Nana Nauwald Der Gesang des schwarzen Jaguars

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gesang des schwarzen Jaguars“ von Nana Nauwald

Mit zweiundfünfzig Jahren begibt sich Nana Nauwald auf die Suche nach einer neuen inneren Ordnung. Im Dschungel Amazoniens kann ihr der Intellekt nicht mehr helfen, sondern nur noch das Wissen des Herzens. Sie läßt sich auf die heilende Arbeit von Benito ein, einem erfahrenen Schamanen. Die Welten der Geister, in die sie mit Hilfe von Visionen erzeugenden Heilpflanzen geführt wird, eröffnen ihr ein völlig neues Weltbild.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich mir gerne mit seinem eigenen bevorzugten Verlag oder seiner Buchauswahl des SUBs anschließen. Soll heißen, es ist nicht notwendig ausschließlich Bücher eines einziges Verlages zu lesen. Das Ganze hat auch keinen Wettkampfcharakter, sondern dient lediglich dem eigenen SUB-Abbau. Ich werde jede Woche mein gelesenes Buch, sofern Printausgaben und Verschenktauglich, auf meinem Blog verlosen. http://chattysbuecherblog.blogspot.de

    Mehr
    • 393
  • So macht eine Dschungelreise Freude ...

    Der Gesang des schwarzen Jaguars
    wakinyan

    wakinyan

    Nachdem ich mit dem zweiten Teil von Nana Nauwalds Reise in den Dschungel rund um den Amazonas "Das Lachen der Geister" begonnen hatte, musste ich gleich im Anschluss weiterreisen und tat es mit ihrem ersten Buch "Der Gesang des schwarzen Jaguars". Wieder entführte die Autorin in die einfachen Dörfer des peruanischen Dschungels, zu Menschen, die trotz der widrigen Umstände, welche ihnen die Einflüsse der westlichen Welt bescheren, versuchen ihre Lebensfreude und Traditionen zu bewahren. Der erlebte Alltag, die wilde Natur, Geschichten und die Beschreibung der schamanischen Arbeit ziehen den Leser mitten hinein in eine magische Geisterwelt. Triebfeder ist der grenzenlose Erfahrungsdrang der Autorin, der letztendlich zu eine Ansammlung von wertvollem Wissen rund um Heilpflanzen, Rituale und Einsichten in eine andersartige Denkweise geführt hat. Wunderbare Bilder, Stimmungen und Momente entfalteten sich wie die schillernden Flügel eines Schmetterlings. Absolut lesenswert.

    Mehr
    • 3