Neuer Beitrag

Nancysalchow

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Achtung! E-Book-Verlosung.

"Nora hat ihrem Vater Oskar nie verziehen, dass er sie und ihre Mutter vor Jahren verlassen hat. Jetzt steht sie unangekündigt vor der Tür seines Tierhotels, um endlich mit ihm ins Reine zu kommen. Doch obwohl Oskar sie mit offenen Armen empfängt, will es Nora einfach nicht gelingen, die Distanz zu überwinden. Zum Glück helfen Mischlingshündin Mary und der schweigsame Yannik Nora dabei, ihr Herz zu öffnen."


Liebe Bücherliebhaber,
mein Name ist Nancy Salchow und mein neuer Roman "Das Sonnenblumenhaus" erscheint am 1. Juni 2016 in der Taschenbuchausgabe bei Knaur, die E-Book-Ausgabe ist bereits seit dem 6. April 2016 erhältlich. Ich suche exklusiv interessierte Vorableser, die Lust haben, das E-Book (!) zu lesen und eine ehrliche Rezension zu verfassen. Einsendeschluss ist der 11. April 2016 - danach erhalten alle Gewinner ihr Exemplar (entweder MOBI-Format für den KINDLE oder ePUB für alle anderen E-Reader) vom Verlag.

Was ihr dafür tun müsst? Schreibt mir einfach, warum ihr dabei sein wollt und es ausgerechnet dieses Buch sein soll - und welches Wunschformat ihr habt.

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten.

Eure Nancy Salchow

P.S. Es gab bereits eine Buchverlosung zu dem E-Book, hierbei handelt es sich jedoch um eine RICHTIGE Leserunde. ;-)

Autor: Nancy Salchow
Buch: Das Sonnenblumenhaus

MsChili

vor 1 Jahr

Toll, dass es noch eine Leserunde gibt, hoffentlich bewerben sich noch einige, ich kann es nur empfehlen :)

Krimine

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Cover hat mich sofort angesprochen und da musste ich unbedingt nachlesen, was das für ein Roman ist. Da ich auf dem Land lebe und die Ruhe und das ganze Drumherum liebe, lese ich auch gerne Bücher, die auf dem Land spielen. Deshalb bewerbe ich mich für diese Leserunde und falls es mit einem Gewinn klappen sollte, nehme ich das epub-Format.

Beiträge danach
154 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Aleksandra

vor 1 Jahr

Eindrücke Kapitel 10 bis 12

Nora & Yannik so ein ziemlich schwieriges Paar, dabei sollten sie nur offen miteinander umgehen!!! Also, ich fand es dann eher witzig wie die zwei mit einander gestritten haben und Nora gegangen ist mit Mary. Ich wusste, das etwas passiert! Allzu schade, finde ich, dass ihr Vater so wütend wird und ihr klar macht, dass sie nur eine Last ist im Hotel... Jetzt hat Nora erst recht Stoff zum Nachdenken ... heheeh Wie die Mutter bloss auf ihre Anschuldigungen reagiert? Ich bin vor, da' Frank endlich raus aus dem ganzen ist ... Ein wahrhaftiger Trottel

janaka

vor 1 Jahr

Eindrücke Kapitel 16 und Fazit

Danke nochmals dass ich dein Buch lesen durfte, hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Salchow/Das-Sonnenblumenhaus-1204043277-w/rezension/1237292819/

Aleksandra

vor 1 Jahr

Eindrücke Kapitel 13 bis 15

Die schönsten Kapiteln, so soll es im Leben sein! Nora wird erwachsen. Sie stellt zwar ihre Mutter zur Rede, aber sie wirft ihr nichts vor, sie kommt alleine damit klar. Sie sieht ihre Fehler ein, und findet langsam ihren Weg. Der Vater taucht plötzlich auf und entschuldigt sich für die grobe Art und Weise wie er mit ihr gesprochen hat. Endlich kommt es zum Anfang einer wundervollen Vater-Tochter Beziehung! Und dann der Brief der Mutter, die langsam zu sich selbst gefunden hat! Ich liebe es .. Wenn Leben wirklich so einfach wäre ... Wenn Menschen wirklich lernen würden ihre Fehler einzugestehen, offen und ehrlich zu sein, mit der Vergangenheit abzuschliessen und zusammen weiter zu leben ...

Aleksandra

vor 1 Jahr

Eindrücke Kapitel 16 und Fazit

Genau das habe ich gehofft und letztendlich erwartet! Dieses Buch mit einem Lächeln zu Ende zu bringen. Ein bisschen Traurigkeit ist auch noch da, denn ich wollte länger im "Sonnenblumenhaus" Gast sein.
Fazit: Ich liebe es, ich habe mitgelitten, mitgelacht, mitgefiebert! Ein tolles Buch, wundervoll erzählt!
Danke, dass ich bei der Lesegruppe dabei sein durfte, danke für das tolle Buch!

Nancysalchow

vor 1 Jahr

Ihr Lieben,
bitte entschuldigt vielmals, dass ich mich erst jetzt wieder zu Wort melde. Ich hatte in den letzten Tagen keine Benachrichtigungen von Lovelybooks im Mail-Fach (was aber glaube ich eher an meinem Postfach lag) und war davon ausgegangen, dass es hier keine Neuigkeiten gab.
Ich danke euch GANZ herzlich für eure lebhaften Meinungen. Es hat großen Spaß gemacht mit euch!

Nancysalchow

vor 1 Jahr

Eindrücke Kapitel 10 bis 12

Aleksandra schreibt:
Ich bin vor, da' Frank endlich raus aus dem ganzen ist ... Ein wahrhaftiger Trottel

Das nenne ich mal eine ehrliche Meinung ... hihi

Nancysalchow

vor 1 Jahr

Eindrücke Kapitel 16 und Fazit

Was für tolle Rezensionen. Ihr seid der Wahnsinn! :-)

Neuer Beitrag