Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

Jisbon

vor 2 Monaten

(38)

"Saphirherz" konnte mich leider nicht vollständig überzeugen. Das lag zu großen Teilen an der Protagonistin selbst. Lillys Situation ist durchaus schwierig, sie scheint an sich ein guter Mensch zu sein und es war bewundernswert, dass sie den Mut gefunden hat, in einer fremden Stadt neu anzufangen. Trotzdem bin ich nicht mit ihr warm geworden; ihre Cousine war zwar nicht sehr freundlich zu ihr, aber trotzdem war Lilly meiner Meinung nach unnötig gehässig und herablassend, wenn es um sie und ihre Freunde ging, und dazu hat sie sehr viele Vorurteile. Natürlich hat die jeder Mensch unbewusst, bei ihr kam es mir aber teilweise so vor, als könnte sie nichts und niemanden unvoreingenommen sehen. Das hat sich später zum Glück gebessert. Dazu kommt allerdings noch, dass sie sehr naiv ist und Menschen vertraut, von denen sie weiß, dass sie ihr etwas verschweigen und deren Verhalten offensichtlich verdächtig ist. Ich hätte Lilly gerne geschüttelt und ihr die Augen geöffnet.

Die Geschichte selbst fand ich ganz interessant. Es gibt zwei Handlungsstränge; einer spielt in der Gegenwart, der andere in den 1980ern, und ich war gespannt, wo genau der Zusammenhang ist. Einiges war schnell vorhersehbar, es gab jedoch Aspekte, die überraschend sind, gerade in Bezug auf das Paranormale. Das Konzept an sich ist nichts neues, die Umsetzung der Autorin hat mir aber gefallen - zumindest abgesehen vom Ende, das mir zu glatt ging und die Konsequenzen der Ereignisse auszuklammern schien. Das fand ich schade, denn sobald Lilly begann, alles zu durchschauen, wurde die Geschichte spannend und packend und es gab hier einiges an Potential für Tragik und noch mehr Spannung. So hatte ich ein wenig den Eindruck, dass Kensing sich in eine Ecke geschrieben hat und nun ein gutes Ende finden muss.

"Saphirherz" bekommt von mir drei Sterne. Das Buch lässt sich gut lesen und es war gerade in Bezug auf das Rätsel in der Vergangenheit interessant, dazu kommt eine recht originelle Enthüllung, doch die Umsetzung und die Protagonistin haben mich nicht überzeugt.

Autor: Narcia Kensing
Buch: Saphirherz
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks