Naomi Campbell Swan

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Swan“ von Naomi Campbell

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Irrungen und Wirrungen auf den Laufstegen der Welt

    Swan

    monja1995

    02. August 2014 um 19:06

    Klappentext: Swan ist anmutig, schön, sexy…. sie ist das erfolgreichste Topmodel der Welt. Doch obwohl erst 26, weiß sie, dass sie dieses Leben im Scheinwerferlicht nicht für immer ertragen kann – und will! Auch wenn dies bedeutet, dass sie von einem millionenschweren Kosmetikvertrag zurücktreten muss…. Damit beginnt Rennen um das neue „Gesicht des Jahres“. Fünf sehr unterschiedliche Mädchen kämpfen darum, das nächste Swan-Girl zu werden: eine adlige Britin, eine kalifornische Blondine, eine rothaarige Londonerin, eine kubanische Emigrantin und eine langbeinige afro-amerikanische Schönheit – Celestia, Cassie, Tess, Gigi und Amy. Mein Umriss: Swan ist Topmodel. Schön, sexy, anmutig und grazil. Schon mit 26 Jahren ist ihr klar, dass sie ihren Job auf Dauer nicht ausüben kann und das auch nicht will. Also braucht der Konzern ein neues Gesicht. Celestina, Cassie, Tess, Gigi und Amy wünschen sich nichts sehnlicher, als eben dieses Gesicht zu werden und eine Karriere wie Swan zu machen. Als Swan von einem anonymen Anrufer bedroht wird, beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod. Woher kennt der Anrufer die Geschichte des geheimnisvollen Todes von Molly, Swans ehemaligem Kindermädchen, das ermordet in der Villa aufgefunden wird und mit dem überstürztem Verschwinden von Swans Bruder Harry am Mordtag? Als der Anrufer Swan den Namen eines Mädchens nennt, das er sich als Nachfolgerin von Swan „wünscht“, nimmt sie mit Hilfe von Freunden und Kollegen Ermittlungen auf eigene Faust auf und stößt auf ein überraschendes Geheimnis…. Mein Eindruck: Hier zeigt Naomi Campbell, dass sie nicht nur ein schönes Gesicht und einen schönen Körper besitzt und sich gut auf dem Laufsteg und auf Bildern macht. Vielmehr zeigt sie, dass mehr in ihr steckt. Diesen Krimi schrieb sie bereits im Alter von 23 Jahren und setzte vieles aus ihrer Modelkarriere um. Sie beschreibt die Machenschaften der Modelagenturen, zeigt wie Modelbooker arbeiten und vor allem hält sie dem Leser vor Augen, wie hart umkämpft dieser Markt ist. Vor allem zeigt sie, dass nicht jedes Mädchen für diesen Job geeignet ist, sei ihr Gesicht noch so aussergewöhnlich. Auch ihre Belastbarkeit und Ausdauer müssen überdurchschnittlich sein, um in dieser Szene bestehen zu können. Sie beschreibt die kleineren und größeren Schicksale hinter den Models, die meist Beweggrund dafür waren, in dieser Branche des schnellen Geldes zu arbeiten. Auch dass nicht alles sauber ist, was so scheint, verschweigt Campbell nicht. Daher ist es ohne weiteres vorstellbar, dass sich diese oder ähnliche Geschichten immer wieder in der Modelbranche abspielen, ohne dass die Öffentlichkeit je davon erfährt. Mit ihrem Roman erzählt Campbell die Geschichte von Swan in einem Zeitraum von zwei Jahren. Sie weist darauf hin, dass zwar viele Namen sehr bekannt, die eigentlichen Protagonisten sowie die Handlung jedoch frei erfunden sind. Trotz vieler Beschreibungen von Personen, Tätigkeiten und Begebenheiten wird die Geschichte bis zum Ende hin nie langweilig. Es macht Spaß, dieses Buch zu lesen und mit zu rätseln, wie verflochten die einzelnen Personen in den Mordfall sind. Mein Fazit: Kurzweilige Krimiunterhaltung aus der Feder eines Supermodels, die obwohl unblutig, nicht enttäuscht

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks