Millionäre lieben anders: Ein Song, zwei Herzen

von Nancy Salchow 
4,8 Sterne bei9 Bewertungen
Millionäre lieben anders: Ein Song, zwei Herzen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

saskia_heiles avatar

eine Geschichte mit unheimlich viel Bedeutung <3

Janinezachariaes avatar

Die Balance zu wahren ist nicht immer einfach, die Liebe zur Musik kann entweder verbinden oder entzweien

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Millionäre lieben anders: Ein Song, zwei Herzen"

Jetzt zum Sonderpreis von 0,99 € Kim, die eine eigene Pension am Meer führt, staunt nicht schlecht, als sich unter einem Decknamen ausgerechnet der millionenschwere Musiker Marvin Seeberg bei ihr einquartiert, anstatt wie andere Stars in einem Nobelhotel abzusteigen. So schnell sie die fast schon magische Begegnung mit ihm realisiert hat, ist er auch schon wieder auf dem Weg zur nächsten Station seiner großen Deutschlandtour. Dass Marvin die Begegnung mit ihr als ebenso magisch empfunden hat, begreift sie erst, als er sie nicht nur auf sein nächstes Konzert einlädt, sondern sich danach auch unter vier Augen mit ihr treffen möchte. Aufgeregt willigt sie ein und begibt sich auf das größte Abenteuer ihres Lebens. Doch je stärker die Leidenschaft zwischen ihr und Marvin wird, desto größere Zweifel plagen sie: Was soll ausgerechnet sie, die ihr Leben in Ruhe und Idylle über alles liebt, mit einem Mann, der jeden Morgen in einer anderen Stadt aufwacht und wahrscheinlich nie gelernt hat, die Liebe wirklich ernst zu nehmen? Dass sie jedoch selbst die Liebe bisher nicht wirklich kannte, versteht sie erst, als es für ihr Herz kein Zurück mehr gibt und sie die schonungslosen Regeln des Showbusiness auf die harte Weise kennenlernt. Diese Geschichte enthält erotische und sehr leidenschaftliche Szenen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XKQWNPF
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    C
    cary1vor 5 Monaten
    Zwei Welten

    prallen aufeinander als Kim und Marvin sich begegnen.
    Er der reiche und berühmte Musiker, sie die Ferienhausbesitzerin die ihr beschauliches Leben am Meer liebt.
    Sehr schnell bemerken die beiden ihre Seelenverwandtschaft und genießen das gemeinsame Glück, Doch schon bald geraten diese zwei so unterschiedlichen Welten in Konflikt und bringen die Beziehung in Gefahr.
    Ist die Liebe groß genug ? Oder scheitern beide an seinem Leben im Rampenlicht?

    Zuviel will ich nicht verraten, aber es ist definitiv wieder ein schöner Liebesroman aus der Feder von Nany Salchow und für mich der Beste der Millionärsromanreihe. Die Protagonisten sind perfekt gewählt und man kann sich gut mit beiden Charakteren identifizieren
    Der Schreibstil ist leicht und flüssig.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    saskia_heiles avatar
    saskia_heilevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: eine Geschichte mit unheimlich viel Bedeutung <3
    eine Geschichte mit unheimlich viel Bedeutung <3

    *INHALT*

    Kim, die eine eigene Pension am Meer führt, staunt nicht schlecht, als sich unter einem Decknamen ausgerechnet der millionenschwere Musiker Marvin Seeberg bei ihr einquartiert, anstatt wie andere Stars in einem Nobelhotel abzusteigen. So schnell sie die fast schon magische Begegnung mit ihm realisiert hat, ist er auch schon wieder auf dem Weg zur nächsten Station seiner großen Deutschlandtour. Dass Marvin die Begegnung mit ihr als ebenso magisch empfunden hat, begreift sie erst, als er sie nicht nur auf sein nächstes Konzert einlädt, sondern sich danach auch unter vier Augen mit ihr treffen möchte. Aufgeregt willigt sie ein und begibt sich auf das größte Abenteuer ihres Lebens. Doch je stärker die Leidenschaft zwischen ihr und Marvin wird, desto größere Zweifel plagen sie: Was soll ausgerechnet sie, die ihr Leben in Ruhe und Idylle über alles liebt, mit einem Mann, der jeden Morgen in einer anderen Stadt aufwacht und wahrscheinlich nie gelernt hat, die Liebe wirklich ernst zu nehmen? Dass sie jedoch selbst die Liebe bisher nicht wirklich kannte, versteht sie erst, als es für ihr Herz kein Zurück mehr gibt und sie die schonungslosen Regeln des Showbusiness auf die harte Weise kennenlernt. Diese Geschichte enthält erotische und sehr leidenschaftliche Szenen.

    *FAZIT*

    Kim ist Geschäftsfrau, sie führt eine eigene Pension am Meer.
    Ein Besucher möchte eins ihrer Häuser zur Übernachtung mieten, bis sie merkt wer hinter diesem Namen steckt.
    Der Millionenschwere Musiker Marvin Seeberg quartiert sich bei ihr unter anderem Namen ein, mit der voraussicht ein wenig Ruhe vor seinen Fans zu finden.
    Ihrer Begegnung wirkt magisch auf beide Protagonisten aus, beide kommen kaum noch von einander los obwohl die Pflicht ruft.
    Er auf Tour, sie beschäftigt mit ihrer Pension. Sie wird von ihm eingeladen ihn zu begleiten, doch merkt sie schnell das dieses Leben nichts für ihr ist und kerrt zu ihrer Heimat zurück.
    Ein wahres auf und ab der Gefühle, manchmal hätte ich Kim einfach mal schütteln können, das sie aus ihrem Traum von Realität mal aufwacht und sich nicht nur um die geschäftlichen Dinge sorgt sondern auch an sich denkt.
    Marvin versucht sein bestes Kim davon zu überzeugen auch die schöne Sicht des Lebens zu sehen.
    Ein Kampf um Beruf, Liebe, Vertrauen und das Leben zu genießen.
    Nancy hat es wieder geschafft mich in ihrem Bann zu ziehen, Geschichten mit unheimlich viel Bedeutung, ich liebe es. <3

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Janinezachariaes avatar
    Janinezachariaevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Die Balance zu wahren ist nicht immer einfach, die Liebe zur Musik kann entweder verbinden oder entzweien
    Über Entscheidungen, die von Herzen kommen, getragen durch die Melodie des Lebens

    Ich mag Geschichten über Musik sehr gerne und wenn man während des Lesens die Leidenschaft heraus liest, ist es ein wirklicher Glücksfall. 
    Ich mag Marvin sehr, da er sich für das, was er liebt, wirklich entflammen kann. Nancy hat ihn wirklich wunderbar und interessant geschrieben. Während ich Kim manchmal nicht so gemocht habe, doch nur manchmal, denn sie ist zielstrebig und weiß, was sie will. 


    Es ist eine schöne Geschichte über Entscheidungen, die von Herzen kommen, getragen durch die Melodie des Lebens.



    Kommentieren0
    26
    Teilen
    liberty52s avatar
    liberty52vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Spannend, ein etwas anderer Millionärsroman, tiefgründig, romantisch
    Der Spagat zwischen Showbusiness und normalem Leben

    Als Vorableser hatte ich die Gelegenheit schon vor dem Erscheinungstermin zu lesen. Der Kontakt zur Autorin beeinflusst aber nicht meine objektive Meinung über das Buch. Kim hat einige Ferienhäuser am Meer zur Vermietung. Plötzlich und unerwartet quartiert sich ein bekannter Star unter Pseudonym in eines der Häuser ein. Als Kim ihn kennenlernt, spürt sie eine Art Seelenverwandtschaft. Für meine Begriffe verrät der Klappentext schon viel zu viel von der Geschichte. Die Geschichte berührt nicht nur die Gegensätze zwischen Showbusiness und bodenständigem Leben, sondern auch den Generationenkonflikt, die Grenze zwischen Verantwortung und Genießen, vielleicht auch falsch verstandene Liebe, die zu Bevormundung werden kann und Glamour und Trubel eines Tourprogramms. In ihrer unverkennbaren Art versteht es die Autorin, den Leser in unbekannte Welten zu entführen, Probleme zu thematisieren und sie einer nachvollziehbaren Lösung näher zu bringen. In flüssigem Schreibstil begleitet der Leser die Protagonisten auf einem Strandspaziergang, ebenso wie in den backstage Bereich eines Konzerts. Der Leser spürt Romantik, aber genauso die ungeschönte Wirklichkeit des Alltags. Als Leser taucht man ab in eine Geschichte, die so passieren könnte und ist traurig, wenn das Buch zu Ende ist und einen der eigene Alltag wieder einholt.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 2 Jahren
    "Das Meer - und du." ❤

    Eine wunderschöne und gefühlvolle Geschichte.
    Kim und Marvin, sie liebt das Meer und ihre Ferienhäuser. Er ist ein talentierter Musiker und doch fühlt er eine Leere in sich.
    Kann Kim diese Leere füllen, kann sie an der Seite eines bekannten Musikers , mit allen Höhen und Tiefen , leben?
    Ein locker leichter Schreibstil und Charaktere, die liebenswert und authentisch sind.
    "..Hinaus aufs Meer, wo die Träume wohnen.."
    "Ich sehne mich einfach nach dem Mann, mit dem ich am Meer entlangspaziere.."
    Danke für diesen Lesegenuß!
    Sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 2 Jahren
    Ein Song, zwei Herzen

    Das Cover ist toll gestaltet und die Personen darauf passen zu Kim und Marvin.
    Der Klappentext ist interessant und macht Lust das Buch zu lesen.
    Ein Musiker auf Urlaub – Marvin – bringt ihn in der Idylle des Meeres bei der Pensionsbetreiberin Kim. Können so unterschiedliche Charaktere wie die beiden zusammenfinden? Oder trennt sie die Entfernung und das Rampenlicht? Findet es heraus!
    Die Protagonisten Kim und Marvin kommen total sympathisch und natürlich rüber. Man kann mit ihnen fühlen und sich ins sie hineinversetzen.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und flüssig zu lesen. Man ist ab der ersten Seite nicht nur in der Geschichte drin, sondern muss einfach immer weiter lesen um zu wissen wie es weitergeht.
    Den Leser erwartet hier ein toller Liebesroman, gepickt mit ein wenig Drama, dazu ein bisschen Humor, Freundschaft und natürlich ganz viel Liebe (auch zur Musik).
    Der letzte Song(teil): ein Traum!
    Eine tolle Geschichte, die ich euch nur empfehlen kann!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Soneas avatar
    Soneavor 2 Jahren
    Katjess avatar
    Katjesvor 2 Jahren
    abendsternchens avatar
    abendsternchenvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks