Nancy Atherton

 4,2 Sterne bei 1.077 Bewertungen
Autorenbild von Nancy Atherton (© Greg Taylor )

Lebenslauf von Nancy Atherton

Nancy Atherton wurde bekannt mit ihrem größten Hobby ihrer Tante Dimity Romanreihe, welche vorwiegend in England spielt. Die von England so begeisterte Amerikanerin wurde in Chicago geboren und stammt aus einer sehr großen und lauten Familie. Sie besitzt fünf Brüder und zwei Schwestern. Mit ihrer Familie arbeitet und lebt die US-Schriftstellerin in Colorado Springs.

Alle Bücher von Nancy Atherton

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nancy Atherton

Cover des Buches Tante Dimity und der unbekannte Mörder (ISBN: B0032LKRJI)baerins avatar

Rezension zu "Tante Dimity und der unbekannte Mörder" von Nancy Atherton

Mord im beschaulichen Finch! Und jede Menge Verdächtige!
baerinvor einem Monat

Als Lori mit ihrer Familie nach drei Monaten in Amerika nach Finch zurückkehrt, ist sie entsetzt: ein Mord im beschaulichen Finch! Zum Glück traf es keinen der Ureinwohner, sondern eine neu zugezogene, ziemlich intrigante und unbeliebte Person - Prunella Hooper. Sie hatte sich durch ihre Art recht viele Feinde gemacht und so verdächtigen sich die Dorfbewohner untereinander und es wird weiterhin Misstrauen und Zwietracht gesät. Der Polizei gegenüber schweigen sie aber alle und so versucht Lori, mithilfe des Neffen des Pfarrers, die Einwohner zum Reden zu bringen, um den Fall endlich aufzuklären.

Die kleine Dorfgemeinschaft von Finch wird wieder sehr gut charakterisiert. Das lässt sich wie immer gut und flüssig lesen und endet mit einer großen Überraschung für alle. Lori muss sich in diesem Band zudem sehr zusammen reißen, um dem hübschen, jungen Mann, mit dem sie ermittelt, widerstehen zu können.

Kommentare: 1
8
Teilen
Cover des Buches Tante Dimity und der Wilde Westen (ISBN: B0028G7CE6)baerins avatar

Rezension zu "Tante Dimity und der Wilde Westen" von Nancy Atherton

Abenteuer Wilder Westen!
baerinvor 2 Monaten

Der 12. Band der Cosy-Crime-Reihe um Tante Dimity führt uns diesmal in den Wilden Westen. In den Rocky Mountains besitzt ein Freund von Bill eine große und luxuriöse Blockhütte, die in einem Gebiet mit vielen Goldminen ist. Dorthin verreist Lori mit ihren Zwillingen und deren Kindermädchen, um sich nach einer Schussverletzung zu erholen. Natürlich sind Tante Dimity und der Hase Reginald wie immer mit von der Partie und bald gibt es wieder ein gefährliches Abenteuer zu überstehen, denn auf dem Haus von Bills Freund soll ein Fluch liegen ...

Dieser humorvolle Band mit so vielen liebenswerten Mitwirkenden hat mich an einem verregneten Sonntag-Nachmittag bestens unterhalten. Mit Lori habe ich die liebevoll gezeichnete Kleinstadt Bluebird in Colorado kennengelernt, wo sie sich auf die Suche nach der Ursache für einen 100 Jahre alten Fluch macht und dabei viele Leute kennenlernt, die sie vielfach an die Leute in ihrem Heimatort Finch erinnern. Ein liebenswertes Abenteuer mit einigen skurrilen Gestalten, das ich empfehlen kann.

Kommentare: 9
14
Teilen
Cover des Buches Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe (ISBN: 9783741300776)Wortsalats avatar

Rezension zu "Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe" von Nancy Atherton

2,5 Sterne
Wortsalatvor 4 Monaten

Ein atmosphärischer, netter Roman, der jedoch hinsichtlich seiner Beschreibung als Krimi enttäuscht.

Der Schreibstil ist angenehm und so manche Textzeile lässt einen schmunzelnd zurück. Insgesamt habe ich mir von dem Buch allerdings mehr erhofft. Mehr Magie, mehr Spannung. Die Geschichte wirkt sehr eindimensional und wird mit zunehmender Länge langweilig. Mit einem Krimi hat dieses Buch nichts gemein, stellenweise ist die Story auch absurd und zu unauthentisch. 

Die Fortsetzungen werde ich nicht mehr lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Serienlesen mit Chatty

Gleich vorab: Nein, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen.

Dieses ist lediglich eine Leserunde für Interessenten der Tante Dimity Reihe.

Wie ihr sehen könnt, habe ich die einzelnen Unterthemen den Bänden der Serie angepasst, so dass nun jeder nach Herzenslust seine Meinung zu dem jeweiligen Band kundtun kann.

Ich würde mich freuen, wenn sich hier ein paar Leseratten, Bücherwürmer und Fans dieser Reihe zusammen finden um z.B. über das Tagebuch oder den Hasen zu quatschen.

4 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Nancy Atherton im Netz:

Community-Statistik

in 427 Bibliotheken

von 124 Lesern aktuell gelesen

von 24 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks