Naomi Noah Victorias Hot Secrets

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(4)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Victorias Hot Secrets“ von Naomi Noah

Leon hat mit seinen Kumpels eine Wette
am Laufen, wer die schönsten Frauen ins
Bett bekommt. Doch bei Victoria beißt er
sich die Zähne aus. Im Gegenteil – sie dreht
den Spieß um und fordert ihn ihrerseits zu
einem Spiel heraus: Er muss ihr widerstehen,
sonst verliert er seinen heiß geliebten
Oldtimer an sie. Und Victoria fährt ziemlich
scharfe Geschütze auf. Bei ihren heißen
Dates verdreht sie ihm völlig den Kopf.
Leon steht kurz davor, schwach zu werden.
Richtig schlimm wird es, als ihm klar wird,
dass er nicht nur unausweichlich auf eine
erotische Affäre mit Victoria zusteuert,
sondern dass er ernsthafte Gefühle für sie
entwickelt.

Kurzweilige prickelnde Unterhaltung mit einer einfallsreichen weiblichen Hauptfigur

— sollhaben

Ein wirklich witziger Erotikroman

— Cat_Crawfield

Der bisher witzigste Erotikroman, den ich je gelesen habe! Super!

— Becky_loves_books

Stöbern in Erotische Literatur

Sexy Santa (Compromise me 1)

Kein Weihnachtsroman und auch ganz anders als erwartet, dennoch nette Unterhaltung für zwischendurch.

Meine_Magische_Buchwelt

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Ein guter Abschluss, für ich das beste Buch der Reihe.

Luna1992

Game of Hearts

Die Länge ist ein Witz. Spannung = 0

Sylinchen

Mit allem, was ich habe

Ein heißer Bodyguard beschützt und begehrt ein schönes It-Girl – Die Geschichte hat mich leider erst zum Ende hin in ihren Bann gezogen.

Ruffian

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Prickelnd

    Victorias Hot Secrets

    Assi

    05. October 2016 um 14:33

    Das Cover zu "Victorias Hot Secrets" von Naomi Noah finde ich sehr heiß und erotisch. Auch der Klappentext hat sofort mein Interesse geweckt.Der Schreibstil von Naomi Noah ist sehr schön und leicht zu lesen, wodurch man sofort in die Geschichte eintauchen kann. Mir hat Victoria sehr gut gefallen. Sie ist eine toughe Frau, die sich nicht so leicht unterkriegen lässt und vor allem zeigt sie Leon, dass er nicht der Einzige ist, der Spielchen spielen kann. Sie macht es ihm nicht leicht, setzt ihre weiblichen Reize geschickt ein. Leon, der am Anfang ein ziemlicher Macho mit dummen Sprüchen ist, merkt langsam, dass er in Victoria eine Gegnerin auf Augenhöhe gefunden hat, die ihn sogar übertrumpft. Als er merkt, dass er nicht nur Sex mit ihr haben möchte, ist es fasst schon zu spät.Fazit:Diese Geschichte ist heiß, erotisch und sehr unterhaltsam. Wer es auch mal mag, dass die Frau nicht das schwache Geschlecht ist, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen.

    Mehr
  • Vorhersehbar aber doch gut umgesetzt

    Victorias Hot Secrets

    ChristineChristl

    24. May 2016 um 16:14

    Kurzbeschreibung: Die Schöne und der Playboy - wer hat am Ende die Fäden in der Hand?Leon hat mit seinen Kumpels eine Wette am Laufen, wer die schönsten Frauen ins Bett bekommt. Doch bei Victoria beißt er sich die Zähne aus. Im Gegenteil – sie dreht den Spieß um und fordert ihn ihrerseits zu einem Spiel heraus: Er muss ihr widerstehen, sonst verliert er seinen heiß geliebten Oldtimer an sie. Und Victoria fährt ziemlich scharfe Geschütze auf. Bei ihren heißen Dates verdreht sie ihm völlig den Kopf. Leon steht kurz davor, schwach zu werden. Richtig schlimm wird es, als ihm klar wird, dass er nicht nur unausweichlich auf eine erotische Affäre mit Victoria zusteuert, sondern dass er ernsthafte Gefühle für sie entwickelt.        Titel‣ Victorias Hot SecretsAutor‣ Naomi NoahVerlag‣ Heyne

    Mehr
  • Victoria und Leon im Schlagabtausch

    Victorias Hot Secrets

    sollhaben

    02. May 2016 um 14:10

    Leon steht auf Frauen, und diese stehen auf Leon. Mit seinem Bruder Bruno (der Name macht mich fertig) und seinen besten Freunden hat er seit knapp einem Jahr einen Wettkampf laufen: Für jede Frau, die abgeschleppt wird, werden Punkte vergeben. Wer die meisten Punkte hat, der hat das Ranking gewonnen. Dabei - das sagt der "männliche" Ehrenkodex - darf nicht geschummelt werden. Leon ist der unumstrittene Leader, doch sein Bruder ist im knapp auf den Fersen. Nur noch eine letzte Eroberung und dann will Leon für immer mit dieser Wette Schluss machen. Sein Ziel ist Victoria. Blond, hübsch und nicht auf den Mund gefallen. Eine glatte 10, aber diese lässt sich nicht so einfach abschleppen. Sie erkennt in Leon einen Womanizer und Schaumschläger, den sie nicht einfach so zum Zug kommen lassen will und das obwohl er ihr schon gefällt. So entsteht eine Parallel Wette. Er muss ihr widerstehen sonst verliert er sein heißgeliebtes Auto - DIE GÖTTIN (La Deesse - Erklärung im Buch).Meine Meinung:Ein sehr überraschendes Buch, wie ein Glas Prosecco im Schatten eines Baumes: Es erfrischt ungemein und macht Lust auf mehr. Wer eine prickelnd amüsante Geschichte ergänzt durch einige erotische Szenen lesen will, ist hier genau richtig. Endlich wird auch einmal der Spieß umgedreht. In diesem Fall übernimmt die weibliche Hauptfigur Victoria recht schnell die Zügel in die Hand. Sie treibt Leon an seine Grenzen und zeigt ihm auch auf, dass es nicht immer nur um schnellen Sex gehen muss. Da geschieht auf so witzige Weise, dass man als Leser manchmal ein klitzekleines bisschen Mitleid mit Leon haben könnte. Könnte wohl gemerkt, denn eigentlich saß auf meiner Schulter ein Teufelchen und hat hämisch gekichert. Leon macht ein paar wirklich kapitale Fehler, die er auch einsieht und sie bereut und sich damit ein paar Pluspunkte sichern kann. Aber er muss Buße tun und Victoria macht es ihm nicht leicht.Dieser Schlagabtausch und die Szene im Restaurant (ja, ich will euch neugierig machen) haben das Buch zu einem sommerlichen Lesegenuss gemacht. Nicht vergessen möchte ich auch den Buchtitel, der sich beim Lesen entschlüsselt. 

    Mehr
  • Spiel nicht mit dem Feuer

    Victorias Hot Secrets

    Cat_Crawfield

    21. April 2016 um 09:36

    Klappentext: Die Schöne und der Playboy - wer hat am Ende die Fäden in der Hand? Leon hat mit seinen Kumpels eine Wette am Laufen, wer die schönste Frau ins Bett bekommt. Doch bei Victoria beißt er sich die Zähne aus. Im Gegenteil - sie dreht den Spieß um und fordert ihn ihrerseits zu einem Spiel heraus: Er muss ihr widerstehen, sonst verliert er seinen heiß geliebten Oldtimer an sie. Und Victoria fährt ziemlich scharfe Geschütze auf. Bei ihren heißen Dates verdreht sie ihm völlig den Kopf. Leon steht kurz davor, schwach zu werden. Richtig schlimm wird es, als ihm klar wird, dass er nicht nur unausweichlich auf eine erotische Affäre mit Victoria zusteuert, sonder dass er ernsthafte Gefühle für sie entwickelt... Inhalt: Leon hat es satt das Spiel seines Bruders und seiner Freunde zu spielen. Er möchte aussteigen und endlich wieder mit Frauen so sprechen wie er es möchte, ohne sie ins Bett kriegen zu wollen. Aus diesem einfach Spiel ist irgendwann ein richtiger Wettbewerb geworden bei dem er der Spitzenreiter ist. Seinem Bruder verspricht er eine letzte Runde bevor er die Sache an den Nagel hängt. Dann wäre ein für alle mal geklärt wer gewonnen hat und es gäbe keine Ausreden mehr, weiter zu machen. Mit einer Schönheit die eine Glatte 10 auf der Skala ist, möchte er das Spiel beenden, doch alles kommt anders als gedacht. Victoria ist anders als alle anderen Frauen denen er je begegnet ist. Sie ist wunderschön, Selbstsicher und überzeugt davon, dass sie Leon um den kleinen Finger wickeln kann. Daher geht er auch eine zweite Wette ein. Eine Wette die alles in den Schatten stellt, denn dieser Frau zu Widerstehen ist keine leichte Sache, dennoch muss er durchhalten, zu viel steht auf dem Spiel. Und je länger die Sache andauert, desto intensiver muss er sich ihr widersetzten - ein Schritt zu weit und er könnte alles verlieren... Doch kann er beide Wetten gewinnen? Oder muss er sich zwischen dem Stolz gegenüber seinen Jungs und seiner Göttin entscheiden? Meine Meinung: Spiel nicht mit dem Feuer, wenn du Angst hast dich zu verbrennen. Leon ist ein draufgängerischer Typ, der denkt, dass er jede Frau bekommen kann die er will. Doch Victoria ist keine Frau, mit der man spielen kann. Das knistern zwischen den Beiden ist deutlich spürbar, wird aber immer wieder unterbrochen - es soll ja nicht zu einfach sein. Victoria ist eine wahnsinns Frau. Sie steht mit beiden Beinen im Leben und weiß genau was sie will und wann sie es will! Es ist auch ein leichtes das zu bekommen was sie will ;) Deshalb schließt sie auch die Wette mit Leon ab - und der Spaß beginnt. Das Buch hat seine Höhen (mit verdammt viel Humor - ich habe mich zweitweise echt kaputt gelacht) aber auch seine Tiefen. Jemand der gerne Erotikromane liest die auch witzig sein dürfen, kommt hier definitiv auf seine Kosten ;)

    Mehr
  • Die Schöne und der Playboy

    Victorias Hot Secrets

    Blonderschatten

    08. April 2016 um 23:37

    Cover:Die Darstellung symbolisiert in meinen Augen Victoria und zugleich findet mit ihr auch Leon Einzug, denn nur wegen ihm präsentiert sie sich in aufreizender Unterwäsche. Ihre Haltung selbst zeigt kaum etwas von den neckischen Auseinandersetzungen der beiden, nur der Einsatz ihrer Hände lässt anmuten, dass hinter der Geschichte mehr verborgen liegt, als ein schöner Frauenkörper.Meinung:Für Victoria ist Leon ein Fremder, dennoch weiß sie genau, wo seine Schwachstellen liegen. Er soll für sie nicht nur ein Abenteuer werden, sondern auch ihr Ideenkarussell für die Kampagne, an deren Präsentation sie arbeitet, auf Trab bringen. Ihr Arrangement mit Leon nimmt Ausmaße an, mit denen keiner von beiden gerechnet hätte, stellt das Leben beider auf den Kopf und droht mit schwerwiegenden Folgen.>>Völlig falscher Anfang<<, erwiderte Victoria mit einem ironischen Lächeln. >>Blöd gelaufen für dich. Ich vergebe keine zweiten Chancen.<

    Mehr
  • Erotik und Humor vereint! Top!

    Victorias Hot Secrets

    Becky_loves_books

    27. March 2016 um 19:21

    Cover:  Auf den ersten Blick konnte ich ehrlich gesagt nicht viel mit dem Cover anfangen, aber nachdem ich das Buch gelesen hatte, wusste ich, das passt super. Den Witz und die leichte Provokation erkannte ich tatsächlich nur im Zusammenhang mit der Story. Meinung: Der Umschlagtext dieser Geschichte um Victoria und Leon las sich interessant, also habe ich zugegriffen. Und es hat sich gelohnt.  Ja, es steht "Erotischer Roman" auf dem Cover, aber in diesem Buch geht es eher unterschwellig um Sex, denn tatsächlich kommt es gar nicht so oft zur schönsten Nebensache der Welt. Deswegen ist das Buch aber nicht minder heiß. Die Autorin hat es geschafft, die Erotik mit einer guten Portion Humor zu kombinieren. Das habe ich so bisher noch nicht oft gelesen. Mit Victoria und Leon hat sie zwei selbstbewusste und starke Protagonisten geschaffen, die einander in nichts nachstehen. Auch das hat mir gut gefallen, da doch meist die Frau in solchen Büchern ein schüchternes Reh ist, das vom erfahrenen Mann lernt. Schön zu sehen, dass es auch anders geht. Naomi Noahs Schreibstil gefällt mir sehr gut und das Buch ließ sich flüssig lesen. Wie schon erwähnt, gefällt mir die Kombi aus Witz, knisternder erotischer Stimmung und auch ein wenig Romantik sehr gut. Fazit:  "Victorias Hot Secrets" ist alles in allem ein wirklich lesenswertes Buch für zwischendurch, das Spaß macht und durchaus auch Lust auf mehr weckt. Eine lockere und freche Geschichte voller Anspielungen, die ich gerne weiterempfehle. Für Frauen, die nicht immer nur kitschige Lovestories, sondern gern auch mal etwas Prickelndes lesen wollen.

    Mehr
  • Nice :D

    Victorias Hot Secrets

    Das_Leseding

    11. March 2016 um 17:18

    Inhalt: Der Don-Juan-Club hat es sich zum Ziel gemacht mit den heißesten Frauen zu schlafen und Leon führt, dich gefolgt von seinem Bruder Bruno, die Liste an. Doch um wirklich zu gewinnen müsste Leon mit der eigenständigen Victoria verkehren, doch die dreht den Spieß einfach um und bringt Leon in eine gefährliche Situation … Schreibstil: Naomi Noah schreibt heiß, niveauvoll und gekonnt eine Geschichte um zwei sehr bezaubernde Charaktere. Der Sex steht im Vordergrund, allerdings nicht so wie gedacht. Die Mischung aus dem eigentlichen Akt und der Weg dorthin sind klasse arrangiert und es macht einfach nur Freude die Protagonisten in ihrem tun zu begleiten. Der Ausdruck ist absolut passend und die vielen Wendungen der Geschichte sind perfekt! Charaktere: Viktoria hat mir sehr gut gefallen, ihre Art, ihre Ideen und alles was sie tat hatten Hand und Fuß. Leon, zu Beginn hatte ich echte Startschwierigkeiten mit ihm – ebenso wie Victoria – aber es besserte sich und ich verliebte mich regelrecht in diesen tollen Kerl. Bruno, theoretisch ohne Worte, praktisch war er aber ebenso perfekt wie die anderen Personen dieser Geschichte. Cover: Das Cover finde ich, ehrlich gesagt, nicht so klasse. Das Höschen wirkt billig und die gespreizten Hände sowie generell der Figurausschnitt … ich hatte ein anderes Bild von hübschen Dessous im Kopf, als ich dieses Buch las. Fazit: Ein ganz toller erotischer Roman, bei der die Handlung teilweise wichtiger ist als Sex. Diese Mischung ist perfekt gewählt und auch die Sicherheit (Kondome) wird immer groß geschrieben. Eine Leseempfehlung gibt es für Leserinnen, Leser, Paare, die gerne erotische Geschichten lesen oder auch noch nie gelesen haben und sich an dieses Genre herantasten möchten. Für mich ist „Victorias hot secrets“ ein sehr gelungener und fesselnder erotischer Roman und von daher gibt es 5 heiße Sterne!

    Mehr
  • Konnte nicht ganz überzeugen

    Victorias Hot Secrets

    Blacksally

    11. March 2016 um 12:35

    Kurzbeschreibung:Leon hat mit seinen Kumpels eine Wette am Laufen, wer die schönsten Frauen ins Bett bekommt. Doch bei Victoria beißt er sich die Zähne aus. Im Gegenteil – sie dreht den Spieß um und fordert ihn ihrerseits zu einem Spiel heraus: Er muss ihr widerstehen, sonst verliert er seinen heiß geliebten Oldtimer an sie. Und Victoria fährt ziemlich scharfe Geschütze auf. Bei ihren heißen Dates verdreht sie ihm völlig den Kopf. Leon steht kurz davor, schwach zu werden. Richtig schlimm wird es, als ihm klar wird, dass er nicht nur unausweichlich auf eine erotische Affäre mit Victoria zusteuert, sondern dass er ernsthafte Gefühle für sie entwickelt.Die Protagonisten:Leon: Er ist ein richtiger Playboy und bekam bisher alle Mädels die er wollte. Trotzdem fand ich seinen Charakter nicht zu überheblich, sondern eher sympathisch. Victoria: Sie ist eine sehr attraktive Frau, die eigentlich gar keine Zeit für Männergeschichten hat, doch als die Wette mit Leon am laufen war, kam sie so richtig in fahrt. Ich mochte sie von Anfang an sehr gerne, sie weiß was sie will und wie sie es bekommt.Der Schreibstil:Der Schreibstil kam mir selbst für die Gesichte etwas zu langatmig vor, ich hätte mir das ganze etwas kürzer gewünscht. Oft waren Sätze enthalten, die es garnicht gebraucht hätte um die Atmosphäre zu veranschaulichen. Leider gab es auch Charaktere die mir das Buch irgendwie versaut haben, z.B. Bruno, der Bruder von Leon. Er ist dermaßen nervig gewesen (sehr Kindhaftes verhalten) das ich das Buch teilweiße leider weglegen musste.Die Idee zum Buch finde ich aber trotzdem super :)Die Autorin:Die Weltenbummlerin ist im Rheinland aufgewachsen, hat viele Jahre in der Werbebranche gearbeitet, und wollte schon immer mehr aus Sex sells machen als ein Marketingkonzept. Trotz erfolgreicher Veröffentlichung in anderen Genres ist sie stets ihrer Liebe zur ars erotica treu geblieben.Mein Fazit:Ein schönes Buch für nebenbei. Es gibt hier heiße Szenen zu finden, die durchaus ihren Reiz haben, doch leider konnte mich das ganze nicht ganz überzeugen

    Mehr
  • Sehr heiß

    Victorias Hot Secrets

    iris_knuth

    29. February 2016 um 18:15

    Das Cover ist schon mal sehr heiß! Ich hatte es schon paar mal in der Hand gehabt. Es war das erste Buch was ich von der Autorin gelesen habe und es hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist einfach und ich hatte keine Probleme in das Buch rein zukommen. Der Erotik-Roman hat mir im ganzen sehr gut gefallen. Die Liebesszenen waren sehr heiß und nicht so überzogen. Es wirkte alles einfach ganz normal. In manchen Bücher sind meistens sehr verwirrend. Aber das war hier nicht der Fall. Leon und Victoria sind zwei super tolle Personen. Victoria ist einfach eine super Frau und ist einfach sympatisch. Super das Victoria es Leon nicht so einfach macht und er quasi um sie kämpfen muss. Und eine Wette bzw zwei ändern dann alles. Auch Leon fand ich sehr nett. Die Story hat mir auch sehr gut gefallen, weil es mal was total anderes ist. Es war eine super Heiße und Lustige Story  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks