Nalini Singh Tangle of Need. Einsame Spur, englische Ausgabe

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tangle of Need. Einsame Spur, englische Ausgabe“ von Nalini Singh

The newest novel in the New York Times bestselling Psy-Changeling series. Adria, wolf changeling soldier, has made a break with a past as unpredictable in love as it was in war. Now comes a devastating new complication :Riaz, a SnowDancer whose lone-wolf appeal is beyond sexual. It's primal. And it consumes them as completely as the impending cataclysmic Psy war. (Quelle:'Flexibler Einband/01.12.2012')

Stöbern in Fantasy

Das Erwachen des Feuers

Nach einiger Einlesezeit Pageturner

Tauriel

Alissa im Drunterland

Für jeden Alice-Fan ein Muss! Kleines aber feines Büchlein!

alice169

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Wer inhaltlich einen typischen Moers-Roman aus Zamonien erwartet hat, wird hier leider enttäuscht werden, weshalb ich Fans dieses Buch nicht

HappySteffi

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Was für ein Roman! Ein genialer Auftakt mit viel Spannung und großen Gefühlen, dazu besonders zum Ende viele überraschende Wendungen

Claire20

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Jetzt geht es ums Ganze: der dritte Sigilsplitter darf der Schattenfrau nicht in die Hände fallen! Wie immer: total und absolut genial!

federfantastika

Coldworth City

Sehr schöne, flüssige wenn auch etwas kurze Fantasygeschichte über Mutanten, leider hat mir das gewisse etwas gefehlt. Trz. zu empfehlen!

SophieMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tangle of Need" von Nalini Singh

    Tangle of Need. Einsame Spur, englische Ausgabe
    Naomi :)

    Naomi :)

    16. August 2012 um 14:50

    Der SnowDancer Lieutnant Riaz ist am Boden zerstört, als er seine Gefährtin auf einer Reise nach Europa trifft, diese jedoch schon glücklich verheiratet mit einem anderen Mann ist. Umso mehr trifft ihn sein Verlangen nach Adria, denn er sieht es als Verrat an seiner Gefährtin. Und nicht nur er hat mit der anfangs unerwünschten Anziehung zu kämpfen, auch Adria, die nach ihrer letzten katastrophalen Beziehung mit einem weniger dominanten Wolf erstmal die Nase voll hat von Männern wehrt sich gegen ihre Gefühle. Doch lange können beide diese nicht unterdrücken und treffen ein Abkommen. Keine Bande und keine tieferen Gefühle. Nur Leidenschaft. Schon bald stellt sich heraus, dass die beiden verwundeten Seelen ihre Rechnung ohne die Liebe gemacht haben. Leider hält die Zukunft einige Komplikationen bereit...(Inhalt) Das lange Warten auf den 11ten Band der Psy/Changeling-Reihe von Nalini Singh hat sich definitiv gelohnt! Nalinis Schreibstil ließ mal wieder nicht zu wünschen übrig, bei ihr kann ich mir immer sicher sein, dass jedes Buch ein Hammer wird. Der Leser erfährt viele neue, manchmal auch überraschende Details, so dass sich wieder ein paar Puzzleteilchen zusammenfinden, aber auch neue Rätsel auftauchen. Diese Autorin versteht sich wirklich darauf, ihre Leser immer wieder vor Neugier und Spannung wahnsinnig werden zu lassen - jedenfalls ist es bei mir so. Gemein und überraschend war besonders der Cliffhanger am Ende, da Nalini die Bücher ja meistens ziemlich in sich abschließt, bis auf die Story und den Kampf gegen die Makellosen Medialen, der sich durch alle Bücher zieht. Wie die restlichen Bücher der Reihe, kann ich auch dieses nur weiter empfehlen und anpreisen, jeder cent lohnt sich! Ich kann das nächste Buch kaum erwarten, dass ja erst im Juni 2013 rauskommt.. Von mir gibts 5 vollkommen verdiente Sterne :)

    Mehr
  • Rezension zu "Tangle of Need" von Nalini Singh

    Tangle of Need. Einsame Spur, englische Ausgabe
    sollhaben

    sollhaben

    09. June 2012 um 20:55

    ACHTUNG SPOILER! Endlich die Fortsetzung rund um die Gestaltwandler von N. Singh. Es wird ca. einen Monat an "Kiss of Snow" angeschlossen. Die Mating Ceremony von Hawke und Sienna steht bevor. Doch im Mittelpunkt stehen Adria und Riaz. Adria, die ihren langjährigen Gefährten Martin endgültig vor die Türe gesetzt hat und nun Angst hat, dass ein zukünftiger Partner ihr ebenfalls nicht ebenbürtig sein würde und sie sich weiterhin verstellen muß. Riaz dagegen glaubt, seine Gefährtin zwar gefunden zu haben, jedoch diese ist mit einem anderen verheiratet. Deshalb kommt er zurück in sein Rudel, um seine Wunden zu lecken und eventuell einen Neuanfang zu beginnen. Als Adria und Riaz sich begegnen, um miteinander zu arbeiten, scheinen sie sich nicht wirklich zu mögen, doch die körperliche Anziehungskraft lässt sich nicht leugnen. Sie lassen sich auf eine Affäre ein, wollen aber beide keine "richtige" Beziehung. Die Pure Psy sammeln wieder ihre Kräfte und versuchen die Ruhe mit kleineren Attacken zu stören. Meine Meinung: Ich war mir nicht ganz sicher, ob der 11. Band meinen Erwartungen gerecht werden kann. Kurze Rede: Mir hat die Geschichte gefallen. Ich mochte die Geschichte rund um Adria und Riaz. Beide verwundete Seelen, verängstigt und verletzt. Die spannende Handlung rund um die Pure Psy wird weitererzählt. Der Geist ist immer noch unbekannt und was mir am allerbesten gefallen hat, waren die Eindrücke ins Rudelleben der Wölfe. Die haben mich sehr zum Lachen gebracht.

    Mehr
  • Rezension zu "Tangle of Need: The Psy-Changeling Series" von Nalini Singh

    Tangle of Need. Einsame Spur, englische Ausgabe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. June 2012 um 15:42

    Dieses Mal gibt's nur eine englische Rezension - wenn ich etwas mehr Zeit habe, wird sie durch die deutsche Rezension ersetzt. ;) Adria, wolf changeling and resilient soldier, has made a break with the past—one as unpredictable in love as it was in war. Now comes a new territory, and a devastating new complication: Riaz, a SnowDancer lieutenant already sworn to a desperate woman who belongs to another. For Riaz, the primal attraction he feels for Adria is a staggering betrayal. For Adria, his dangerous lone-wolf appeal is beyond sexual. It consumes her. It terrifies her. It threatens to undermine everything she has built of her new life. But fighting their wild compulsion toward one another proves a losing battle. Their coming together is an inferno…and a melding of two wounded souls who promise each other no commitment, no ties, no bonds. Only pleasure. Too late, they realize that they have more to lose than they ever imagined. Drawn into a cataclysmic Psy war that may alter the fate of the world itself, they must make a decision that might just break them both. Also the war between Changelings and Spy goes on. Ming knows Sienna is alive and would do anything to get her back into his hands. So the SnowDancer pack has to make some new alliances and friends to keep the den and Sienna safe. I don't know where to start! The book was amazing frist to last page. It's the 11th book of this series and you could start thinking it would get boring some point but that doesn't happen. Nalini Singh's world get even more complex with every book in the series and the story develops more and more. There's still the romance in the center of the story but the background story about the war between Psy and Changelings takes more space in every book. Also this book made more feel like a sequel to Hawke and Siennas story from "Kiss of Snow" because there were major parts in this book just dedicated to this wonderful couple. It made me aw and just happy. But also the main couple in this book - Adria and Riaz - grew to me with every page. I really liked their story. It was heartbreaking what they lived through and how they found each other and fought for their love. Two dominant changelings - it was fun reading about them! :) There were a lot of other beloved characters from the series who got a development like Riley & Mercy which was totally cute. Also Judd took a major part again which is always good because he's one of my fav characters in this series ever! There were also some more parts about Kaleb...gosh this character totally intrigues me! I want to know more about him and honestly? - The end of the book makes me want to know what the hell is going on!!!! I confess I am a total fangirl! I like the fact that the whole world which Nalini Singh created developed so much. There are so many fascinating characters I want to know more about. I also like that the focus is more on the SnowDancer pack as on the DarkRiver pack. I confess I am a total wolf girl. ;) I really enjoyed the story and the characters and the book makes me wanting more. Now!!! 4,5 stars!

    Mehr