jedem Gestalwandler einen Partner zu geben und die Mediale Welt immer mehr zu verändern.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ponybuchfees avatar
    Ponybuchfeevor 2 Jahren
    Hammer<3

    Endlich kommt die Story zu Hawke. Lange vorher (in den vorherigen Büchern) merkt man ja schon was zwischen Hawke und Sienna ist. 


    Und endlich ist es soweit!! 


    Es kommt raus warum Hawke, den ich mittlerweile sehr liebe, ist wie er ist. Seine Vergangenheit wird endlich aufgedeckt.
    Die Hintergrundgeschichte die sich durch die Bücher zieht kommt auch zu einem starken Höhepunkt. 
    Dieses Buch ist lustig und fließend Geschrieben und einfach nur wundervoll.


    Das Cover ist super an den Rest der Reihe angepasst und einfach nur der Hammer<3...


    !!!SUPER REIHE!!! EINFACH LESENSWERT...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Chrisi3006s avatar
    Chrisi3006vor 2 Jahren
    Lockruf des Verlangens

    Was lange währt, wird endlich gut.
    Schon seit längerem sind Hawke und Sienna, wie Hund und Katz. Und man konnte sich nur schwer vorstellen, das die Beiden einmal normal unterhalten würde. Doch wie sagt man so schön:
    Wer sich liebt, der neckt sich!
    Es war amüsant die Beiden auf dem Weg, aus ihrem Zwiespalt, zubegleiten.
    Man erhält nebenbei tiefere Einblicke in Silentium, das Leben der Gestaltwandler und natürlich über den aktuellen Krieg.
    Ich finde es toll, das man auch immer wieder schon bekannte Paare trifft und so erfährt, wie es bei ihnen weiter geht.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    MartinaBookaholics avatar
    MartinaBookaholicvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: god damn loved it!!! Einer der besten Teile in der Reihe, auch wenn die zweite Liebesgeschichte mit Lara u Walker nicht hätte sein müssen, o
    soo gut, mehr bitte :D

    https://martinabookaholic.wordpress.com/2016/06/17/rezension-lockruf-des-verlangens/

    Meine Gedanken zum Buch:
    Eigentlich, tja, eigentlich wollte ich das Buch langsam lesen, es mit allen Sinnen genießen, aber da habe ich mich wohl verschätzt. Denn innerhalb von zwei Tagen war das Buch geradezu inhaliert, weil ich nicht und nicht damit aufhören konnte! Tja, wie immer mit den Büchern aus dieser Reihe, Singh schreibt einfach zu gut. :D

    Vor allem lag es an dem Hauptpärchen, um das es im zehnten Gestaltwandler-Band ging –und zwar um Hawke, der Rudelsführer der Wölfe, und um Sienna, die nicht mehr Jugendliche Mediale, die vor einigen Jahren mit ihrer Familie um Asyl bei den Wölfen gebeten hat. Seitdem ist aus dem zuerst eisigen Mädchen, eine störrische Jugendliche geworden, die nun aber zu einer frechen, wenngleich auch mutigen, willensstarken Frau geworden ist. Was auch nicht an Hawke ungesehen vorübergegangen ist, obwohl sie ihm schon immer unter die Haut gegangen ist, aber nun ist sie alt und stark genug, auch mit seinem Wolf zu spielen. Da hilft es auch NICHTS, dass er versucht, ihr aus dem Weg zu gehen, sich mit Rudelsangelegenheiten abzulenken oder mit Krafttraining auszupowern. Wenn der Wolf seine Beute festgelegt hat, gibt es kein Zurück mehr. ^^ Und so ist es auch hier. Was ich ganz klasse fand, besonders, da diese Spannung und das Knistern schon in den Vorbänden langsam angefangen und sich immer weiter gesteigert haben.

    Sienna ist für mich generell einer der liebsten weiblichen Charaktere, die ich bislang lesen durfte, da sie zwar äußerlich sehr weiblich ist, aber um ihre gefährliche Seite Bescheid weiß, dass sie nicht nachgibt und sagt, was ihr wichtig ist, auch wenn sie sich mit anderen, wie dem Leitwolf, anlegen muss. ;)
    Und Hawke, ach Hawke ♥  fand ich schon ab dem ersten Teil interessant, obwohl ich es nie ganz geschafft habe, mir ein richtiges Bild im Kopf – na mit diesen Haaren ^^- von ihm zu machen. Aber ich mag seine Aufopferung für das Rudel, seine Erfahrung und dass er soo kratzbürstig und rau nach außen hin ist, obwohl er einen weichen Kern hat. Er ist einfach der Innbegriff eines erfahrenes Mannes… ja, so kann man das sagen. :D :p *lol*

    Außerdem fand ich, dass jetzt und auch schon im Vorgänger #9 mehr Fokus auf die generelle Grundhandlung/-faden gelegt wurde, und der Konflikt zwischen den verschiedenen Wesen deutlicher hervorgebracht wurde. Und es insgesamt dadurch spannender wird, da der Erzählbogen länger gezogen wurde, nicht mit einem Teil abgeschlossen. Viele lose Fäden hängen momentan in der Luft und man wartet eigentlich nur noch auf den großen Knall, auch wenn die Geschichte pro Teil immer abgeschlossen wird – Großteils zumindest.

    Was ich nicht ganz soo berauschend fand war, dass es auch eine zweite Liebesgeschichte zwischen Lara und Walker gab. Die hat mich ehrlich gesagt mehr gestört und aus meinem Lesefluss gerissen, weil ich lieber bei Sienna und Hawke geblieben wäre.
    Auch war dann das Ende und der Ausgang mit Sienna, etwas zu unrealistisch perfekt und ein zu guter Ausgang…. einfach zu weit hergeholt und nicht wirklich erklärbar. Das ist der einzige Nachteil an Singhs Bücher: dass sie zwar immer ein Happy End schenkt, aber die Lösung dann oft zu leicht, zu unerklärlich ist, um das HE mit Biegen und Brechen doch noch zu bekommen. Aber das sind so kleine Punkte, weshalb ich hierbei einfach drüber hinwegsehe, weil ich Singhs Bücher, diese Reihe total liebe!! Langsam müssen die Black Daggers aufpassen, dass sie nicht von den Gestaltwandlern überholt werden. ^^

    (Mehr dazu auf meinem Blog)


    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Marys_Welts avatar
    Marys_Weltvor 3 Jahren
    Lockruf des Verlangens!


    Seit die Lauren-Familie vor einpaar Jahren das Medialnet verlassen und sich dem SnowDancer Rudel angeschlossen hat, hatte sich die damals siebzehnjährige Sienna in den Rudelalpha Hawke verliebt. Der jedoch hatte seine Lebensgefährtin schon als Kind gefunden und verloren. Siennas Gefühle haben es ihr schwer gemacht ihre gefährlichen Fähigkeiten unter Kontrolle zu halten, denn sie ist eine X-Mediale, eine der tödlichsten Waffen der Welt. Hawke ist ein "einsamer Wolf", der selbst in menschlicher Gestalt seinem Wolf stark ähnelt. Die Anziehung zwischen den beiden hat über die Jahre stetig zugenommen und Hawke kämft mit allen Mitteln darum, seinem Verlangen nach Sienna nicht nachzugeben, da er meint, ihr nicht mehr geben zu können. Als sich Sienna jedoch anfängt mit Kit, dem "Baby Alpha" des Leopardenrudels zu treffen, gerät seine Selbstbeherrschung langsam an seine Grenzen. 

    Der langersehnte Band der Psy - Changeling Reihe von Nalini Singh! 
    Seit dem ersten Band, in dem ich Hawke begegnet bin, konnte ich es kaum erwarten seine Geschichte zu lesen. Und ich habe sie verschlungen! Von der ersten Zeile an bis zur letzten. Beinahe in einem Rutsch durchgelesen. Die Geschichte um Hawke und Sienna hat mich tief bewegt. Es blieb bis zum letzten Satz spannend, auch ihre ständigen Auseinandersetzungen, die man teilweise aus vorherigen Bänden kennt, haben dem Roman eine gewisse Würze gegeben und es war sehr unterhaltsam, das mitzuverfolgen. Der Roman hatte interessante Wendungen, eine wundervolle Liebesgeschichte und einen Höhepunkt am Ende. 
    Auch ging es in diesem Band um eine Nebengeschichte über Walker und Lara, die sehr bewegend war. 
    Nalini Singh hat einen sehr gefühlvollen und leidenschaftlichen Schreibstil, der einen sofort in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. 
    Das Buch hat mich mehr als begeistert und ich würde es jedem Fan der Reihe herzlich empfehlen! 

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Veritas666s avatar
    Veritas666vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Wahsinns Buch, ich würde mehr Sterne vergeben wenn ich könnte :D
    Hawke *.*

    Auf dieses Buch haben denke ich viele gewartet und ich persönlich wurde so gar nicht enttäuscht... Es war ein Hammer Buch bei dem ich öfter mal den Atem anhielt...

    Hawke ist der absolute Hammer das steht gar nicht zur Debatte. Alphawolf und mehr als heiß :D Und Sienna? Na die hat ordentlich Feuer unterm Hintern :D

    Die Story war rundum der absolute Hit und ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen und ich musste auch wirklich verdammt oft schmunzeln :D

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Rieke93s avatar
    Rieke93vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Ich liebe diese Reihe! Einer meiner Lieblinge, denn Hawke und Sienna muss man einfach lieben!
    ♥♥♥ Band 10 der Gestaltwandler-Reihe - Hawke und Sienna! ♥♥♥

    So, der 10. Band der Gestaltwandler-Serie von Nalini Singh ist nun gelesen und ich muss sagen: ICH LIEBE ES!!!♥♥♥


    Inhalt:
    Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann.

    Meine Meinung:
    Ich hab es bereits auf Englisch gelesen und wusste somit, was inhaltlich passiert. Aber auch in Deutsch hat es mich wieder umgehauen. So sehr, dass ich erst mal schön eine Nachtschicht bis 3 Uhr morgens eingelegt habe. Dann hatte ich es aber auch durch.
    Aber mal im Ernst: Ich muss nicht mehr viel zum Schreibstil sagen. Der ist nach wie vor spannend, fesselnd und unglaublich schön. Aber das kennen wir ja alles schon. Wer mehr wissen will, muss einfach meine 9 Rezis zu den anderen Bänden lesen. Aber eines sag ich noch. Nalini Singh eine Göttin des Schreibens zu nennen wäre noch eine Untertreibung!
    Tja, und die Charaktere? Die sind einzigartig. Frau Singh schafft es einfach, die Personen so komplex zu gestalten, dass jeder eine eigene Persönlichkeit besitzt, sodass sie real wirken. Vor allem Hawke ist in den letzten Büchern ja immer vorgekommen und ich war echt gespannt, wie seine eigene Geschichte wird. Absolut hinreißend ist sie geworden. Und Sienna mit ihrem Eigensinn und dem Sturkopf ist eine klasse Zugabe. Die beiden bekriegen sich ja schon die ganze Serie lang und ich bin echt froh, dass sie zusammenkommen. Das kann ich ja verraten, denn wer die Reihe kennt, weiß, dass es immer ein Happy End gibt.

    Also, die Serie ist wirklich toll und ich bin gespannt auf den nächsten Band. Nicht nur, weil es da um Riaz und Adria geht, sondern auch wie es mit den Medialen weitergeht. Denn in diesem Band wird es spannend und es kommt zum Kampf. Die Situation im MedialNet spitzt sich zu und ich sag nur so viel: Die Lauren-Familie (Sienna, Judd, Walker, Toby, Marlee) wird nicht mehr dieselbe sein. Also Spannung pur und ich freu mich drauf.
    Übrigens: In diesem 10. Band geht es nicht nur um Sienna und Hawke. Auch Walker und Lara haben ihre Geschichte bekommen, was ich sehr schön finde. Das passt wieder einmal zu Nalini Singhs Schreibstil. Sie verknüpft mehrere Geschichten miteinander und macht daraus ein Meisterwerk. Ich weiß wirklich nicht, was ich noch sagen soll, damit ihr diese Reihe endlich lest. Sie ist einfach ein Muss!!!

    Fazit:
    Ich liebe die Reihe und daher verdient sie nach wie vor 10 Punkte. Sie ist und bleibt einfach spannend!

    Viel Spaß beim Lesen!!!

    Reihenfolge:
    1. Leopardenblut
    2. Jäger der Nacht
    3. Eisige Umarmung
    4. Im Feuer der Nacht
    5. Gefangener der Sinne
    6. Sengende Nähe
    7. Ruf der Vergangenheit
    8. Fesseln der Erinnerung
    9. Wilde Glut
    10. Lockruf des Verlangens
    11. Einsame Spur
    12. Geheimnisvolle Berührung
    13. Pfade im Nebel
    14. Scherben der Hoffnung (September 2015)

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Mein absolutes Lieblingsbuch

    Das ist mein absolutes Lieblingsbuch, da endlich der einsame Wolf Hawke seine Gefährtin gefunden hat

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    Secret-Edens avatar
    Secret-Edenvor 5 Jahren
    Lockruf des Verlangens

    Klappentext:

    Seit die Mediale Sienna Lauren sich dem Rudel der SnowDancer-Wölfe anschloss, hat sie nur eine Schwäche: Hawke. Der gefährliche Alphawolf verlor vor Jahren die Frau, die seine Gefährtin hätte sein sollen. Und die hübsche Sienna weckt eine ungeahnte Leidenschaft in ihm. Doch das Rudel wird von einem gefährlichen Feind bedroht, und Sienna ist die Einzige, die schlimmeres Unheil verhindern kann.

     

    Meinung:

    Als Fan der Reihe habe ich sehnsüchtig auf diesen Band gewartet. Endlich eine Lovestory um Hawke. Es ist bereits der zehnte Band von Nalini Singhs Gestaltwandlerreihe, und ich muss gestehen ich werde nie müde über die SnowDancer-Wölfe und DarkRiver-Leoparden zu lesen. Frau Singh erwischt meistens genau meinen Gechamck bei den beschreibungne ihrer animalischen und ziemlich attraktiven Männer, noch dazu gibt es meist eine actionreiche und spannende Hauptstory in die sie die Love-Story einarbeitet. Und genau das ist auch wieder der Fall bei "Lockruf des Verlangens".

    Sienna komtm sehr glaubwürdig rüber und auch Hawkes Probleme die Vebrindung einzugehen sind wunderbar beschrieben. Die Story holt auch Leser ab die die Bände vorher nicht gelesen haben (dennoch würde ich empfehlen sie alle zu lesen, denn sie sind alle gelungen). Der Schreibstil ist rehct simpel, dennoch gut gewählt, so kann man eine sihrer Bücher gut an einem Abend durchsuchten nur um Morgens auf den Wecker zu schauen und zu flcuehn "mist es ist shcon 4 Uhr!"

     

    Fazit:

     Eines der besten Bücher aus der Reihe und in meinen Augen auch eines der besten Bücher in der erotischen Fantasy/Sci-Fi Romanen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Daniliesings avatar
    Heute ist es endlich soweit - mit "Geheimnisvolle Berührung" erscheint der 12. Band von Nalini Singhs fantastischer Gestaltwandlerserie und darin erwartet euch wieder eine packende Geschichte, die alle Fans der Autorin und jene, die sie noch entdecken möchten, in Atem halten wird!

    Zusammen mit dem Lyx Verlag haben wir uns dies als Anlass für eine schöne Verlosung genommen. Dabei habt ihr nicht nur die Möglichkeit, ein Buch zu gewinnen, sondern wir verlosen - sozusagen als Vorbereitung auf das neue Buch - ein komplettes Paket mit allen 11 vorherigen Bänden. Ich liste mal die Reihenfolge der Psy/Changeling-Reihe für euch auf:

    1. Leopardenblut
    2. Jäger der Nacht
    3. Eisige Umarmung
    4. Im Feuer der Nacht
    5. Gefangener der Sinne
    6. Sengende Nähe
    7. Ruf der Vergangenheit
    8. Fesseln der Erinnerung
    9. Wilde Glut
    10. Lockruf des Verlangens
    11. Einsame Spur


    Mehr zu "Geheimnisvolle Berührung":
    Vergessen Sie alles, was Sie bislang zu wissen glaubten! Über Geheimnisse. Über Rache. Über Verlust und Schmerz. Der Tag der Abrechnung ist gekommen! Ein Roman, der die Welt der Gestaltwandler erschüttern wird - mit der schockierenden Antwort auf eine explosive Frage, die schon jetzt die Leserinnen in aller Welt in Atem hält.Die sensationelle Fortsetzung von Nalini Singhs Gestaltwandlerserie ist ein Muss für jeden Fan!

    --> Leseprobe

    Möchtet ihr euch dieses einmalige Buchpaket nicht entgehen lassen und in Nalini Singhs hocherotische Gestaltwandlerserie eintauchen? Dann beantwortet bis zum 19. Juni die folgende Frage, für die Chance auf das Buchpaket:

    In dieser leidenschaftlichen Reihe von Nalini Singh begegnen uns allerlei attraktive Gestaltwandler. Wen findet ihr so richtig attraktiv? Das dürfen gern Schauspieler, Sportler, Musiker ... sein oder einfach eine Beschreibung, was jemanden für euch wirklich attrakiv macht ;-)

    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks