Naoshi Komi Nisekoi 06

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Nisekoi 06“ von Naoshi Komi

Bei Romeo und Julia kriselt es – ähm, bei Raku und Chitoge natürlich. Seit sie alle zusammen in den Ferien am Meer waren, hat sich irgendwie alles verändert. Dass die Klasse ausgerechnet jetzt, wo Raku Streit mit Chitoge hat, ein Theaterstück probt, in dem die beiden Romeo und Julia spielen sollen, macht die Sache nicht besser.

Viel Abwechslung und ein bestehendes Rätsel schaffen es, dass man immer weiterlesen will!

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Neues Lieblingsbuch

Sunnyleinchen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Einfach herausragend!

jujumaus

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen

Crazybookworm1984

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viel Abwechslung und ein bestehendes Rätsel ...

    Nisekoi 06

    BuechersuechtigesHerz

    12. September 2016 um 12:08

    Chitoge will von Raku wissen, ob sie auch ein gutes echtes Paar wären. Raku reagiert anders als gewünscht und Chitoge wendet sich daraufhin sauer und enttäuscht von ihm ab. Doch als Kosaki bei der Theateraufführung von Romeo und Julia nicht auftreten kann, brauchen sie Ersatz... Im sechsten Band konnte ich endlich etwas hinter Chitoges Kulisse blicken. Sie gesteht sich Gefühle ein und zeigt, dass sie kein kalter Klotz ist, sondern auch mit so einigem klarkommen muss. Ich entwickelte dadurch viel Sympathie für sie und der Streit zwischen ihr und Raku hielt den Leser gut auf Trab. Nebenbei ging es um eine Theateraufführung, was gelungene Abwechslung in die Geschichte brachte. Alles in allem bringt es mir weiterhin viel Spaß, die Charaktere in ihrem Alltag zu begleiten und mit ihnen immer Neues zu erleben. Das Rätsel um das mysteriöse Versprechen und Rakus Schloss bleibt weiterhin ungelöst und so muss man einfach immer weiterlesen. Auch wenn ich manchmal etwas ungeduldig wurde, wer denn nun das Versprechen wem gab, finde ich alles authentisch und gut gelöst. Die Spannung bleibt so zumindest erhalten und ich habe wirklich keine Ahnung, wie alles ausgehen wird. Die Zeichnungen sind gelungen, die Mädchen sind weich und niedlich, die Jungs etwas kantiger und gerade die Mafia etwas rauer gezeichnet, was mir sehr gut gefällt. Gelungene und weiterhin spannende Fortsetzungen um Raku und die Mädchen. Viel Abwechslung, neue Figuren und ein bestehendes Rätsel schaffen es, dass man immer weiterlesen will! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks