Naomichi Ishige , Sumiko Tatsuuma Oishii! Essen in Japan

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Oishii! Essen in Japan“ von Naomichi Ishige

„Oishii!“ – „Es schmeckt mir!“ – ist in Japan das wohl geläufigste Wort, um Essen zu beschreiben. Der Ausdruck des kulinarischen Geschmacks geht einher mit der sozialen und kulturellen Identität des Essenden. Somit ist Essen weit mehr als Ernährung, es ist vielmehr mit allen Bereichen des menschlichen Lebens verbunden und illustriert verschiedene Aspekte einer Gesellschaft und Kultur. Vor diesem Hintergrund widmen sich renommierte Autoren erstmals auf Deutsch der japanischen Ess- und Trinkkultur. Wie wird Reis angebaut? Wie fängt man Bonito? Was ist das Geheimnis von gutem Sake und wie konnte grüner Tee zum Lifestyle-Produkt werden? Bislang teilweise unveröffentlichte Schätze des Linden-Museums Stuttgart und wertvolle Exponate aus dem In- und Ausland lenken mit diesen Fragen den Blick auf die reiche materielle Kultur des Essens und Trinkens in Japan.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen