Naomi Moriyama Jung und schlank

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jung und schlank“ von Naomi Moriyama

Essen ist purer Genuss in Japan - und die Garantie für eine gute Figur und Gesundheit bis ins hohe Alter. Naomi Moriyama verrät die Geheimnisse der japanischen Küche und räumt mit dem Vorurteil auf, dass sie kompliziert und teuer sei. In leicht nachvollziehbaren Schritten zeigt sie, dass die japanische Wohlfühl-Ernährung jederzeit und überall nachgemacht werden kann und sich nicht in Sushi & Sashimi erschöpft. Gleichzeitig ist das Buch eine Anleitung zu einem ausgewogenen Lebensstil: Sie beschreibt neben der Ernährung den Lifestyle der Japanerinnen, die sich mit regelmäßigen Spa-Besuchen und Shiatsu-Massagen verwöhnen und mit Meditationen Körper und Seele in Einklang bringen. - Der erste Guide zum gesündesten Lifestyle der Welt, mit abtrennbarem Einkaufswegweiser.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Wissen der Japanischen Frauen für die eigene Gesundheit nutzen

    Jung und schlank

    yayitslizzy

    25. September 2013 um 20:26

    Habe dieses Buch nahezu in einem Rutsch durchgelesen. Es ist sehr fesselnd geschrieben und schafft es einen wirklich für Japan und das japanische Essen zu begeistern. Ich hatte damit vorher gar nichts am Hut, war auch nur ganz selten mal Sushi essen. Ganz wichtig zu beachten ist nur, dass es sich hierbei nicht um ein Diätbuch handelt, worauf die Autorin auch ausdrücklich hinweist. Dagegen werden sehr nett und fantasievoll Tipps gegeben, einige Sachen aus der japanischen Küche zu adaptieren und es wird einem Mut gemacht, dass es gar nicht so schwer ist. Dieses Buch hat mich neben den interessanten und einleuchtenden Erkenntnissen in Sachen Ernährung auf jeden Fall zu einem Japan-Fan gemacht. Ich kann es absolut weiterempfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.