Und dann kam Tante Agnes

Und dann kam Tante Agnes
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Und dann kam Tante Agnes"

Sein Job macht ihn nicht glücklich. Ein Partner ist auch nicht in Sicht. Manchmal hat Samuel keine Ahnung, weshalb er sich aus dem Bett quälen sollte. Bis er eines Tages jemanden zu einer Sommerparty begleitet und dort Menschen kennenlernt, denen es noch schlechter ergeht als ihm. Obwohl er nicht zu ihrer Welt gehört, geben sie ihm genug Auftrieb, etwas an seinem Leben zu verändern. Allen voran die Tante des Mannes, der ihm gutes Geld dafür bietet, mit ihm gesehen zu werden, und eine liebevolle Partnerschaft vortäuscht. Samuel spielt seine Rolle so gut, dass nicht nur er, sondern auch sein Kunde vergessen, dass sie in Wirklichkeit gar kein Paar sind.
Nach dem Event versuchen Beiden wieder zur Tagesordnung überzugehen, was sich aber als schwierig entpuppt, denn Tante Agnes hat einen Narren an Samuel gefressen und lädt ihn zum Kaffee ein. Natürlich in Begleitung ihres Neffen, der sich nicht traut, seiner resoluten Tante die Wahrheit über das geschäftliche Arrangement zwischen ihnen zu erzählen.
Die Dinge ändern sich, als Agnes einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und auf einer Treppe stürzt. Schwer verletzt wird sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Während sie operiert wird, kommen sich ihr Neffe und Samuel näher, der ganz langsam und vorsichtig damit beginnt, über seinen Schatten zu springen, noch bevor er von den Dämonen seiner Vergangenheit eingeholt wird. Aber genau diese Vergangenheit ist es, die sie schließlich dazu bringt, sehr viel mehr Zeit miteinander zu verbringen, als ursprünglich geplant war. Samuel lernt, wieder zu vertrauen. Bis sie sich eines Abends in einer Pizzeria verabreden, bei deren Besuch sie herausfinden, dass sie noch weit mehr miteinander verbindet, als nur ihre Gefühle füreinander.
Und dann kam Tante Agnes ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0789Q9YFD
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:161 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:14.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks