Natalie Haynes

 3,9 Sterne bei 308 Bewertungen

Lebenslauf

Natalie Haynes studierte Altphilologie in Cambridge, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Mit ihren Romanen und Sachbüchern möchte sie möglichst vielen Menschen die klassische Antike nahebringen. In Großbritannien und den USA wird die Bestseller-Autorin von Publikum und Presse als »Rockstar der Mythologie« (›Washington Post‹) gefeiert.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Natalie Haynes

Cover des Buches STONE BLIND – Der Blick der Medusa (ISBN: 9783423283175)

STONE BLIND – Der Blick der Medusa

 (213)
Erschienen am 15.02.2023
Cover des Buches A Thousand Ships – Die Heldinnen von Troja (ISBN: 9783423218658)

A Thousand Ships – Die Heldinnen von Troja

 (45)
Erschienen am 15.06.2023
Cover des Buches Die Kinder der Jokaste (ISBN: 9783423218979)

Die Kinder der Jokaste

 (6)
Erschienen am 11.01.2024
Cover des Buches Die tollkühne Flucht (ISBN: 9783596854233)

Die tollkühne Flucht

 (1)
Erschienen am 04.02.2011
Cover des Buches Goddesses (ISBN: 9783423264068)

Goddesses

 (0)
Erscheint am 16.10.2024
Cover des Buches STONE BLIND – Der Blick der Medusa (ISBN: 9783869525808)

STONE BLIND – Der Blick der Medusa

 (22)
Erschienen am 23.02.2023

Videos

Neue Rezensionen zu Natalie Haynes

Cover des Buches A Thousand Ships – Die Heldinnen von Troja (ISBN: 9783423218658)
Anna_Bubes avatar

Rezension zu "A Thousand Ships – Die Heldinnen von Troja" von Natalie Haynes

Die Frauen im Trojanischen Krieg
Anna_Bubevor 2 Monaten

Es ist im Prinzip eine Sammlung von Kurzgeschichten über die Schicksale der Frauen von und um Troja, wie Andromache, Penelope, Helena und viele mehr. Manche haben eigene Kapitel mit ihrem Namen, andere tauchen in den Kapiteln über "Die Frauen von Troja" auf. Eine ganz andere Sicht auf die vermeintlichen Heldentaten der allseits bekannten Heroen wie Achill, Odysseus, Agamemnon usw.

Durch das ganze Buch werden wir durch wiederkehrende Kapitel über Kalliope, die Muse, geleitet, die an Homers Odyssee angelehnt ist. 

Der Schreibstil hat mir gefallen, ließ sich angenehm und flüssig lesen. Ich fand es sehr interessant und spannend. Die Geschichten der Frauen sind berührend und sollten gehört werden.

Cover des Buches STONE BLIND – Der Blick der Medusa (ISBN: 9783423283175)
L

Rezension zu "STONE BLIND – Der Blick der Medusa" von Natalie Haynes

Leider gar nicht überzeugend
LolaMontezvor 2 Monaten

Ich liebe griechische Mythologie und war total gespannt auf eine moderne Interpretation von Medusas Geschichte. Jedoch hat mich dieses Buch total enttäuscht. Das größte Teil des Buches war eher langweilig und die für mich interessanten Abschnitte, kamen mir einfach zu kurz. Ich könnte mir vorstellen, das dieses Buch für Einsteiger in das griechische Mythologie Universum spannend sein könnte aber meine Erwartungen wurden leider enttäuscht.

Cover des Buches STONE BLIND – Der Blick der Medusa (ISBN: 9783423283175)
Lara_Roners avatar

Rezension zu "STONE BLIND – Der Blick der Medusa" von Natalie Haynes

Tolles Buch mit kreativer und lehrreicher Umsetzung
Lara_Ronervor 2 Monaten

Was für ein cooles Buch habe ich da gelesen/gehört? "Stone Blind" ist spannend, kreativ umgesetzt und unglaublich lehrreich - von der ersten bis zur letzten Seite ein richtig guter Read. Falls ihr das Buch nicht kennt, findet ihr in den Kommentaren den Klappentext.

➡️ Meine Meinung im Detail:
In "Stone Blind" begleiten wir das Leben der Medusa. Überraschend war dabei für mich, dass es auch zahlreiche andere Perspektiven gibt, die auf den ersten Blick nichts mit Medusas Geschichte zu tun haben. Tatsächlich hat mir das aber supergut gefallen, weil man so Einblick in verschiedene Geschichten in der Mythologie erhält. Wie all das zusammenhängt, klärt sich erst gegen Ende, wodurch die Geschichte richtig schön rund wird.
Natürlich ist das Tempo aufgrund der vielen Handlungsstränge recht zügig und wird immer zügiger, je weiter die Handlung voranschreitet. Das fand ich eigentlich recht angenehm, weil es so immer spannend bleibt, nur zum Ende hin ging es mir ein bisschen zu flott. Die Figuren bleiben natürlich auch etwas simpler, doch auch das fand ich in Ordnung, besonders da ungewohnte Facetten der mythologischen Figuren gezeigt wurden. Man muss halt mögen, dass einem einige Figuren unsympathisch sein werden.
Stil und Erklärungen bzw. Einbindung der mythologischen Welt/Elemente waren eine 10/10, da gibt’s für mich gar nichts auszusetzen. Dafür hatte ich mit der Perspektive hin und wieder meine Probleme. Das Buch scheint sehr komplexe Unterteilungen zu haben und ich war mir nicht immer sicher, wessen Perspektive wir gerade haben bzw. was das System dahinter ist. Das lag aber wahrscheinlich daran, dass ich das Hörbuch gehört habe, bei dem sowas einfach nicht so ersichtlich ist. Ansonsten war das Hörbuch top produziert und ich habe die Sprecherin echt gemocht!
Ich habe den Read echt genossen und kann das Buch nur empfehlen, gerade für Leute, die sich mit griechischer Mythologie noch nicht so auskennen.

Gespräche aus der Community

Du liebst griechische Mythologie, Geschichten starker Frauen und hast am Wochenende vom 9. - 11.6. Zeit dich ganz dem Lesen zu widmen? Dann bewirb dich für unser neues Lesewochenende! 

Wir verlosen dafür gemeinsam mit dtv die beiden Büchern "STONE BLIND – Der Blick der Medusa" und "A Thousand Ships – Die Heldinnen von Troja".
Die Autorin Natalie Haynes erzählt darin poetisch und klug griechische
Mythologie neu und legt dabei den Fokus auf die Frauen der Geschichten. 

969 BeiträgeVerlosung beendet
Elite1304s avatar
Letzter Beitrag von  Elite1304vor 10 Monaten

Ich habe auch erst angenommen, dass es auf die Zerstörung von Troja hinarbeitet, aber das war ja bereits zu Beginn geschehen. Ich brauche das Personenverzeichnis auch. Zwar kennt man die meisten, aber eben nicht alle. Ich habe beim Lesen ständig den Film und die Schauspieler vor Augen :D

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks