Naomi Novik Drachenzorn

(159)

Lovelybooks Bewertung

  • 184 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 7 Leser
  • 7 Rezensionen
(57)
(69)
(30)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drachenzorn“ von Naomi Novik

Die dritte Folge des neuen großartigen „All-Age“-Abenteuers! Captain Will Laurence und sein Drache Temeraire werden ins ottomanische Imperium abkommandiert. In Istanbul warten drei Dracheneier auf sie, die die beiden Gefährten sicher und vor dem Ausschlüpfen nach Britannien bringen müssen – doch das bedeutet, sich erneut mit dem Drachenweibchen Lien anzulegen, das Temeraire die Schuld am Tode seines Herrn gibt und geschworen hat, sich blutig zu rächen.

Liest sich als Zwischenbuch. Es ist eine Reise, die sich über etliche Kontinente erstreckt und ist interessant & spannend.

— Ewynn
Ewynn

Temeraires Geschichten sind der Wahnsinn! Auch der 3. Teil war wieder genial.

— Frederike
Frederike

Temeraires Geschichten sind einfach gut.

— Kay_Noa
Kay_Noa

bitte nicht wundern, das ich so viele bücher auf einmal lese :D ich bin momentan voll im lesewahn ^^

— Ipet
Ipet

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierender Fantasyauftakt mit drei starken Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Nervenkitzel, unerwartete Wendungen und die Greifbarkeit der Atmosphäre machen den dritten Teil zu einer mehr als gelungenen Fortsetzung

Gwynny

Die Magier Seiner Majestät

Ein rundum gelungenes Debüt mit einem tollen Cover

Kerstin_Lohde

Die Königin der Flammen

Ein rundum gelungener Abschluss einer Trilogie wie ich finde

Kerstin_Lohde

Flammenwüste - Der feuerlose Drache

Ich mag die Flammenwüsten Trilogie aus der Feder von Akram el Bahay sehr

Kerstin_Lohde

Frostflamme

Ein spannendes Buch das ich nicht einfach so aus der Hand legen konnte

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    Irathas

    Irathas

    15. September 2011 um 18:03

    Band 3 Captain Will Laurence und sein Drache Temeraire werden ins ottomanische Imperium abkommandiert. In Istanbul warten drei Dracheneier auf sie, die die beiden Gefährten sicher und vor dem Ausschlüpfen nach Britannien bringen müssen - doch das bedeutet, sich erneut mit dem Drachenweibchen Lien anzulegen, das Temeraire die Schuld am Tode seines Herrn gibt und geschworen hat, sich blutig zu rächen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    tedesca

    tedesca

    30. May 2011 um 15:29

    Laurence und Temeraire machen sich gemeinsam mit ihrer Mannschaft und dem geheimnisvollen Führer Tharkay auf den Weg nach Istanbul, wo sie für die britische Arme drei Dracheneier abholen sollen. Nach einer mehr als beschwerlichen Reise durch die Wüsten Chinas erreichen sie das osmanische Reich, wo man sie zwar willkommen heisst, ihnen aber die Eier nicht aushändigen will. Nur mit List und Tücke können sie an sich nehmen, was ihnen auch gehört und in Richtung England flüchten. Auf dem Weg dorthin werden sie allerdings in die Kriegswirren der Deutschen mit Napoleon verwickelt, wo sie eine sehr unangenehme Überraschung erwartet. Nur mit letzter Kraft gelingt es ihnen, nicht nur sich selbst, sondern auch vielen anderen Menschen das Leben zu retten. Und das, obwohl mitten im Getümmel der kleine Feuerdrache aus dem Ei schlüpft, der hauptsächlich Verwirrung stiftet und immer Hunger hat. Die Geschichte beginnt spannend und amüsant, wie auch schon die beiden Teile davor, verliert sich allerdings leider in endlosen Schilderungen der unterschiedlichen, auch historsich belegten, Schlachten zwischen den Preussen und Napoleon. Detlef Bierstedt liest wieder hervorragend, das Hörbuch gibt es exklusiv bei audible.de

    Mehr
  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. September 2008 um 11:12

    Im dritten Teil der Reihe werden die Helden nach Arabien verschlagen. Nach erfolglosen diplomatischen Versuchen und der Aufdeckung eines Schindels sieht sich Laurence dazu gezwungen die für England bestimmten Darchen-Eier zu stehlen. In einer halbrecherischen Flucht werden sie in Deutschland gestoppt und zum Dienst verpflichted, da England sein Versprechen nicht gehaltenhat. Letztendlich geliengt ihnen auch hier die Fluch, doch diesmal vor den Franzosen und sie nehmen gleich ein ganzes BAttalion der Deutschen mit nach Hause. Ich habe bestimmt schon erwähnt, dass ich ein großer Fan dieser Reihe bin und es bedauerlich finde, dass noch kein Erscheinungstermin für den fünften und letzten Teil bekannt ist.

    Mehr
  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    MissLillie

    MissLillie

    12. August 2008 um 16:15

    die Reihe verliert nicht an Reiz, der HAndluungsschauplatz hat sich verlegt, was neue Aspekte freilegt... zwischendurch hat die Geschichte Längen, aber die sind durchaus erträglich... ich liebe Temeraire und bin gespannt wie es mit ihm weiergeht...

  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    Cartouche

    Cartouche

    26. April 2008 um 09:44

    Naja, irgendwie zeiht sich die Reihe so langsam in die Länge. Den vierten werde ich noch lesen, aber falls noch ein fünfter erscheinen sollte, bin ich mir nicht so sicher... die wirklichen Stars des Buches sind ja, wie schon erwähnt die Drachen, und die gehen hier auch in mir endlos erscheinenden taktischen Überlegungen unter. Was ich positiv anmerken muss, ist, dass die Rechtschreibfehler hier bedeutund geringer ausfallen.

    Mehr
  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    sweetdamon

    sweetdamon

    08. March 2008 um 12:39

    Der 3. Teil der Drachen Saga. Wunderschön geschrieben.

  • Rezension zu "Drachenzorn" von Naomi Novik

    Drachenzorn
    Ipet

    Ipet

    08. January 2008 um 18:38

    alles in allem war es eine schöne triologie! sehr empfehlenswert für jeden der auf drachen steht, und diese auch in der hauptrolle erleben will :)