Naoko Takeuchi Sailor V, Bd.1

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(14)
(8)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sailor V, Bd.1“ von Naoko Takeuchi

Sailor V musste damals eben auch ins Regal immerhin ist es Sailor V das alte Ego von Sailor Venus.

— Kumosbuchwolke
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sailor V, Bd.1" von Naoko Takeuchi

    Sailor V, Bd.1

    dyabollo

    23. September 2009 um 22:39

    Liegt es daran, dass ich inzwischen fast zehn Jahre älter bin oder ist der Sailor V Manga tatsächlich um Klassen schlechter als Sailor Moon? Ich habe das Gefühl Naoko hatte gar kein Bock auf diese Geschichte musste aber eine erdenken, da die Sailor Moon Fans unbedingt wissen wollten was nun mit Minako vor Sailor Moon war. Ich glaube mich sogar zu erinnern, dass sie ( Naoko ) zu Beginn des ersten Sailor V Bandes sogar jammer, dass sie kein Bock auf die Geschichte hat und diese abbrechen möchte. Das merkt man auch! Sehr kurze Kapitel und alle sind komplett gleich! Ein Fein als Superstar macht alle Menschen wahnsinnig und entzieht ihnen die Energie. Sailor V taucht auf, sagt ihren Spruch und alles wieder paletti! Ist das ein Mist! ich werde mal Sailor Moon in nächsten Zeit wieder zur Hand nehmen um mich zu überzeugen dass diese Mangas wirklich besser sind. Natürlich ist Sailor V trotzdem ein Muss für jeden echten Sailor Moon Fan

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks