Natalie Grams

 4.5 Sterne bei 15 Bewertungen

Alle Bücher von Natalie Grams

Homöopathie neu gedacht

Homöopathie neu gedacht

 (11)
Erschienen am 04.05.2015
Homeopathy Reconsidered

Homeopathy Reconsidered

 (0)
Erschienen am 29.12.2018

Neue Rezensionen zu Natalie Grams

Neu
hoonilis avatar

Rezension zu "Gesundheit!: Ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen" von Natalie Grams

Eine andere Sichtweise auf die Gesundheit erhalten
hoonilivor 10 Monaten

Dieses Buch ist in sehr gelungene Abschnitte unterteilt und vor allem die gute ausführliche Einleitung schafft es, dass man weiter lesen möchte. Es eignet sich selbst für Menschen, die sich mit diesem Thema noch nicht beschäftigt haben. Die Autorin gibt wissenschaftliche Erklärungen, die man leicht versteht und auch gegebenfalls noch genauer recherchieren kann wenn man möchte. Welche verschiedenen Heilmethoden es gibt und wie Medikamente wirken können oder auch nicht, hier erfährt man sehr wichtige Fakten um das Thema Gesundheit. Es sollte jeder lesen, denn die eigene Gesundheit ist das Wichtigste überhaupt.
Mir hat das Buch geholfen, einen tieferen Einblick in das Thema zu bekommen und darüber nachzudenken. Unbedingt lesen!

Kommentieren0
2
Teilen
skiaddict7s avatar

Rezension zu "Gesundheit!: Ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen" von Natalie Grams

Ein Muss für den informierten Patienten
skiaddict7vor einem Jahr

Natalie Grams ist approbierte Ärztin und ehemalige Homöopathin. Mittlerweile ist sie (endlich!) von der Homöopathie abgekommen. In ihrem neuen Buch erklärt sie empathisch und verständlich, was gemeint ist, wenn wir von „Wissenschaft“ sprechen und worum es sich bei der EBM, der sogenannten „evidence based medicine“ handelt. Ein Großteil des Buches handelt von der Evidenz – welche Evidenz gibt es, dass Therapie X wirkt? Wie suchen Ärzte eine Therapie aus? Sie veranschaulicht den Unterschied zwischen Pseudowissenschaft und Wissenschaft.

Natalie Grams ist mit diesem Buch ein sehr wichtiges Werk gelungen: eine Erklärung für Patienten, wie die Schulmedizin tickt, wann man auf sie zurückgreifen sollte und für welche Situationen Alternativen ausreichen. Sie erklärt, was es mit Pharmafirmen auf sich hat und wie Medikamente entwickelt werden. Auch das Thema Impfungen wird sehr anschaulich behandelt. Ausführlich erklärt sie verschiedene alternativmedizinsche Methoden und zeigt auf, ob diese in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich belegt sind. Jede ihrer Aussagen ist mit der jeweiligen Quelle versehen, die Literaturangaben finden sich stets am Ende jedes Kapitels. Das Kapitel Prävention kommt für mich im Buch etwas zu kurz, eine weitere Ausführung würde aber vermutlich den Rahmen sprengen. Ich hoffe aber, dass dies eventuell ein Thema für das nächste Buch wird.

Insgesamt ein ausgezeichnet recherchiertes Buch, hinter dem viel Arbeit steckt. Teils ist es trocken zu lesen, was aufgrund des Themas auch schwer anders möglich wäre. Ein Muss für jeden, der ein informierter Patient sein will!

Kommentieren0
19
Teilen
S

Rezension zu "Gesundheit!: Ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen" von Natalie Grams

Ein Muss für alle die mündige Patienten sein wollen
SunshineBaby5vor einem Jahr

Das Buch "Gesundheit!: Ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen von Natalie Grams ist vielleicht nicht das, was der Leser auf den ersten Blick erwartet. Die Autorin hat mit diesem Buch ein sehr gut recherchiertes und wissenschaftliches Werk vorgelegt, dass jeder gelesen haben sollte, der mündiger Patient sein will. Dadurch, dass die Autorin sowohl (westliche) Medizin studiert hat, als auch als Heilprakterin tätig war, verleiht ihr zusätzliche Glaubwürdigkeit in dem was sie schreibt,
Es wird aufgeräumt mit gängigen Vorurteilen der westlichen Medizin gegenüber als per se schlecht und unnatürlich. Ebenso werden alternative Heilmethoden ausführlich beleuchtet: Was können diese leisten und was eben nicht? 
Alles baut auf einigen Kapiteln über die Methoden der Medizinwissenschaft auf, so dass der Leser anschließend selbst in der Lage sein sollte, sich bei Bedarf in entsprechende Literatur einzulesen und Medizin und Medizinverfahren auf seinen Nutzen und seine Wirksamkeit hin zu beurteilen. Hinter jedem Kapitel finden sich Literaturangaben, so dass alle Argumente der Autorin nachvollzogen werden können. 
Darüber hinaus greift die Autorin auch den Placebo-Effekt auf und erklärt was es damit auf sich hat.
Fazit: Endlich mal keine Pseudo-Wissenschaft!

Kommentare: 1
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Natalie_Gramss avatar
Hatschi! Nein, Gesundheit! - passend zur regnerischen Erkältungs-Herbstzeit ist mein neues Buch erschienen und ich würde mich freuen mit Euch gemeinsam darin zu lesen und darüber zu diskutieren. 

Habt Ihr gute Erfahrungen mit besonderen Methoden innerhalb oder außerhalb der Medizin gemacht? Gehört Ihr zu den geschätzten 60-80 Prozent der Patienten, die sich begleitend oder ausschließlich alternativmedizinisch behandeln lassen? Seid Ihr frustriert oder enttäuscht von der normalen Medizin und meint, dass sie außer Chemie und Fortschrittswahn nichts zu bieten hat? Habt Ihr Euch vielleicht ganz abgewandt von den „Göttern in Weiß“? Befürchtet Ihr, dass die Medizin uns krank machen und eigentlich nur daran verdienen möchte, dass wir nicht so gesund und glücklich sind, wie wir es eigentlich von Natur aus wären? Und möchtet Ihr gerne wissen, was Ihr selbst für Eure Gesundheit tun könnt und wie Ihr wirklich mündige Patienten werdet? Dann ist dieses Buch für Euch bestimmt interessant. 



Ich kann leider nur 5 Exemplare verlosen, freue mich aber über jede/n, die/der mitlesen möchte!
Zur Leserunde
Juhuu, mein Buch "Homöopathie neu gedacht" hat es in die Top 25 der Leserkreis-Nominierungen geschafft - danke an alle Unterstützer. 


Die Homöopathie ist ja ein heiß diskutiertes Thema. Für und Wider scheinen unvereinbar. Gibt es Fragen von Euch zum Thema, zum Buch, zu meiner Geschichte? Noch bis zum Ende der Platzierungsphase beantworte ich gerne jede davon. 

LG Natalie

Zum Thema
Homöopathie ist unwissenschaftlich - aber sie wirkt doch?!
 Soeben ist meine neu gedachte Antwort auf die immer ähnliche Frage, wenn es um die Homöopathie geht erschienen. Es versucht eine Position zwischen schwarz und weiß zu finden...
Ich bin gespannt auf Eure Meinung!
Eine erste Leseprobe findet sich auf meiner Homepage unter:
www.homoeopathie-neu-gedacht.de

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Natalie Grams im Netz:

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks