Nancy Springer

 4,2 Sterne bei 218 Bewertungen

Lebenslauf von Nancy Springer

Das Leben und das Schreiben: Nancy Springer, geboren 1948, wuchs in einer wäldlichen Gegend in New Jersey auf. Nach der Schule verschwand sie am liebsten ins Sumpfland, wo sie noch Frösche fangen konnte.

In ihrer Jugend las Springer Steinbeck und Hemingway und brachte sich selbst das Gitarre und Geige Spielen bei. 

Nach ihrer Hochzeit begann sie, erste Fantasy-Geschichten zu schreiben. Sie wollte keine Schriftstellerin werden, hatte in den Literaturkursen auf dem College nur männliche Autoren studiert. 

Nach der Geburt ihres ersten Kindes wurde ihr klar, was Liebe wirklich bedeutet und Springer begann, wirklich Autorin werden zu wollen. Sie schickte ihr Manuskript heraus und wurde veröffentlicht. Es folgten bessere und schlechtere Zeiten, in denen das Schreiben jedoch ihr steter Begleiter war. 

Heute ist Nancy Springer die Autorin mehrerer erfolgreicher Bücher für Kinder und junge Erwachsene.

Neue Bücher

Cover des Buches Der Fall des rätselhaften Reifrocks (ISBN: 9783957282644)

Der Fall des rätselhaften Reifrocks

 (5)
Neu erschienen am 21.04.2021 als Hardcover bei Knesebeck. Es ist der 5. Band der Reihe "Enola Holmes".

Alle Bücher von Nancy Springer

Cover des Buches Der Fall des verschwundenen Lords (ISBN: 9783957282606)

Der Fall des verschwundenen Lords

 (66)
Erschienen am 20.03.2019
Cover des Buches Der Fall der linkshändigen Lady (ISBN: 9783957282613)

Der Fall der linkshändigen Lady

 (33)
Erschienen am 20.08.2019
Cover des Buches Der Fall der verhängnisvollen Blumen (ISBN: 9783957282620)

Der Fall der verhängnisvollen Blumen

 (25)
Erschienen am 21.02.2020
Cover des Buches Der Fall des geheimnisvollen Fächers (ISBN: 9783957282637)

Der Fall des geheimnisvollen Fächers

 (24)
Erschienen am 23.07.2020
Cover des Buches Rowan - Tochter des Robin Hood (ISBN: 9783551354792)

Rowan - Tochter des Robin Hood

 (7)
Erschienen am 01.08.2006
Cover des Buches Der Fall des rätselhaften Reifrocks (ISBN: 9783957282644)

Der Fall des rätselhaften Reifrocks

 (5)
Erschienen am 21.04.2021
Cover des Buches Im Zauberreich der Liebesmacht (ISBN: 9783596321872)

Im Zauberreich der Liebesmacht

 (0)
Erschienen am 31.08.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Nancy Springer

Cover des Buches Der Fall des rätselhaften Reifrocks (ISBN: 9783957282644)sternenstaubhhs avatar

Rezension zu "Der Fall des rätselhaften Reifrocks" von Nancy Springer

Historischer Kriminalroman voller Charme
sternenstaubhhvor 3 Tagen

Nachdem ihre Mutter verschwindet, taucht Enola Holmes in London unter. Hierbei muss sie sich auch vor ihren Brüdern Sherlock und Mycroft Holmes in Acht nehmen. Die wollen die junge Ausreißerin in einem Internat unterbringen. Für Enola undenkbar. Als "Miss Meshle" findet Enola bei Mrs Tupper, einer älteren und tauben Vermieterin, eine Unterkunft. Als Mrs Tupper eines Tages ein rätselhaftes Schreiben erhält beginnt für Enola ein weiterer verzwickter Fall, denn nur einen Tag später wird ihre Vermieterin entführt. Was steckt hinter dem Schreiben? Warum wurde Mrs Tupper entführt? Auch der fünfte Fall steckt voller geheimer Codes und Botschaften. So führen Enolas Nachforschungen die junge Hobby-Detektivin zu einem Reifrock der in Mrs Tuppers Besitz ist und einige Geheimnisse verbirgt. 

Im weiteren Verlauf der Handlung trifft Enola Holmes auf Florence Nightingale (auch bekannt unter der Beschreibung "Die Lady mit der Lampe"), die eine Pionierin der Krankenpflege und britische Ikone ist. Nightingale pflegte im Krimkrieg verwundete Soldaten, was sehr ungewöhnlich war, sowohl für eine Frau wie auch für eine Frau aus der britischen Oberschicht. Enola Holmes muss tief in die Geschichte des Krimkriegs eintauchen, um das Rätsel des Reifrocks lösen zu können, und gleichzeitig versuchen ihrem Bruder Sherlock Holmes aus dem Weg zu gehen, der ebenfalls auf den Fall aufmerksam wird. 

Die Autorin Nancy Springer hat einen außergewöhnlichen historischen Kriminalroman geschrieben, der sowohl Kinder ab 12 Jahren wie auch Erwachsene begeistern wird. Enola Holmes ist ein aufgewecktes und scharfsinniges Mädchen, die ihrem Bruder Sherlock Holmes ernsthaft Konkurrenz macht. 

Ich bin eine begeisterte Leserin der Sherlock Holmes Geschichten und habe es sehr genossen mit Enola Holmes ins viktoriaische Zeitalter eintauchen zu können. Ich habe mich sehr gefreut Florence Nightingale in Enolas neuesten Fall vorzufinden. Nancy Springer vermischt gekonnt reale Geschichte und Fiktion miteinander, um einen spannenden wie auch geheimnisvollen Kriminalfall zu gestalten.

Für alle begeisterten Krimileser, die gerne in das viktorianische London reisen, um dort mit der aufgeweckten Enola Holmes ein ganz besonderes Rätsel zu lösen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Fall des rätselhaften Reifrocks (ISBN: 9783957282644)CorniHolmess avatar

Rezension zu "Der Fall des rätselhaften Reifrocks" von Nancy Springer

Spannend, einzigartig, witzig und charmant!
CorniHolmesvor 8 Tagen

4,5 Sterne

Da mir ersten vier Bände der Enola Holmes-Serie total gut gefallen haben, musste ich natürlich auch den fünften Band unbedingt bei mir einziehen lassen. Auf Enolas nächsten verzwickten Fall war ich super gespannt!

Mrs Tupper, Enolas betagte und nahezu taube Vermieterin, ist der jungen Meisterdetektivin mittlerweile richtig ans Herz gewachsen und fast schon zu einer Art Mutterersatz für sie geworden. Ihr Entsetzen ist daher groß, als sie eines Tages bei ihrer Heimkehr feststellen muss, dass Mrs Tupper entführt wurde. Wer würde eine so liebe alte Dame wie ihre Vermieterin nur verschleppen? Und warum? Bei ihren Nachforschungen im Haus stößt Enola auf einen rätselhaften Reifrock, der eine geheime Botschaft enthält. Haben es die Entführer vielleicht darauf abgesehen? Enola ist sich sehr sicher, dass dem so ist. Ihre Spurensuche führt sie schließlich bis zu Florence Nightingale, eine  ehemalige Krankenschwester und englische Nationalheldin, die ihr Bett seit ihrer Rückkehr aus dem Krimkrieg nicht mehr verlassen hat. Was hat Florence Nightingale mit dem Verschwinden von Mrs Tupper zu tun? Enola muss dieses mysteriöse Verbrechen unbedingt aufklären. Bei ihren Ermittlungen wird sie nicht nur auf ungeheuerliche Dinge aus vergangenen Zeiten stoßen – auch auf ihren Bruder Sherlock Holmes wird sie mal wieder treffen.

Ehe ich euch berichte, wie mir Enolas fünfter Fall gefallen hat, kurze Info an alle Neueinsteiger: Ich rate bei der Enola Holmes-Serie sehr, die Bände in der chronologischen Reihenfolge zu lesen. Die eigentlichen Fälle sind zwar größtenteils in sich abgeschlossen, allerdings bauen die Bücher dennoch aufeinander auf, sodass es eindeutig besser und sinnvoller wäre, wenn man von Band 1 an aufwärts liest.

Da ich mich noch recht gut an die Geschehnisse aus dem Vorgänger erinnern konnte, habe ich völlig mühelos in das Enola-Holmes-Universum zurückgefunden und mal wieder eine wunderbare Zeit darin verbracht.

In meinen Augen hat Nancy Springer mit „Der Fall des rätselhaften Reifrocks“ eine weitere tolle und spannende Kriminalgeschichte aufs Papier gezaubert, mit der sie mich richtig begeistern konnte. An meinen aktuellen Lieblingsband aus der Reihe (Band 3) reicht dieser Teil zwar nicht für mich heran, muss ich sagen, aber der Enola Holmes-Fan in mir ist auf jeden Fall auf seine Kosten gekommen. Auch Band 5 enthält alles, was diese einzigartige Detektivserie ausmacht: Ein aufregender Fall, knifflige Codes, originelle Verkleidungen, ganz viel Witz und Charme, ein großartiges viktorianisches Flair und eine sympathische Buchheldin, die man augenblicklich gernhaben muss.

Enola, aus deren Sicht wir abermals alles in der Ich-Perspektive erfahren (bis auf den Prolog und den Epilog), fand ich wie gewohnt einfach nur klasse. Mit ihr hat Nancy Springer wahrlich eine ganz besondere und herausragende Romanheldin erschaffen, die sich mit ihrer liebenswerten, gewitzten und willensstarken Art sofort in die Herzen von uns Leser*innen schleicht. In meinem hat sie sich jedenfalls schon längst einen festen Platz gesichert. Ich liebe Enolas Pfiffigkeit, ihren Sinn für Gerechtigkeit und ihren einmaligen Humor und für ihren messerscharfen Verstand und großen Mut bewundere ich sie jedes Mal aufs Neue. Enola ist zweifellos eine Holmes durch und durch und für ihren großen Bruder Sherlock Holmes mittlerweile eine ernstzunehmende Konkurrenz, was sie auch dieses Mal unter Beweis stellt.

Sherlock wird in diesem Band ebenfalls wieder seinen Auftritt haben, allerdings erst zum Ende hin. Ihm ist unter anderem der Epilog gewidmet, in welchem er mit Florence Nightingale ein äußerst interessantes Gespräch führen wird, welches mir unheimlich gut gefallen hat. Groß ins Detail gehen möchte ich diesbezüglich jedoch lieber nicht, ich will ja nicht zu viel verraten. Nur so viel: Sherlock wird sich in diesem Band endlich über etwas ganz Wichtiges in Bezug auf seine kleine Schwester bewusst werden. Da bin ich nun extrem gespannt, wie es mit dieser Erkenntnis wohl in Band 6 weitergehen wird.

Ausgesprochen gut gefallen hat mir auch, wie die Autorin Florence Nightingale in ihre Reihe eingebunden hat. Viele von euch werden bei dem Namen vermutlich schon längst hellhörig geworden sein, schließlich hat es Florence Nightingale wirklich gegeben und ist nicht der Fantasie Nancy Springers entsprungen. Mir war sie auf jeden Fall schon bekannt, allerdings eigentlich nur vom Namen her. Ich muss gestehen, dass ich nicht wusste, wer genau sie eigentlich war und was sie in ihrem Leben vollbracht hat. Dieser Band hat somit so einige Bildungslücken in mir gefüllt, denn Florence Nightingale spielt bei Enolas fünftem Fall eine recht große Rolle. Ein paar kleine Freiheiten hat sich die Autorin natürlich erlaubt, wie sie uns in einem Nachwort mitteilt, aber die meisten Dinge, die wir hier über Florence Nightingale erfahren, beruhen auf wahren Tatsachen. Diese Verflechtung von historischen Fakten und fiktiver Story hat mir bei diesem Band ganz besonders gut gefallen.

Was den Fall angeht, muss ich sagen, dass es mir etwas an Spannung gefehlt hat. Ich zwar am Mitfiebern und Miträtseln, aber ein bisschen spektakulärer hätten Enolas Ermittlungen gerne für mich sein können. Dies wäre aber auch mein einziger negativer Kritikpunkt. Ansonsten bin ich wirklich ganz angetan von der Handlung. Langeweile kam für mich an keiner Stelle auf und da sich der außergewöhnliche und recht gehobene Schreibstil wieder sehr angenehm für mich hat lesen lassen und die Kapitel erneut schön kurz sind, bin ich nur so durch die Seiten geflogen und habe ich das Buch im Nu wieder beendet.

Fazit: Clever, witzig und charmant. Ein weiteres spannendes Abenteuer mit Meisterdetektivin Enola Holmes!

Nancy Springer beschert uns auch mit dem fünften Band ihrer Jugendkrimi-Reihe eine wundervolle Detektivgeschichte, die durchweg mitreißt, sehr gut durchdacht und hervorragend geschrieben ist und eine herrliche viktorianische Atmosphäre enthält. Mir hat das Buch richtig gut gefallen; vor allem von der Verknüpfung von geschichtlichen Tatsachen und fiktiver Story bin ich begeistert.

Wer gerne Krimigeschichten mit historischen Bezug liest, auf mutige und gewiefte junge Ermittlerinnen steht und ein Sherlock Holmes-Fan ist, sollte die Enola Holmes-Serie unbedingt kennenlernen! Ich kann die Reihe echt nur empfehlen, sie ist wahrlich etwas ganz Besonderes. Auf den sechsten (und, soweit ich weiß, leider auch letzten) Band freue ich mich schon sehr. Enolas fünfter Fall erhält von mir 4,5 – hier gerundet auf 5 von 5 Sternen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Fall des rätselhaften Reifrocks (ISBN: 9783957282644)P

Rezension zu "Der Fall des rätselhaften Reifrocks" von Nancy Springer

Der fünfte Fall
Primrose24vor 8 Tagen

Enolas neuster Fall betrifft sie sehr persönlich, denn als sie in ihren Unterschlupf zurückkehrt, stellt sie fest, dass ihre etwas schrullige aber auch liebenswerte Vermieterin Mrs. Tupper entführt worden ist. Auf der Suche nach einem Motiv für diese Tat stößt Enola auf die bewegte Vergangenheit der alten Dame und auf ein jahrelang gut behütetes Geheimnis. Kann Enola den Code entschlüsseln und ihre Vermieterin finden, während ihre Brüder weiterhin auf der Suche nach ihr sind?

Der bereits fünfte Fall der sympathischen kleinen Schwester des großen Sherlock Holmes nimmt mal wieder eine sehr persönliche Wendung. Auf der Suche nach ihrer Vermieterin muss sie zudem geschickt ihrem Bruder ausweichen, der sie weiterhin in ein Internat schicken will. Ich finde es sehr schön, wie auch in diesem Band wieder Codes zur Entschlüsselung des Rätsels eingesetzt werden. Auch wenn ich finde, dass Enola oft wie zufällig und mit sehr viel Glück ihre Ermittlungen beendet, tut das der Spannung der Geschichte keinen Abbruch. Unsere sympathische Heldin schafft es auch dieses Mal mit viel Charme und Cleverness zu ermitteln und den Fall zu lösen. Ich bin sehr gespannt, wie oft sie ihrem Bruder noch entkommen und zuvorkommen kann, bevor das Versteckspiel ein Ende nehmen wird. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall unserer kleinen Detektivin.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Alle Rätsel- und Mystery-Liebhaber aufgepasst! Zum Start des hochkarätig besetzten Netflix-Films "Enola Holmes" verlosen wir gemeinsam mit dem Knesebeck Verlag 15 Buchpakete der gleichnamigen Buchreihe. Die kleine Schwester des berüchtigten Sherlock Holmes steht diesem, was ihre Gerissenheit und den Spürsinn angeht, in nichts nach ...

Am 23. September startet die packende Detektivgeschichte "Enola Holmes" auf Netflix!
Der gewieften Titelheldin wird von der wunderbaren Millie Bobby Brown Leben eingehaucht und die darf neben Helena Bonham Carter und Sam Claflin brillieren.

Im ersten Band der spannenden Reihe wird die kleine Schwester von Sherlock Holmes und Mycroft, auf der Suche nach ihrer Mutter, in die Entführung eines jungen Lords verwickelt. Bald muss sie sich auf der Flucht vor mörderischen Gaunern und ihren scharfsinnigen Brüdern den Weg durch verschlüsselte Hinweise und die düsteren Gassen des viktorianischen Londons bahnen.

Zum Filmstart werden, gemeinsam mit dem Knesebeck Verlag, 15 Buchpakete mit den ersten vier Bänden von Nancy Springer verlost.

Um eins der Pakete zu gewinnen, müsst ihr nur bis zum 23.09.20 auf diese Fragen antworten: Warum wollt ihr die Buchreihe zu "Enola Holmes" lesen? Worauf freut ihr euch in der Verfilmung am meisten?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück für die Verlosung!
 

670 BeiträgeVerlosung beendet

Jugendbuch-Highlights beim Sound der Bücher


Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit Random House Audio und dem Hörverlag auch 2019 wieder ein Jahr voller Hörgenuss beim Sound der Bücher vor uns haben.

Dieses Mal erwarten euch drei grandiose Jugendbuch-Highlights, bei denen garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. "Eragon"-Autor Christopher Paolini, entführt uns in seinen magischen Geschichten aus "Die Gabel, die Hexe und der Wurm" noch einmal nach Alagaësia. In Dana Czapniks Roman "Ich werde fliegen" begleiten wir ein starkes Mädchen, das in einer Männerwelt seinen eigenen Weg finden muss. Und in "Enola Holmes - Der Fall des verschwundenen Lords" von Nancy Springer sind wir bei den Ermittlungen der cleveren kleinen Schwester von Sherlock Holmes mit dabei.

Wir verlosen jeweils 10 Exemplare von allen 3 Hörbüchern!

Wenn ihr eins der Hörbücher gewinnen möchtet, klickt bis einschließlich 27.2.2019 auf "Jetzt bewerben" und verratet uns folgendes:

Mit welchem Held aus einem Jugendbuch, das ihr bereits kennt, würdet ihr gern einmal ein Abenteuer erleben? Gebt außerdem mit an, welches der 3 Hörbücher im gern gewinnen möchtet!


Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch fest die Daumen!

Mehr zu "Die Gabel, die Hexe und der Wurm"
Ein Wanderer und ein verfluchtes Kind. Zaubersprüche und Magie. Und natürlich Drachen.
Willkommen zurück in Eragons Welt!

Es ist ein Jahr her, dass Eragon aus Alagaësia aufgebrochen ist auf der Suche nach dem geeigneten Ort, um eine neue Generation Drachenreiter auszubilden. Jetzt kämpft er mit unendlich vielen Aufgaben: Er muss einen riesigen Drachenhorst bauen, Dracheneier bewachen und mit kriegerischen Urgals und stolzen Elfen und eigensinnigen Zwergen zurechtkommen. Doch da eröffnen ihm eine Vision der Eldunarí, unerwartete Besucher und eine spannende Legende der Urgals neue Perspektiven.

Gelesen von der Stimme der Eragon-Saga: Andreas Fröhlich!
(4 CDs, Laufzeit: ca. 5h 5)

>> Hörprobe

Mehr zu "Ich werde fliegen"
Wie man als junge Frau in einer Männerwelt erwachsen wird

New York, 1993: Die 17-jährige Lucy Adler ist klug und auf dem Basketballplatz ein Ass. Angesehen wäre sie jedoch nur, würde sie mit dem Strom schwimmen und die Jungs vom Rand aus anfeuern. Lucy ist seit einer gefühlten Ewigkeit in Percy verliebt, doch er ist mit einer oberflächlichen Cheerleaderin zusammen. Wie kann sie einen Weg in sein Herz finden? Und wie ihren Weg in eine selbstbestimmte Zukunft, in der sie alle Freiheiten hat wie ein Junge, aber trotzdem eine junge Frau bleibt?

Anna Carlsson gibt Dana Czapniks Debütroman eine zugleich gefühlvolle und unglaublich starke Stimme.
(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 8h 49)

>> Hörprobe

Mehr zu "Enola Holmes - Der Fall des verschwundenen Lords"
Sherlock Holmes bekommt Konkurrenz: Jetzt ermittelt seine genauso schlaue kleine Schwester!

Als Enola, die jüngere Schwester von Sherlock Holmes, entdeckt, dass ihre Mutter verschwunden ist, macht sie sich sofort auf die Suche nach ihr. Sie reist dafür heimlich nach London, aber nichts hätte sie darauf vorbereiten können, was sie hier erwartet: Sie wird in die Entführung eines Lords involviert, muss vor mörderischen Gaunern fliehen und sich gleichzeitig vor ihren beiden scharfsinnigen älteren Brüdern verstecken, die auf der Suche nach ihr sind, um sie in ein Internat zu stecken. Wird sie es zwischen all dem Chaos schaffen, ihre Mutter zu finden, den Lord zu retten und dem Internat zu entkommen?


Gelesen von Luisa Wietzorek.
(4 CDs, Laufzeit: ca. 4h 40)
>> Hörprobe


Bitte beachtet, dass "Ich werde fliegen" und "Enola Holmes" erst ab dem 05.03. bzw. 12.03. zu euch geschickt werden können.


Spielregeln:
Für eure Bewerbung erhaltet ihr 10 Hörminuten gutgeschrieben. Für eure Rezension gibt es 20 Hörminuten.
376 BeiträgeVerlosung beendet
Anna0807s avatar
Letzter Beitrag von  Anna0807vor 2 Jahren
https://www.lovelybooks.de/autor/Christopher-Paolini/Die-Gabel-die-Hexe-und-der-Wurm-Geschichten-aus-Alaga%C3%ABsia-Band-1-Eragon-1864112606-w/rezension/2093589960/ Auch ich habe das neue Eragon-Hörbuch nach einigen Schwierigkeiten und mehreren Anläufen beendet. Insgesamt hat es mir ganz gut gefallen, allerdings hatte ich mir etwas mehr erhofft.

Der Bestseller aus den USA jetzt endlich in Deutschland

Sherlock Holmes kleine Schwester ermittelt im düsteren viktorianischen London

Anders als ihre berühmten älteren Brüder Sherlock und Mycroft führt Enola Holmes ein freies aber abgeschiedenes Leben auf dem Land – bis eines Tages ihre Mutter verschwindet und ihr neben versteckten Banknoten auch einige verschlüsselte Hinweise hinterlässt. Heimlich macht sich Enola auf den Weg ins düstere viktorianische London, um ihre Mutter zu suchen. Doch dort wird sie in die Entführung eines jungen Lords verwickelt und muss in zwielichtigen Gegenden vor mörderischen Gaunern fliehen – immer auf der Hut vor ihren scharfsinnigen Brüdern, die sie zur Erziehung in ein Internat stecken wollen. Wird sie es zwischen all dem Chaos schaffen, die Hinweise zu entschlüsseln und gleichzeitig dem Internat zu entkommen? 


Seid ihr bereit für eine rasant spannende Detektivgeschichte rund um eine außergewöhnliche Heldin? Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin laden wir euch ein, Enolas ersten Fall mit uns zu lesen. Wenn ihr dabei sein wollt, bewerbt euch bis zum 06.02.2019 und gewinnt mit ein bisschen Glück eines von 10 Exemplaren von "Der Fall des verschwundenen Lords". Beantwortet uns für die Bewerbung folgende Frage:

Habt ihr die Original-Sherlock-Holmes-Geschichten von Arthur Conan Doyle gelesen und was hat euch daran besonders gefallen? 


258 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Nancy Springer wurde am 05. Juli 1948 in Montclair, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Nancy Springer im Netz:

Community-Statistik

in 241 Bibliotheken

auf 103 Wunschzettel

von 101 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks