Nana Haruta

 4,3 Sterne bei 352 Bewertungen
Autor von Sommer der Glühwürmchen 01, Chocolate Cosmos 01 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Aufgeweckt mit einem Kuss 04 (ISBN: 9783753907512)

Aufgeweckt mit einem Kuss 04

 (1)
Neu erschienen am 18.07.2022 als Taschenbuch bei Altraverse GmbH.

Alle Bücher von Nana Haruta

Cover des Buches Sommer der Glühwürmchen 01 (ISBN: 9783842012455)

Sommer der Glühwürmchen 01

 (28)
Erschienen am 13.04.2015
Cover des Buches Sommer der Glühwürmchen 02 (ISBN: 9783842012462)

Sommer der Glühwürmchen 02

 (20)
Erschienen am 13.07.2015
Cover des Buches Chocolate Cosmos 01 (ISBN: 9783867196796)

Chocolate Cosmos 01

 (21)
Erschienen am 10.03.2009
Cover des Buches Chocolate Cosmos 02 (ISBN: 9783867196802)

Chocolate Cosmos 02

 (16)
Erschienen am 20.05.2009
Cover des Buches Stardust Wink 01 (ISBN: 9783842000810)

Stardust Wink 01

 (16)
Erschienen am 14.10.2010
Cover des Buches Chocolate Cosmos 03 (ISBN: 9783867196819)

Chocolate Cosmos 03

 (15)
Erschienen am 16.07.2009
Cover des Buches Chocolate Cosmos 04 (ISBN: 9783867196826)

Chocolate Cosmos 04

 (15)
Erschienen am 18.09.2009
Cover des Buches Sommer der Glühwürmchen 03 (ISBN: 9783842012967)

Sommer der Glühwürmchen 03

 (13)
Erschienen am 12.10.2015

Neue Rezensionen zu Nana Haruta

Cover des Buches Aufgeweckt mit einem Kuss 01 (ISBN: 9783963588099)Piecewartenochs avatar

Rezension zu "Aufgeweckt mit einem Kuss 01" von Nana Haruta

Super Manga!
Piecewartenochvor 5 Monaten

Lange Zeit stand der Manga ungelesen bei mir herum. Gekauft habe ich ihn eigentlich nur, weil es der Auftakt einer Reihe von Nana Haruta ist und ich ihre Geschichten und ihren Zeichenstil sehr mag. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Die Handlung hatte ich mir vorher gar nicht durchgelesen, sondern mich einfach überraschen lassen. Und auch wenn ich bereits Beast Boyfriend gelesen habe, finde ich den Manga, in dem es um Stiefgeschwister geht sehr gelungen und macht Lust auf mehr. Ich werde ihn auf jeden Fall weitersammeln.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Liebesbrief, den du mir nie geschrieben hast 03 (ISBN: 9783963588136)qhanqibe2s avatar

Rezension zu "Ein Liebesbrief, den du mir nie geschrieben hast 03" von Nana Haruta

Relativ gutes, wenn auch frühes Ende
qhanqibe2vor 8 Monaten

Der ganz gute Abschlussband der Romance-Manga-Reihe »Ein Liebesbrief, den du mir nie geschrieben hast«, in dem Momoko Ritsu endlich ihre Liebe gestehen will und auch Mahiru langsam ihren Frieden finden kann. Die Story geht wieder gut weiter und es gibt ein süßes und schönes Ende, obwohl aus offensichtlichen Gründen eben nicht alle Charaktere glücklich werden können - das macht die Geschichte aber eben auch etwas abwechslungsreicher und leicht emotionaler, was eben auch mal interessant zu lesen ist. Auch der Zeichenstil ist wieder sehr schön und der einzige große Kritikpunkt ist wahrscheinlich, dass alles etwas schnell geht; drei Bände sind eben doch etwas wenig und man hat die Protagonisten abgesehen von den wichtigsten Zügen einfach nicht tiefer kennengelernt. Dabei hätte ich mir z.b. noch etwas mehr zu Ritsu gewünscht, der ja zumindest etwas aus dem Raster des üblichen Love Interests fällt, was ja auch mal nett ist. Insgesamt also  ein zufriedenstellender Abschluss für eine zum Teil ganz abwechslungsreiche Romance-Reihe, die man relativ gern liest. Zwar ist alles dank nur drei Bänden etwas gerafft, aber an sich hat man damit keine großen Probleme und kann den Manga durchaus jedem empfehlen, der das Genre mag und mal etwas erfrischenderes lesen will, das nicht völlig dem Shojo-Einheitsbrei entspricht. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Liebesbrief, den du mir nie geschrieben hast 02 (ISBN: 9783963584299)qhanqibe2s avatar

Rezension zu "Ein Liebesbrief, den du mir nie geschrieben hast 02" von Nana Haruta

Mit interessanten Enthüllungen
qhanqibe2vor 8 Monaten

Der gute zweite Band der Romance-Manga-Reihe »Ein Liebesbrief, den du mir nie geschrieben hast«, in dem Momoko, Ritsu, Kujo und Mahiru gemeinsam ein Geisterhaus besuchen. Dabei kommt Momoko aber nicht wie geplant Ritsu näher, sondern landet plötzlich in Mahirus Erinnerungen, während auch jener langsam wieder klar wird, woher sie Kujo eigentlich kennt. Die Story geht interessant weiter und auch wenn man viele Informationen verarbeiten muss, bleibt alles doch relativ locker und niedlich und dass es durch die ganzen Enthüllungen zumindest an manchen Stellen emotionaler wird, macht die Geschichte etwas tiefgründiger. Auch die Charaktere sind weiterhin ganz nett und wurden einem näher gebracht, wenn man auch eigentlich nicht soo viel über sie weiß. Der Zeichenstil sieht dabei ebenfalls wieder sehr schön aus und man hat daran nichts auszusetzen. Insgesamt also eine relativ gelungene Fortsetzung, die viele interessante Sachen enthüllt und die neugierig auf den verbleibenden Abschlussband macht. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 120 Bibliotheken

von 26 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks