Nancy Salchow

(706)

Lovelybooks Bewertung

  • 680 Bibliotheken
  • 37 Follower
  • 12 Leser
  • 420 Rezensionen
(326)
(239)
(108)
(23)
(10)

Lebenslauf von Nancy Salchow

Nancy Salchow, 1981 geboren, arbeitet von Kindesbeinen an an eigenen Romanprojekten, wagte sich allerdings erst 2011 mit ihren Werken an die Öffentlichkeit und stellte Leseproben ihrer Manuskripte auf Neobooks ein, der Autorenplattform der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Wenn sie nicht gerade an einem Manuskript arbeitet, ist sie als Sängerin sowie Songtexterin in eigenen musikalischen Projekten aktiv. Mehr über die Autorin auf ihrer Website www.nancysalchow.de

Bekannteste Bücher

Unaufhaltsam: Gegen fremde Regeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben, Zimmer 18 und du

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bastard, mein Herz und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Teilzeitküsse

Bei diesen Partnern bestellen:

Showreifes Liebeschaos

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bastard, mein Herz und ich

Bei diesen Partnern bestellen:

Unsere Jahre nach dir

Bei diesen Partnern bestellen:

Knautschzonenküsse

Bei diesen Partnern bestellen:

Milliardäre küssen keine Nannys

Bei diesen Partnern bestellen:

Novalee's Island: Untreu

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Ex, der Milliardär

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Chef, der Milliardär

Bei diesen Partnern bestellen:

Novalee's Island: Untreu: Liebesroman

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Nancy Salchow
  • Liebe lässt sich nicht erzwingen

    A Million Ways: Der Gönner und die Rebellin

    liberty52

    25. September 2017 um 22:48 Rezension zu "A Million Ways: Der Gönner und die Rebellin" von Nancy Salchow

    Charlene lebt ihren Traum und arbeitet als Sängerin in einer Bar. Sie singt mit viel Leidenschaft, sodass auch ihr Boss auf sie aufmerksam wird. Eine magische erotische Anziehungskraft entwickelt sich zwischen den beiden. Aber ob daraus Liebe werden kann? Unterhaltsam führt die Autorin den Leser in eine Bar, vermittelt Atmosphäre und lässt die Luft zwischen Ron und Charlene vibrieren. Gleichzeitig schildert das Buch Existenzängste und macht auch vor Erpressung ind Intrige nicht halt. Ein Roman, stellenweise fast ein Krimi, der ...

    Mehr
  • A Million Ways

    A Million Ways: Der Gönner und die Rebellin

    MissBille

    07. September 2017 um 15:29 Rezension zu "A Million Ways: Der Gönner und die Rebellin" von Nancy Salchow

    Das Cover ist düster und geheimnisvoll, aber auch verdammt heiß und sinnlich.Der Klappentext macht einen sofort neugierig.Charlene ist von ihren Gefühlen hin- und hergerissen. Sie weiß nicht was sie machen soll.. Einerseits ist Ron der liebenswerte Mann, dann aber auch der versucht mit Geld zu verführen und andererseits aber auch unnahbar und geheimnisvoll. Wie wird sie sich entscheiden? Und wer ist die mysteriöse Frau, mit der sie ihn immer sieht?Die Protagonisten sind so unterschiedlich, dass sie sich auch wieder extrem ...

    Mehr
  • Interessantes lesenswertes Buch...

    Das Leben, Zimmer 18 und du

    Twin_Kati

    22. July 2017 um 20:47 Rezension zu "Das Leben, Zimmer 18 und du" von Nancy Salchow

    Echt überzeugend find ich das Cover, es passt sehr gut zu diesem Buch. Inhaltlich hat es mich sehr interessiert, da es eine Autobiographie ist. Es gibt wirklich Schicksale, wo man sich fragt - wieviel ein Mensch aushalten kann, Nancy Salchow hat 2 so schwere Schicksalschläge hintereinander erlebt, dass sie an einer Depression erkrankt. Ich fand es echt bemerkenswert wie ehrlich die Autorin über sich schreibt. Die Situation in der Klinik, wie sie dann auf Bastian trifft fand ich erstaunlich, die Vertrautheit zwischen den beiden ...

    Mehr
  • ...weil selbst die schwächsten Momente im Leben eine ungemeine Bedeutung bekommen können.

    Das Leben, Zimmer 18 und du

    MareikeUnfabulous

    10. July 2017 um 20:23 Rezension zu "Das Leben, Zimmer 18 und du" von Nancy Salchow

    Fast schon ein bisschen traurig, dass das Buch nur 240 Seiten hat, bin ich letztendlich doch ganz froh gewesen, dass es nur so verhältnismäßig wenige Seiten waren. Es ist eben keine leichte Kost und stellt die wohl schwierigste Zeit im Leben von Nancy Salchow dar. Die Autorin hat es geschafft, diese schwere Zeit in ein Buch zu packen, das nicht verschönigt, sondern schamlos ehrlich ist. Ihre Geschichte wird mit den tagebuchartigen Einträgen ihrer Mutter zur Krankheit von Martin umrandet, nichtsahnend, dass sie selbst unheilbar ...

    Mehr
  • " ...meinen eigenen Weg finden."❤

    Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt

    Nicolerubi

    03. July 2017 um 22:55 Rezension zu "Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt" von Nancy Salchow

    Eine schöne Liebesgeschichte.Leslie hat endlich ein eigenes Fleckchen Heimat, doch diese wird entdeckt und stellt ihr Leben auf den Kopf.Muss sie erneut auf die Suche gehen, oder kann sie endlich mit der Vergangenheit abschließen?Ausserdem ist da noch Danny, der sie in ein Gefühlschaos stürzt. ;-)"Nach allem, was war, fällt es mir einfach schwer, anderen Menschen zu vertrauen.""Überhaupt strahlt alles an ihm eine Ruhe aus, die mir genau hier - und genau jetzt - einfach nur guttut."Ein locker und flüssiger Schreibstil.Symphatische ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte

    Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt

    MissBille

    29. June 2017 um 16:35 Rezension zu "Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt" von Nancy Salchow

    Das Cover ist auffällig und lässt sofort die Autorin dahinter erkennen. Der Klappentext macht auf jeden Fall Lust auf mehr.Sie hasst ihr altes reiches Leben. Doch Leslie erkämpft sich ihre Freiheit und unbeschwertes bürgerliches Leben. Dazu lernt sie noch den netten Verleger Danny kennen. Ohne zu wissen, dass er reich ist. Ist das das Ende? Oder doch der Beginn?Die Protagonisten Leslie und Danny sind herzliche und sympathische Personen. Man muss sie einfach mögen. Auch die Nebenprotagonisten, allen voran Vito ist ebenfalls nett ...

    Mehr
  • Kann man der eigenen Vergangenheit dauerhaft entfliehen?

    Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt

    liberty52

    25. June 2017 um 20:43 Rezension zu "Millionäre ungeeignet: Für kein Geld der Welt" von Nancy Salchow

    Als Testleser hatte ich Gelegenheit, den neuesten Roman von Nancy Salchow schon vorab zu lesen. Dies hat mich aber in meiner Objektivität und meiner Beurteilung nicht beeinflusst. Auch wenn Millionär-Romane gerade in Mode sind, so hat der vorliegende nichts mit der üblichen Cindarella-Story zu tun. Leslie entstammt einer Glamour-Familie bekannt durch Showbiz und Film. Doch sie hat mit ihrer Familie gebrochen und lebt in sehr bescheidenen Verhältnissen und arbeitet als Verkäuferin in einer Bäckerei. Sie hält die Welt der Schönen ...

    Mehr
  • EIne Geschichte über die heilende Kraft der Liebe

    Das Leben, Zimmer 18 und du

    Larissa_Schira

    22. June 2017 um 12:34 Rezension zu "Das Leben, Zimmer 18 und du" von Nancy Salchow

    Nach mehreren grausamen Schicksalsschlägen fängt Nancy an, unter Depressionen und Panikattacken zu leiden. Als die psychischen Probleme ihren Höhepunt erreichen, begibt sie sich in eine Klinik. Dort bessert sich ihre Situation trotz Medikamenten und Therapie zunächst kaum - bis sie eines Tages in einer neuen Therapiegruppe Bastian kennenlernt, der ein ähnliches Schicksal durchlitten hat, ihr gesamtes Leben und Denken umkrempelt und sie wieder neue Hoffnung schöpfen lässt....Das Buch ist autobiographisch und erzählt eine wahre ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1133
  • Das Leben, Zimmer 18 und Du

    Das Leben, Zimmer 18 und du

    Kleine8310

    08. June 2017 um 13:48 Rezension zu "Das Leben, Zimmer 18 und du" von Nancy Salchow

    "Das Leben, Zimmer 18 und Du" ist ein autobiographischer Roman der Autorin Nancy Salchow. Auf dieses Buch war ich schon seit einiger Zeit sehr gespannt, da ich die Thematik interessant und wichtig finde und der Klappentext für mich sehr vielversprechend klang.    In diesem Buch geht es um die Geschichte von der Protagonistin Nancy. Nancy verliert den Boden unter den Füssen, als nur kurze Zeit hintereinander ihr Zwillingsbruder und ihre Mutter an Krebs sterben. Die junge Frau leidet unter Panikattacken und als sie sich selbst ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks