Nando Costa Disorder in Progress

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Disorder in Progress“ von Nando Costa

Brasilien, das sind farbenfrohes Miteinander und klaffende Widersprüche. Trotzdem und vielleicht gerade deshalb ist brasilianische Gestaltung angesagter denn je, und nach dem Erfolg von Brasil Inspired, welches die schillernd-lebendigen Seiten Brasiliens gezeigt hat, geht es in „Disorder in Progress“ um die Kontraste des brasilianischen Alltags. Schon der Titel des Buches ist ein Zerrspiegel des Mottos der brasilianischen Nationalflagge „Ordem e Progresso“ (Ordnung und Fortschritt).

Nando Costa nimmt als weltweit umtriebiger Gestalter mittlerweile eine Schlüsselrolle im zeitgemäßen brasilianischen Design ein. In „Disorder in Progress“ beschäftigen sich zumeist lokal tätige, aber international bekannte Designer mit dem sozialen und politischen Spannungsfeld ihres Landes. Probleme mit der Bürokratie, politische Korruption oder gewaltsame Eingriffe im sozialen Beziehungsgeflecht werden unmissverständlich bis subtil ins Bild gesetzt. Indem die Reibungspunkte schonungslos präsentiert werden, soll die Suche nach Lösungen beschleunigt werden. Die Buchgestaltung selbst fungiert als Metapher, denn hinter dem farbig leuchtenden Einband verbergen sich schwarz-weiß Illustrationen und Fotografien. „Disorder in Progess“ belegt, dass grafische Gestaltung politischer wird und sich einmischen will, ohne besserwisserisch zu belehren.

Das Buch zeigt u.a. Arbeiten von Carlos Bêla, Collectivo Design, Stephan Doitschinoff, Raquel Falkenbach, Linn Olofsdotter, Eduardo Recife und Nando Costa.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks