Neuer Beitrag

Nancysalchow

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leser,

gemeinsam mit Droemer Knaur verlose ich ganze 15 Freiexemplare meines neuen Romans "Kirschblütentage" und möchte dies im Rahmen einer Leserunde tun. Es gab bereits eine Buchverlosung zur eBook-Ausgabe des Buchs, die im August erschienen ist, dieses Mal handelt es sich jedoch um ein Thema speziell zur Taschenbuchausgabe, die am 3. November erscheint.Und ihr könnt dabei sein. Worum es in dem Buch geht? Hier die Kurzbeschreibung:

Kirschblütentage

Eine Plastikrose mit einer Uhr in der Mitte, ein Teelichthalter aus grünem Glas, ein altes Buch – drei von vielen Dingen, die die zerstrittenen Eltern Jasmin und Vincent und ihre heftig pubertierenden Kinder plötzlich überall im Haus finden. Gegenstände, die Erinnerungen wecken an die unbeschwerte Anfangszeit ihrer Ehe. Aber diese Funde sind kein Zufall. Sorgfältig hat Emilia, die kürzlich verstorbene Großmutter, in ihren letzten Tagen diese Spuren gelegt. In der Hoffnung, ihre auseinanderbrechende Familie wieder zusammenführen zu können. Doch ist der Zauber der Erinnerung stark genug?


Über die Autorin
Nancy Salchow, 1981 geboren, arbeitet von Kindesbeinen an an eigenen Romanprojekten, wagte sich allerdings erst 2011 mit ihren Werken an die Öffentlichkeit und stellte Leseproben ihrer Manuskripte auf Neobooks ein, der Autorenplattform der Verlagsgruppe Droemer Knaur. Wenn sie nicht gerade an einem Manuskript arbeitet, ist sie als Sängerin sowie Songtexterin in eigenen musikalischen Projekten aktiv. Mehr über die Autorin auf ihrer Website www.nancysalchow.de

oder auf:
Facebook

Du möchtest mitlesen und vielleicht sogar eines der Exemplare gewinnen? Dann beantworte einfach folgende Frage:
Hast du vielleicht selbst ein Erinnerungsstück, das dich noch heute an jemanden aus deiner Familie oder eine Begebenheit aus deiner Vergangenheit erinnert? Oder etwas, das du bereits seit Kindertagen hast und von dem du dich niemals trennen würdest? Und falls ja, magst du es uns verraten? Egal, ob ein Foto, ein Buch, ein einäugiger Teddy - ich bin gespannt auf eure Antworten.

Einsendeschluss ist der 29. Oktober 2014. Die Gewinner werden hier bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. 
Sobald die Leserunde beginnt, erstelle ich die entsprechenden Unterthemen zu den Kapiteln.

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen!

Autor: Nancy Salchow
Buch: Kirschblütentage

Suselpi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Meine Erinnerung an Kindertage wäre das Buch "Der kleine Angsthase". Es war mein erstes Buch, dass ich als Kind selbst gelesen habe. Andere Erinnerungsstücke habe ich zwar auch, aber das Buch ist das Schönste. An andere Familienmitglieder habe ich eigentlich keine Erinnerungsstücke, ausser ein Medaillon, dass ich zum 18. Geburtstag von meinen Eltern bekommen habe. :)

sinsa

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, da hab ich mich doch schon mal (vergeblich) beworben. Aber gerne nochmal. Ich hab von meinem Opa einen wunderbaren Brieföffner, der mir sehr lieb und teuer ist. Immer, wenn ich einen Brief damit öffne, denke ich an ihn :-)

Beiträge danach
260 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nancysalchow

vor 3 Jahren

Fazit Gesamt
Beitrag einblenden

Sonja-Maren schreibt:
Die Rezension steht hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Salchow/Kirschblütentage-1110011569-w/rezension/1123432697/1123436612/ Auf Amazon werde ich sie auch einstellen.

So eine tolle Rezension, liebe Sonja. Dankeschön! Freue mich sehr über dein Feedback!

Zum einen kannst du z.B. meinen Newsletter bestellen, siehe www.nancysalchow.de/site rechts oben im Menü. Zum anderen können wir uns auch gern auf Facebook verknüpfen, falls du dort bist. Du findest mich privat unter www.facebook.com/nancysalchowschreibt und meine Autorenseite über www.facebook.com/nancysalchow. :-)

Ninespo

vor 3 Jahren

Fazit Gesamt

So, auf diesem Wege noch mal einen herzlichen Dank dafür, dass ich dieses wunderbare Buch lesen durfte. Hier meine Rezension auf meinem Blog: http://www.ninespo.de/2014/11/27/rezension-kirschbluetentage/ und auf Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Salchow/Kirschbl%C3%BCtentage-1110011569-w/rezension/1123930942/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Eindrücke Kapitel 1 bis 3
Beitrag einblenden

Ich habe es nun auch endlich geschafft, in den Roman hineinzufinden und bin ehrlich gesagt sehr froh darum, das Buch nicht parallel zu einem anderen gelesen zu haben, denn es ist wirklich wunderbar bisher und verdient meine ungeteilte Aufmerksamkeit.
Besonders gelungen finde ich die klare Aufteilung der Kapitel in "Unterkapitel", die den einzelnen Figuren zugeordnet werden. Wenn man von außen auf eine solch verfahrene Familiensituation blickt, neigt man- jedenfalls ich- dazu, einen "Schuldigen" ausmachen zu wollen, einen Sündenbock, der es zu verantworten hat, dass das Zusammenleben nicht mehr funktionieren möchte, der die übrigen Familienmitglieder falsch versteht oder falsch verstehen möchte oder sich keine Mühe mehr gibt. Ihr wisst hoffentlich, was ich meine.
Dadurch, dass wir die Geschichte aus Sicht jedes einzelnen Beteiligten erfahren, entwickle ich deutlich mehr Verständnis für die einzelnen Personen, als ich es erwartet hatte, obwohl es natürlich Figuren gibt, die mir charakterlich mehr ähneln als andere. Unter normalen Umständen hätte ich mich sicher dazu verleiten lassen, unbewusst Position zu beziehen, aber so empfinde ich die vorerst gescheiterte Ehe zwischen Jasmin und Vincent als traurige Folge von Fehlkommunikation und Missverständnissen. Man möchte sie bei den Schultern packen und zu Besinnung rütteln, möchte sie in den Arm nehmen und ihnen sagen, dass alles wieder gut werden kann. Jeder bringt seine eigenen Sorgen, Kränkungen und Wünsche mit in die Familie. . wenn sie nur drüber reden könnten und würden.
Emilias Versuch, durch gezielt in dem Haus verteilte Gegenstände alte,tief verborgene Emotionen und Erinnerungen emporzubringen, finde ich wirklich rührend. Selbst kurz vor ihrem Tod noch lag ihr das Wohl der Familie so sehr am Herzen. Ich wünsche mir, dass Emilias "Vermächtnis" auf fruchtbaren Boden fällt. :)

Nancysalchow

vor 3 Jahren

Fazit Gesamt

Ninespo schreibt:
So, auf diesem Wege noch mal einen herzlichen Dank dafür, dass ich dieses wunderbare Buch lesen durfte. Hier meine Rezension auf meinem Blog: http://www.ninespo.de/2014/11/27/rezension-kirschbluetentage/ und auf Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Salchow/Kirschbl%C3%BCtentage-1110011569-w/rezension/1123930942/

Liebe Ninespo, bitte entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde. Umso glücklicher bin ich nun mit deinem Fazit. Du glaubst gar nicht, wie sehr mich vor allem deine Einschätzung freut, dass der Plot nicht überladen ist und du die Geschichte als etwas empfindest, das jedem passieren kann.
Dankeschön für deine ehrliche Meinung!

Nancysalchow

vor 3 Jahren

Eindrücke Kapitel 1 bis 3
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Besonders gelungen finde ich die klare Aufteilung der Kapitel in "Unterkapitel", die den einzelnen Figuren zugeordnet werden. Wenn man von außen auf eine solch verfahrene Familiensituation blickt, neigt man- jedenfalls ich- dazu, einen "Schuldigen" ausmachen zu wollen, einen Sündenbock, der es zu verantworten hat, dass das Zusammenleben nicht mehr funktionieren möchte, der die übrigen Familienmitglieder falsch versteht oder falsch verstehen möchte oder sich keine Mühe mehr gibt. Ihr wisst hoffentlich, was ich meine. Dadurch, dass wir die Geschichte aus Sicht jedes einzelnen Beteiligten erfahren, entwickle ich deutlich mehr Verständnis für die einzelnen Personen, als ich es erwartet hatte, obwohl es natürlich Figuren gibt, die mir charakterlich mehr ähneln als andere.

Du lässt dich voll und ganz auf die Figuren ein und lässt dich gern selbst vom "Sündenbock" überzeugen. Das finde ich toll!
Bin gespannt, wie deine weiteren Eindrücke sein werden.

sinsa

vor 3 Jahren

Fazit Gesamt

Ich habs auch endlich geschafft, eine Rezension zu verfassen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Salchow/Kirschbl%C3%BCtentage-1110011569-w/rezension/1125098366/

Ebenfalls auf Amazon und Thalia.

Gela_HK

vor 3 Jahren

Fazit Gesamt
Beitrag einblenden

Für die verspätete Rezi muss ich mich entschuldigen, aber beruflich war es sehr hektisch:

http://www.lovelybooks.de/autor/Nancy-Salchow/Kirschbl%C3%BCtentage-1110011569-w/rezension/1126078069/

http://www.droemer-knaur.de/buch/7914347/kirschbluetentage#

Mein blog, amazon u.a. folgen

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks