Naoki Urasawa , Takashi Nagasaki Billy Bat 4

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Billy Bat 4“ von Naoki Urasawa

USA, 1949... Kevin Yamagata, Amerikaner japanischer Herkunft, ist Schöpfer des Comic-Bestsellers »Billy Bat«. Hauptcharakter ist eine Fledermaus - grafisch ein Stil-Mix aus klassischen Disney- und Superheldencomics. Plötzlich erfährt Kevin, dass es die Fledermaus-Figur in Japan schon lange geben soll. Hat er »Billy Bat« gar nicht selbst erfunden? Kevin entscheidet sich, nach Japan zu reisen, um mehr darüber herauszufinden und sich beim Schöpfer der Figur für den "Ideenklau" zu entschuldigen. Kaum dort eingetroffen, gerät er in den Strudel dramatischer Ereignisse, die sein Leben auf den Kopf stellen werden... Mit Band 4 erreicht die irre Jagd auf Billy Bat einen weiteren Höhepunkt: Ein Mann namens Lee Harvey Oswald taucht auf der Bildfläche des Geschehens auf.

Stöbern in Comic

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen