Naomi Ragen Das Tagebuch der Hannah Mendes

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Tagebuch der Hannah Mendes“ von Naomi Ragen

Als Catherine da Costa, wohlhabende Jüdin aus Manhattan, erfährt, dass sie bald sterben wird, erkennt sie, dass sie ihren Enkeltöchtern nicht genügend Bewusstsein für die Wurzeln der Familie vermittelt hat. Darum schickt sie Francesca und Suzanne nach Europa, wo sie ein altes Manuskript, das die Geschichte ihrer Vorfahrin Hannah Mendes erzählt, finden sollen. Eine aufregende Suche führt die Schwestern durch Europa und hält so manche Überraschung bereit ...

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Spannend, aber politische Verwicklungen wirken konstruiert und Nebencharaktere bleiben eindimensional

Julia_Kathrin_Matos

Die Salbenmacherin und die Hure

Düster und spannend, wieder ein toller historischer Krimi um die Salbenmacherin Olivera.

Klusi

Die Stadt des Zaren

spannender historischer Roman über die Entstehung von St.Petersburg

Vampir989

Das blaue Medaillon

Spannender Historienroman mit kleinen Schwächen

Sorko

Marlenes Geheimnis

Marlenes Geheimnis ist ein Roman in dem man sich fallen lassen kann. Er geht ans Herz, lässt uns lächeln und berührt zugleich tief.

Binea_Literatwo

Die letzten Tage der Nacht

Wundervoll gelungener Wechsel zwischen Fiction und historischer Wahrheit - das ganze fesselnd erzählt

markusros

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen