Nasima Nazar Gefangen im Land des Vaters

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(12)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangen im Land des Vaters“ von Nasima Nazar

Nasima wächst glücklich in Deutschland auf. Doch mit neun Jahren wird sie plötzlich von ihrem Vater in seine Heimat Pakistan entführt und dort gefangen gehalten. Alle Versuche von Maria Nazar, ihre Tochter aus der Gewalt des Vaters zu befreien, scheitern. Erst ein Jahrzehnt später gelingt Nasima unter dramatischen Umständen die Flucht - doch damit hat sie ihren Vater entehrt. Er schwört ewige Rache ...

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gefangen im Land des Vaters" von Nasima Nazar

    Gefangen im Land des Vaters
    November

    November

    09. May 2009 um 14:29

    Abwechselnd erzählen in diesem Buch Maria (die Mutter) und Nasima (die Tochter) von den jahrelangen Befreiungs - und Fluchtversuchen zurück nach Deutschland, nachdem Nasima als Kind von ihrem Vater nach Pakistan entführt wurde.
    Die zwei Lebensgeschichten sind sehr emotional und berühren tief. Und wieder stellt sich die Frage, warum Menschen einander soetwas antun können.

  • Rezension zu "Gefangen im Land des Vaters" von Nasima Nazar

    Gefangen im Land des Vaters
    Bunny83

    Bunny83

    10. October 2008 um 17:16

    Es handelt sich hier um die sehr spannend geschriebene Geschichte von Mutter und Tochter, die beide darum kämpfen, dass die von ihrem Vater nach Pakistan entführte Tochter wieder zurück nach Deutschland kann.

  • Rezension zu "Gefangen im Land des Vaters" von Nasima Nazar

    Gefangen im Land des Vaters
    pebblechen

    pebblechen

    21. August 2008 um 19:51

    Total ergreifend und auch bedrückend. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und mitgelitten.