Nancy Zaroulis Und sie nannten das Dunkel Licht.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und sie nannten das Dunkel Licht.“ von Nancy Zaroulis

Autor/in: Zaroulis Nancy Titel: Und sie nannten das Dunkel licht Format: ca. 22x14,5x4 cm Seiten: 512 Gewicht: 720 g Verlag: Bertelsmann Einband: Hardcover Sprache: Deutsch Zustand: sehr gut ganz leichte Lagersspuren Kurzinfo: Die Baumwollspinnereien Neuenglands in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts galten als vorbildlich für eine menschenwürdige Arbeitswelt, als Reformmodell aufgeklärter Unternehmer, als humane Alternative zum menschenverachtenden Manchester-tum des alten England. Selbst Charles Dickens glaubte, hier eine lichte Wirklichkeit gewordene soziale Utopie gefunden zu haben. Aber für die jungen Frauen in den neuen Fabriken waren auch diese Arbeitsbedingungen von erbarmungsloser Dunkelheit. Sabra, die Heldin dieses großen Romans, ist eine von ihnen. Als mittellose Waise kommt sie nach Lowell, in die »Stadt der sozialen Wunder«, voller Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Aber von der Familie, die sich verpflichtet gefühlt hatte, sie aufzunehmen, wird sie verstoßen, weil sie die Flucht eines schwarzen Sklaven gedeckt hat. Allein auf sich gestellt, vom vierzehnstündigen Fabrikalltag zermürbt, lebt sie freudlos, bis sie in Silas, einem religiösen Reformer, den Freund und Gefährten fürs Leben zu finden glaubt. Aber noch vor der Geburt ihres Kindes verläßt er sie, immer auf der Suche nach der Verwirklichung seiner Ideale. Sabra sucht Zuflucht in einer ländlichen Kommune der Shaker-Sekte. Aber die engstirnigen Moralvorstellungen machen ihr das Leben unerträglich. Wieder in Lowell, und in der Tretmühle, wird sie die Geliebte eines Arbeiterführers - und kommt mit ihm auf die Schwarze Liste. Damit beginnen Jahre des bitteren Elends, in denen sie als Hausiererin, dann als Bettlerin und schließlich als Prostituierte versucht, ihre Tochter Clara und sich durchzubringen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen