Naomi Alderman

(123)

Lovelybooks Bewertung

  • 241 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 11 Leser
  • 53 Rezensionen
(32)
(42)
(35)
(8)
(6)
Naomi Alderman

Lebenslauf von Naomi Alderman

Multitalent Naomi Alderman: Vom Onlinespiel bis zum Roman: Das Portfolio von Naomi Alderman ist vielseitig. Nach einem Studium der Philosophie, Politologie und Ökonomie am Lincoln College in Oxford erlangte die Britin einen Abschluss im Kreativen Schreiben an der Universität von East Anglia (Norwich). 2006 erschien ihr erster Roman „Disobedience“ (Ungehorsam), der in 10 Sprachen übersetzt und 2017 verfilmt wurde. Alderman erhielt hierfür den Orange Award for New Writers und wurde von der Sunday Times zum „Young Writer of the Year“ erklärt. Wie auch in ihren nächsten beiden Romanen „The Lessons“ und „The Liar‘s Gospel“ widmet sich Alderman dem Judentum und dem Umgang mit dieser Religion. Naomi Alderman beschränkt sich nicht auf ein literarisches Genre. 2011 schrieb sie einen Begleitroman zur britischen Science-Fiction-Serie „Doctor Who“. Sie präsentiert wissenschaftliche Sendungen im Radio, entwirft Szenarien für Onlinespiele und war mitverantwortlich für die erfolgreiche Smartphone-App „Zombies, Run!“ Sie schreibt eine Kolumne im Guardian und ihre Kurzgeschichten wurden für den National Short Story Award der BBC nominiert. An der Bath-Spa-Universität unterrichtet sie seit 2012 Kreatives Schreiben. Bei ihren Romanen schlug sie ebenfalls neue Richtungen ein. „Die Gabe“, in Deutschland 2018 erschienen, ist ein feministischer Science-Fiction-Roman. Er erhielt den Baileys Women‘s Price for Fiction.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • interessantes Gedankenexperiment: Frauen als das starke Geschlecht

    Die Gabe

    -Leselust-

    19. August 2018 um 16:28 Rezension zu "Die Gabe" von Naomi Alderman

    Kurzmeinung:Ein sehr interessantes Gedankenexperiment. Wie sähe die Welt aus, wenn die Frauen das starke Geschlecht wären? Das Buch ist spannend und lässt sich trotz des Umfanges schnell weglesen. Die verschiedenen Perspektiven machen die Geschichte sehr interessant. Allerdings hätte man aus diesem vielversprechenden Ansatz meiner Meinung nach mehr machen können. Da wurde einiges an Potential verschenkt.Meine Meinung:Was mich an diesem Buch besonders gereizt hat, ist das Szenario. Frauen, die plötzlich durch "die Gabe" den ...

    Mehr
  • Erschütternd

    Die Gabe

    leserattebremen

    10. August 2018 um 14:18 Rezension zu "Die Gabe" von Naomi Alderman

    Erst sind es nur kleine Veränderungen, doch dann verändern sie die Welt: Frauen bekommen die Gabe, die Kraft, Elektrizität zu entwickeln, sie im Guten wie im Schlechten zu nutzen. Am Beispiel mehrerer völlig unterschiedlicher Figuren erzählt Naomi Alderman die Geschichte der Gabe, vom nigerianischen Journalisten über die Tochter eines Gangsterbosses und ein Waisenmädchen, das zu Kichenführerin wird, zu einer amerikanischen Bürgermeisterin und späteren Senatorin beschreibt sie die Entwicklungen in der Gesellschaft durch die neue ...

    Mehr
  • Die Gabe

    Die Gabe

    killerprincess

    03. August 2018 um 23:05 Rezension zu "Die Gabe: Roman" von Naomi Alderman

    Meinung Ich hatte mich auf das Buch sehr gefreut, die Erwartungen waren aber an sich nicht so hoch, weil ich komischerweise gar nicht so viele Bewertungen zu dem Buch mitbekommen habe. Die Geschichte an sich ist ein historischer Roman, der von einem Briefwechsel zwischen dem Autor und einer Freundin eingerahmt wird. Gerade zum Ende fand ich das wirklich super interessant, dazu später aber mehr. Auf der ganzen Welt erscheint sie: die Gabe. Zunächst bei Mädchen im Teenageralter, welche sie aber bei älteren Frauen erwecken können ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.  Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 312
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3035
  • Gab mir nichts!

    Die Gabe

    Ro_Ke

    26. July 2018 um 15:05 Rezension zu "Die Gabe" von Naomi Alderman

    Klappentext (Lovelybooks): Es sind scheinbar gewöhnliche Alltagsszenen: ein nigerianisches Mädchen am Pool. Die Tochter einer Londoner Gangsterfamilie. Eine US-amerikanische Politikerin. Doch sie alle verbindet ein Geheimnis: Von heute auf morgen haben Frauen weltweit die Gabe – sie können mit ihren Händen starke elektrische Stromstöße aussenden. Ein Ereignis, das die Machtverhältnisse und das Zusammenleben aller Menschen unaufhaltsam, unwiederbringlich und auf schmerzvolle Weise verändern wird. Meine Meinung: „Wer ist die ...

    Mehr
    • 5
  • Sind Frauen die besseren Menschen?

    The Power

    Wortmagie

    24. July 2018 um 08:58 Rezension zu "The Power" von Naomi Alderman

    2012 wurde die aufstrebende britische Autorin Naomi Alderman für das Mentorenprogramm der Rolex Arts Initiative ausgewählt und ein Jahr lang von der preisgekrönten kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood betreut. Damals hatte Alderman gerade ihren dritten Roman veröffentlicht und steckte mitten in der Konzeption ihres nächsten Buches. Atwood und Alderman verbrachten viel Zeit miteinander. Sie begannen, eine gemeinsame Kurzgeschichte über Zombies zu schreiben, die online veröffentlicht werden sollte. Den Anstoß hierfür ...

    Mehr
  • Es fehlte nur noch etwas...

    Die Gabe

    Sirene

    17. July 2018 um 22:43 Rezension zu "Die Gabe" von Naomi Alderman

    Es geschieht ganz plötzlich. Roxy ist gerade mal 14 Jahre alt, als sie das erste Mal Stromschläge abgibt, gewollt und sie wird nicht das einzige Mädchen bleiben. Auf der ganzen Welt laufen Videos viral, wo Mädchen Blitze abgeben, damit spielen, prahlen, sogar angreifen.  Ist es eine Seuche? Eine Mutation? Sind nur junge Mädchen davon betroffen?  Die Welt spielt verrückt und so manche klugen Leute fangen an, es für sich zu nutzen.  Was würde passieren, wenn sich die Machtverhältnisse so stark auf ein Geschlecht verschieben? Wie ...

    Mehr
  • lesenswert, unter Vorbehalt

    The Power

    Eva-Maria_Obermann

    16. July 2018 um 12:46 Rezension zu "The Power" von Naomi Alderman

    Eingebettet in den Rahmen eines Briefwechsels zwischen einer Autorin und ihrem Mentee soll der Roman den ersten Entwurf des jungen Autors darstellen. Schon hier zeigt sich eine für den modernen Leser auffällige Verdrehung unserer Realität. In den Briefen wird klar, dass die Welt der fiktiven Autoren unsere Vorstellungen von Männlichkeit und Weiblichkeit verdreht entwickelt hat. Frauen sind stark, hart, dominierend, Männer weich, zurückhaltend, unterdrückt. So interessant das Gedankenspiel auch ist, fand ich schon hier beklemmend, ...

    Mehr
  • Was wäre, wenn Frauen plötzlich fast uneingeschränkte Macht besäßen?

    Die Gabe

    AnjaSc

    12. July 2018 um 21:27 Rezension zu "Die Gabe" von Naomi Alderman

    Kurzmeinung: Naomi Alderman zeigt mit Ihrem Buch ein Szenario auf, indem die Frauen plötzlich das stärkere Geschlecht sind. Sie wirft dabei die GrGe auf, ob Frauen die besseren, gütigeren Herrscher von Ländern sein würden. Wie gingen die Männer mit der plötzlichen Machtumkehr um? Das Buch ist nach Jahren unterteilt, in denen die Frauen die Gabe entdecken und diese durch einen Jungen mit einem YouTube Video publik gemacht wird, bis zu dem Moment, in dem diese neue Herrschaft scheinbar zusammenbricht. Das Buch umfasst einen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.