Alle Bücher von Natalia Darque

Natalia DarqueTatenloses Zusehen: Die Schwängerung meiner Frau (Eine Geschichte von Hautfarbe, Schwängerung, Untreue, Demütigung und Erpressung)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatenloses Zusehen: Die Schwängerung meiner Frau (Eine Geschichte von Hautfarbe, Schwängerung, Untreue, Demütigung und Erpressung)
Natalia DarqueTatenloses Zusehen 2: Die Rückkehr des Schwängerers (Eine Geschichte von Hautfarbe, Schwängerung, Untreue, Demütigung and Laktation)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatenloses Zusehen 2: Die Rückkehr des Schwängerers (Eine Geschichte von Hautfarbe, Schwängerung, Untreue, Demütigung and Laktation)
Natalia DarqueDie Schwängerung der Tochter meines besten Freundes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schwängerung der Tochter meines besten Freundes
Natalia DarqueVerführt, von Mutter und Tochter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verführt, von Mutter und Tochter
Verführt, von Mutter und Tochter
 (0)
Erschienen am 01.07.2013
Natalia DarqueTatenloses Zusehen: von meinem Chef gehörnt 3 - Blackout in Vegas.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatenloses Zusehen: von meinem Chef gehörnt 3 - Blackout in Vegas.
Natalia DarqueTatenloses Zusehen: Der fremde Schwängerer meiner Frau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatenloses Zusehen: Der fremde Schwängerer meiner Frau

Neue Rezensionen zu Natalia Darque

Neu
Sarah-the-1s avatar

FINGER WEG von diesem Buch!!! Selten habe ich so etwas Abartiges gelesen! Hier wird sich völlig schamlos des Klischees "Wer hat Angst vor dem bösen schwarzen Mann (bzw. den schwarzen Männern) mit dem RIESEN Schw...???" bedient! Eine absolute Frechheit, dass so etwas zum erotischen Lesen angeboten wird!!! Ich bin echt entsetzt davon, wie gleichgültig hier das Thema Gruppenvergewaltigung im wahrsten Sinne des Wortes "abgearbeitet" und verharmlost wird - ganz getreu dem Motto: Die Frau wollte es ja so!
Diese Geschichte ist wirklich ein Skandal und sollte verboten werden! Erotische Literatur hat selbstverständlich immer auch etwas mit persönlichem Geschmack und Empfinden zutun, aber welches Klientel soll dieses völlig niveaulose Geschreibe bitte ansprechen bzw. schlimmstenfalls beeindrucken??? Sorry, aber mit Fantasie hat das hier nicht im Geringsten etwas zutun! ich frage mich wirklich, welches Getränk bzw. welche bewusstseinsverändernden Substanzen die Autorin während des Schreibens zu sich genommen hat - anders kann ich mir SOWAS nicht erklären!!!

Kommentare: 1
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks