Nao Hinachi Zeig mir, was Liebe ist 02

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zeig mir, was Liebe ist 02“ von Nao Hinachi

Alle haben Angst vor Klassenrowdy Hozuki. Wie ein Igel fährt er bei jedem Anlass die Stacheln aus. Nur Kii scheint mit ihrer fröhlichen Art irgendwie zu ihm durchzudringen. Doch Kii hat ein Problem. Während sie allmählich stärkere Gefühle für Hozuki entwickelt, hat der überhaupt keine Ahnung, was Liebe überhaupt sein soll. Kii muss irgendwie sein Herz gewinnen, bevor sich Hozuki an seinen Stacheln noch selbst verletzt.

Eine tolle Shojo Story mit sehr süßen Zeichnungen und liebenswerten Charakteren!

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Neues Lieblingsbuch

Sunnyleinchen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Einfach herausragend!

jujumaus

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen

Crazybookworm1984

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Shojo Story mit sehr süßen Zeichnungen und liebenswerten Charakteren!

    Zeig mir, was Liebe ist 02

    BuechersuechtigesHerz

    13. February 2018 um 11:48

    INHALT:Kii und Hozuki sind mit der Schule zusammen auf einem Ausflug, aber leider kommen sie in verschiedene Gruppen. Hozuki scheint sich langsam mit den anderen anzufreunden, seitdem die Klassen neu gemischt wurden. Das war es doch, was Kii wollte oder? Doch dann ist da die hübsche Moeka und macht sich an Hozuki ran. Sieht er nicht, was für ein falsches Spiel sie spielt?MEINUNG:Das Cover ist, wie ich finde, sehr süß und die leichten Pastellfarben unstreichen die leichte Story noch.Leider fehlt zu Beginn des Mangas die Zusammenfassung der Geschichte und die Vorstellung der Charaktere. Ich lese sehr viele Mangas, weswegen ich manchmal eine Erinnerungshilfe brauche. So war das auch hier der Fall. Was war nochmal geschehen und wer war wer? Leider gelang mir so der Einstieg zunächst nicht ganz so gut.Es dauerte jedoch zum Glück nicht lange, bis ich anfing mich zu erinnern, dass es hier um den nicht so beliebten Hozuki geht, mit dem sich Kii im ersten Band angefreundet hatte.Die Story gefällt mir sehr gut, der vorher nicht beliebte Hozuki scheint sich jetzt mit allen gut zu verstehen und Kii weiß noch nicht, wie sie damit umgehen soll. Dann ist da auch noch Haruki, der Kii scheinbar für sich gewinnen möchte und sich in alles einmischt. Das ergibt so einige Konflikte und macht die Geschichte spannend.Die Figuren gefallen mir auch gut, ich bin Hozuki schon hoffnungslos verfallen und kann mich gut mit Kii identifizieren.Manchmal möchte man sich gern die Haare raufen, da man weiß, dass Kii und Hozuki füreinander geschaffen sind. Es kommt aber irgendwie immer was Neues dazwischen und so möchte man unbedingt weiterlesen.Die Zeichnungen gefallen mir auch sehr gut, sie heben sich ab und sind trotzdem sehr süß und weich, so wie ich es am liebsten mag.FAZIT:Eine tolle Shojo Story mit sehr süßen Zeichnungen und liebenswerten Charakteren!Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks