Natalia Chernysheva Die Rückkehr

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rückkehr“ von Natalia Chernysheva

Empfehlungsliste „The White Ravens 2015“ Jeder Tag ist Muttertag Weit außerhalb der City, in der Pampa, hält ein Bus. Eine junge Frau steigt aus und geht übers Feld zu einem Häuschen. Im Garten arbeitet eine alte Frau. Winzig steht sie vor der jungen Frau, riesengroß ist die junge. Da beugt sich die junge hinab, nimmt der alten den Strohhut vom Kopf und küsst sie. Die alte Frau holt einen Topf mit warmer Suppe, die junge setzt sich den Strohhut auf … und wird kleiner und kleiner. Bildzauber? Zauberbilder? - Zauberhafte Szenen! Die alte Frau wächst, die junge schrumpft, und zum Schluss sitzen Mutter und Tochter als Mutter und Kind am Tisch, sie schmiegen sich aneinander und genießen den Moment. Welch ein Glück! Natalia Chernysheva erzählt diese Tochter-Mutter-Geschichte nur mit Bildern und kühnen Perspektiven; ein Wiedersehen, das in seiner behutsamen Art der Annäherung anrührt.

Stöbern in Kinderbücher

Celfie und die Unvollkommenen

Ein tolles Kinderbuch über die Kraft der Fantasie

PeWa

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Es ist ein Buch, das auch mich als Erwachsenen wieder entführt, in die Kindheit, den Zauber der Weihnachtszeit, die Wunder, die Magie

Buchraettin

Petronella Apfelmus

Die Apfelmännchen sind verschwunden - hier ist Spürsinn gefragt :-)

CindyAB

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rückkehr ist im Leben vieler Menschen ein wundes Thema

    Die Rückkehr

    WinfriedStanzick

    21. April 2016 um 10:35

    Ein Bus in der Großstadt, ein Bus, der aufs Land fährt. Mitten in der scheinbaren Einöde steigt eine junge Frau aus. Sie geht zu einem Hof, der nur so groß wie ein Damenschuh ist, bewirtschaftet von einer alten Frau, so groß wie ein Daumen. Doch die beiden scheinen sich zu kennen, sehr herzlich ist das Wiedersehen und als der Hut der Alten auf dem Kopf der Jungen landet, ist alles plötzlich ganz anders. Nun ist die Junge so winzig, dass sie gar nicht vom Stuhl auf den Tisch schauen kann und die Alte wird zur Riesin. Gleich geblieben ist nur die stille Freude der beiden, sich zu haben.Es geht in diesem bezaubernden Bilderbuch , das völlig ohne Worte auskommt, um die Rückkehr in die Heimat, zur Oma, aber auch die Rückkehr in die Kindheit, in alte Beziehungsmuster, das Paradies der Kindheit,  in eine fremdgewordene Welt.Deshalb ist es nicht nur für Kinder zu empfehlen, auch die Erwachsenen, die es zusammen mit ihren Kindern anschauen und darüber mit ihnen sprechen, werden spüren, dass es vielfältige Emotionen in ihnen auslöst. Denn Rückkehr ist im Leben vieler Menschen ein wundes Thema.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks