Nana Ekvtimishvili

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Nana Ekvtimishvili

Lebenslauf von Nana Ekvtimishvili

Sie gibt den rebellischen Frauen Georgiens eine Stimme: Die georgische Autorin und Filmemacherin Nana Ekvtimishvili erblickte am 9. Juli 1978 in Tbilisi das Licht der Welt. Sie studierte zunächst Philosophie an der Ivane Javakhishvili State University in Tbilisi und zog dann nach Deutschland, um hier unter dem Filmemacher Konrad Wolf an der Filmhochschule in Potsdam Babelsberg ein Studium zu beginnen. Ihre ersten Erzählungen veröffentlichte sie im Jahr 1999 in dem georgischen Literaturmagazin „Arili“. Ekvtimishvili schrieb mehrere Drehbücher und produzierte im Jahr 2011 den Kurzfilm „Deda – Waiting for Mum“. Den ersten längeren Film stellte sie ein Jahr später zusammen mit Simon Groß fertig unter dem Titel „Grzeli Nateli Dgeebi – In Bloom“. Premiere feierte das Werk beim 63. Internationalen Film Festival in Berlin 2013. Der Film erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Ebenfalls sehr erfolgreich war Nana Ekvtimishvili mit dem Film „My Happy Family“ von 2017. Ihr Debütroman „The Pear Field“ kam im Jahr 2015 in Georgien auf den Markt, 2017 erschien die Übersetzung in Deutschland unter dem Titel „Das Birnenfeld“. Das Werk beleuchtet die gesellschaftliche Situation in Georgien aus der Sicht der rebellischen Lela. Ekvtimishvili lebt heute in Berlin und Tbilisi.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.