Neuer Beitrag

ars-vivendi-Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Leserunde zu »Der Wind war es«

Sechs junge Menschen – ein abgeschiedenes Haus – die Liebe in all ihrer Schönheit und Brutalität – und ein Sturm, der alles durcheinander wirbelt.

Eigentlich wollen sie in einem Ferienhaus auf der kroatischen InselBrač einfach nur in aller Ruhe ihr Theaterstück einstudieren: Stefan, der ambitionierte Autor, mit seiner Freundin Barbara. Anton, der Regisseur, der alles auf eine Karte gesetzt hat. Michael, der charismatische Germanistikstudent. Die künstlerische Katrin, die heimlich in Michael verliebt ist. Und Lisa, die Medizinstudentin, die ihre gewohnte Zurückhaltung auf dieser Reise aufgeben wird. Im Gästehaus von Barbaras Tante Julia wollen die Schauspieler proben, schlafen, essen – und begegnen sich hier auf engstem Raum. Doch dann kommt ihnen einiges dazwischen: die glückliche Liebe, die schmerzliche Liebe, Feindschaften, Freundschaften, die Eifersucht und ihre eigene Unentschlossenheit. Als dann auch noch der stürmische Südwind Jugo heranzieht und sie in der abgeschiedenen Bucht festsitzen, müssen sie sich ihren Emotionen stellen. Wird sie der Sturm mitreißen oder wird die Stille danach umso schöner sein?



Na, neugierig geworden? Wir laden Dich nun herzlich dazu ein, einer von 20 Testlestern zu werden, die das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen, sich zeitnah dazu in allen Leseabschnitten austauschen und abschließend eine Rezension verfassen. Sehr gerne kannst du natürlich auch mit deinem eigenen Buch an der Leserunde teilnehmen, Fragen stellen und mitdiskutieren.

Und das Beste: Auch die Autorin Nataša Dragnić ist mit dabei! Es wird zwei Mal die Gelegenheit geben, live mit ihr zu chatten, sowohl hier auf Lovelybooks als auch über Twitter.

Fragerunde 1: Montag, 23. Mai um 20 Uhr

Fragerunde 2: Montag, 06. Juni um 20 Uhr

Auch auf Twitter könnt ihr eure Fragen gerne posten, verwendet einfach den Hashtag #DerWindwares. Nataša Dragnić wird euch dann direkt dort antworten. Oder ihr nutzt die Kommentarfunktion hier in der Leserunde, wo sie ebenfalls live mitlesen und Fragen beantworten wird.


Bitte bewirb Dich bis zum 09. Mai 2016, indem du folgende Frage beantwortest:

Wie heißt Nataša Dragnićs Debütroman und an welchem Ort spielt er?


Autor: Nataša Dragnić
Buch: Der Wind war es

19angelika63

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh wie schön, ein neues Buch von Natasa Dragnic. Ich habe "Immer wieder das Meer" geliebt. ♥

Ihr Debütroman hieß "Jeden Tag, jede Stunde" und spielt in einem kleinen Fischerhafen(Makarska) in Kroatien.

Jetzt hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf meine Glücksfee.

uli123

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der Debütroman heißt "Jeden Tag, jede Stunde" und spielt in Makarska/Kroatien.
Dieses Buch klingt nach meinem Geschmack.

Beiträge danach
252 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Micha1985

vor 1 Jahr

Rezensionen zum Buch

Ich kann dem Buch leider nur 3 1/2 Sterne geben. Die Geschichte ist gut, der Schreibstil sehr ungewöhnlich. Irgendwie hat man aber das Gefühl das sich vieles wiederholt.. Man sich immer im Kreis dreht... Wie im Schneckenhaus... Es regt zwar zum nachdenken an lässt aber zu viele Fragen offen..

AngiF

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 2: Kapitel 17 bis 27
Beitrag einblenden

Der Sturm hat die Menschen noch einmal ordentlich durcheinander geschüttelt und ihr Innerstes sichtbar werden lassen. Spannend zu sehen, wie sie sich verändern. Mit den zwei neuen Personen kommt noch einmal eine neue Dynamik in die Geschichte. Bin begeistert und neugierig, wie alles endet.

AngiF

vor 1 Jahr

Livechat mit Nataša Dragnić (06.06.)

Wunderschöner Soundtrack zum Buch.

AngiF

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 3: Kapitel 28 bis 45
Beitrag einblenden

Im letzten Abschnitt ist noch einmal viel passiert, Dinge, die ich so nicht erwartet hatte. Ein Aufpeitschen an Emotionen, wie das durch den Wind aufgewühlte Meer. Eine faszinierende Geschichte, wunderschön erzählt. Die Figuren sind alle authentisch und ihre Gefühlsausbrüche lebensecht.

AngiF

vor 1 Jahr

Rezensionen zum Buch

Herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte - ein wirklich beeindruckendes Buch in wundervoller Sprache verfasst. Hier der Link zu meiner Rezi (die ich natürlich weit streuen werde!):
http://www.lovelybooks.de/autor/Nata%C5%A1a-Dragni%C4%87/Der-Wind-war-es-1207628802-w/rezension/1245283928/

ars-vivendi-Verlag

vor 1 Jahr

Wenn auch anscheinend noch nicht alle ganz durch sind - ich möchte mich bedanken, dass ihr dabei wart und so toll eure Gedanken zum Buch mit uns allen geteilt habt!
Ich hoffe, dass euch die Leserunde genauso viel Spaß gemacht hat wie mir, und dass euch das Buch ein paar süße, poetische, aufregende Stunden verschafft hat!

buecherwurm1310

vor 1 Jahr

Rezensionen zum Buch
Beitrag einblenden

Danke, dass ich das Buch lesen durfte. Leider gab es in letzeter Zeit ein paar Probleme, so dass ich das Buch nur unterwegs gelesen habe, wo ich keinen Zugriff zum Internet hatte und die Leseeindrücke zu den einzelnen Abschnitten nicht einstellen konnte.

Nun aber meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Nata%C5%A1a-Dragni%C4%87/Der-Wind-war-es-1207628802-w/rezension/1246459334/

Neuer Beitrag