Natalie Luca

 4.3 Sterne bei 592 Bewertungen
Autorenbild von Natalie Luca (©Natalie Luca)

Lebenslauf von Natalie Luca

Natalie Luca lebt und arbeitet in Österreich. Seit dem Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums widmet sie sich vermehrt dem Schreiben, ihrer Leidenschaft seit früher Jugend. Auf ausgedehnten Reisen lässt sie sich für ihre Fantasygeschichten inspirieren. “Unter goldenen Schwingen” war ihr erster Roman.

Neue Bücher

Sagenhaft: Gebannte Gefühle

 (8)
Neu erschienen am 28.04.2020 als E-Book bei .

Alle Bücher von Natalie Luca

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Im Herzen der Vollmond9783646601107

Im Herzen der Vollmond

 (98)
Erschienen am 14.01.2015
Cover des Buches Gefährliche Wünsche9783646601039

Gefährliche Wünsche

 (53)
Erschienen am 05.03.2015
Cover des Buches Von der Dunkelheit geliebt9783646300192

Von der Dunkelheit geliebt

 (39)
Erschienen am 31.03.2017
Cover des Buches Wunschlos verliebt9783646601374

Wunschlos verliebt

 (32)
Erschienen am 02.07.2015
Cover des Buches Unter irdischem Siegel9783646600513

Unter irdischem Siegel

 (27)
Erschienen am 08.05.2014

Neue Rezensionen zu Natalie Luca

Neu

Rezension zu "Sagenhaft: Gebannte Gefühle" von Natalie Luca

Gebannte Gefühle
Lina94vor 10 Tagen

Der vierte Teil der Sagenhaft-Reihe knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an und man findet sich problemlos in der Geschichte zurecht. Zia und ihre Freunde müssen sich wieder vergessenen Geschöpfen stellen, die dieses Mal besonders hartnäckig sind. Neue Charaktere unterstützen sie dabei. So lernen wir die Schwestern von Elias und Raphaels Mutter sowie Pater Tabeus kennen.

Obwohl sich für Zia mit der Einweihung ihrer besten Freundin zumindest großes Problem gelöst hat, kommen am anderer Stelle dafür neue auf. So muss Zia auch innerlich einen Kampf bestreiten. Einerseits ist sie froh, dass Sebastian wieder mit ihr spricht, aber andererseits merkt sie, dass ihre Gefühle immer wieder in eine andere Richtung driften.

Wie gewohnt wird die Spannung durch den angenehmen Schreibstil der Autorin unterstützt. Am Ende bleibt man leider mit einem gemeinen Cliffhanger zurück, sodass man erwartungsvoll auf den nächsten Teil wartet.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sagenhaft: Gebannte Gefühle" von Natalie Luca

Liebe Freundschaft und gefahren. Dazu noch Geister die das Leben schwer machen.
Ayumausvor 10 Tagen

Klappentext:

Nachdem Zia ihre Beziehung mit Sebastian und ihre Freundschaft mit Emma gerettet hat, muss sie feststellen, dass sie in ihrer Clique nicht die Einzige mit privaten Problemen ist: Bei den Flammensteyns bringt ein unverhoffter Verwandtschaftsbesuch mächtig Ärger ins Haus.
Außerdem sorgt geisterhafter Spuk in der alten Teufelsmühle für schlaflose Nächte bei Zia und ihren Freunden. Der Kampf gegen die unsichtbaren Geschöpfe stellt sich bald als viel gefährlicher heraus, als Zia es geahnt hätte …

Meine Erlebnis mit dem Buch:

Das Buch ging gleich mitten in der Handlung weiter,  so als ob man die letzten Seiten nicht vor ein paar Monaten sondern erst gerade eben gelesen hat. So konnte ich mir auch gleich bei der ersten Seite denken, wo Zia und Emma sind.

Es war wieder schön in Zias Welt zu sein und was sie alles durch macht. Die Abenteuer und die Leute sind einfach spannend. Auch Zias Garten und das Vermächtnis ihrer Oma ist ein Traum. 

In diesen Teil kommen neue Leute und alte Bekannte der Familie Flammensteyn dazu. Es wird anstrengend und nervig mit ihnen. Mich hat auch gefreut, das Luzia wieder mit von der Partie ist. Ich hoffe sie spielt noch eine viel größere Rolle.  

Pater Tabeus mochte ich sofort. Er ist kein gewöhnlicher Geistlicher sondern eher cool statt Standardgeistlicher. Die Schwestern fand ich aufregend aber sehr anstrengend. Kein Wunder, dass die Familie Flammensteyn so gestresst ist ABER der Auftrag ist spannend und hat viel zu  bieten.

Wie immer ist Sebastian die Madonna und nimmt alles wieder mal viel zu zickig und ernst. Er nervt nach meiner Meinung nur noch und hat nach meiner Meinung für die Familie Flammensteyn keinen Nutzen mehr und sie könnten ihn das auch irgendwie freundlich sagen. Rapha und Zia ihre Verbindung ist vertrauter geworden und das freut mich. #TeamRaphael 

Das Ende war überraschend und mich erstaund, dass Zia nur auf den Verdacht hin, Rapha davon abhalten möchte. Ich möchte sofort weiterlesen aber das dauert noch bis August. Ich bin mega gespannt wie es weiter geht. Ich hoffe Pater Tabeus kommt auch wieder vor obwohl er was anderes gesagt hat.

Vielen Dank an die Autorin Natalie Luca, für diese wundervolle Fortsetzung und das ich eine der Rezi-Leser war. Ich freue mich auch beim nächsten Buch dabei zu sein.

Das Cover erinnert mich an Zias Garten, an die Schule und die Orte wo sie die Geister hagten. Es ist wunderschön und farbenfroher als die anderen Covers. Es strahlt Frühling und gute Laune aus.

Schöne Lesegrüße aus Berlin. 

Ayumaus    

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sagenhaft: Gebannte Gefühle" von Natalie Luca

Ein emotionales Lesevergnügen mit Einblick in das Reich der Poltergeister. Absolut lesenswert!
littlesparrowvor 13 Tagen

Sagenhaft - Gebannte Gefühle

Fantasy

Natalie Luca

188 Seiten

erschienen am 29. April 2020






Sagenhaft - Gebannte Gefühle ist der vierte Band der Sagenhaft-Reihe um die 16jährige Zia. Die Entwicklung der Charaktere in dieser Reihe macht - neben den Abenteuern, die unsere Protagonistin mit ihren Gefährten erlebt - einen Großteil der Geschichte und des Lesevergnügens aus. Daher kann ich Euch empfehlen, Luzia Windspiel vom ersten Band an zu begleiten.


Bisher sind folgende Bände der Sagenhaft-Reihe erschienen:


Sagenhaft - Vergessene Geschöpfe

Sagenhaft - Gehörnte Gefahren

Sagenhaft - Verlorene Gesänge 

Sagenhaft - Gebannte Gefühle


Band 5 wird voraussichtlich im August 2020 erscheinen und trägt den Titel


Sagenhaft - Verfluchte Geheimnisse


Ihr seid neugierig geworden und wollt Euch nicht spoilern lassen? Meine Rezensionen zu den vorhergehenden Titeln findet Ihr mit einem Klick auf den entsprechenden Buchtitel oder auch über die Suchen-Funktion auf meiner Startseite. Da könnt Ihr - je nach Eurem persönlichen Leselevel - selbst entscheiden, wie weit Ihr schon im Voraus mehr wissen wollt.



Gebannte Gefühle


In Zias Leben fügt sich langsam alles wieder: Emma ist nun Teil der Clique und bei Sebastian und Zia haben sich die Wogen wieder geglättet. Auch die Gartenlaube sieht nach den Reparaturarbeiten und Emmas Ideen wieder wohnlich aus und innen bleibt es trocken.


Dafür sorgt Besuch bei Familie Flammensteyn für Unruhe und verkniffene Gesichter. Elias Tanten aus Niederösterreich haben sich angemeldet und bringen auch gleich den nächsten Fall mit. Ein Poltergeist treibt scheinbar sein Unwesen. Was zunächst wie ein einfacher Auftrag aussieht, gestaltet sich am Ende doch höchst kompliziert.



Meine Meinung


Natalie Luca gelingt es mit diesem vierten Band mich gleich wieder ins Geschehen zu versetzen. Beim Lesen fühle ich mich als Teil der Gemeinschaft und erlebe hautnah mit, was Zia mit Emma und den Jungs durchlebt.

In Gebannte Gefühle lerne ich neue Charaktere kennen. Charaktere aus Fleisch und Blut mit all ihren Ecken und Kanten und natürlich auch sagenhafte Geschöpfe. Ich bin beeindruckt, wie leicht ich mir die Charaktere vorstellen kann und was für einen hohen Wiedererkennungswert sie durch ihre Eigenschaften gewinnen. Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und bereits nach den ersten Zeilen weiß ich genau, auch dieses Buch werde ich vor dem Ende nicht wieder aus der Hand legen wollen. Zu spannend ist das Geschehen, zu interessant die Entwicklung der Charaktere. Zudem ist nicht ganz klar, wie dieser Geist vertrieben werden kann.


Gebannte Gefühle ist ein Buch, dass ich wieder an einem Tag durchgelesen habe. Die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen und ich möchte selbst die, die auch unangenehm in der Geschichte erscheinen, nicht mehr missen. Mitzuerleben, wie sie sich weiterentwickeln, ihre Lehren aus dem Erlebten ziehen oder auch mal ertappt werden, tun der Geschichte gut und sorgen dafür, dass ich mich als deren Wegbegleiter fühle. Die Handlung ist spannend und gelegentliche witzige Begebenheiten lassen mich herzlich lachen. 



"Als wir am Esstisch Platz genommen haben, sieht Bartholomäus sich um. Ein Stuhl ist leer geblieben. "Und wer", fragt er leicht lallend, "holt jetzt Klara aus der Speisekammer?" - Seite 17



Es ist diese feine Art der Situationskomik, die absolut echt wirkt. Das gefällt mir besonders daran.


Ich hatte wieder viel Freude beim Lesen und freue mich auf den fünften Band, der im August 2020 erscheinen soll. 



Fazit


Wer Jugendbücher im Bereich der Fantasyromane liebt und Lust hat, sich auf die Spuren der Sagen von Wien zu begeben, ist mit dieser Buchreihe sehr gut beraten. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Sagenhaft: Gebannte Gefühleundefined

Band 4 meiner Sagenhaft-Jugendbuchreihe ist erschienen! Ich freue mich, mit euch gemeinsam "Sagenhaft: Gebannte Gefühle" zu lesen und verlose daher 10 EBOOK-EXEMPLARE für diese Leserunde :-) Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr die vorhergehenden Bände schon gelesen habt, da es sich um eine weiterführende Geschichte handelt.

Ich freue mich, mit euch gemeinsam das neue Abenteuer von Zia und ihren Freunden zu lesen und zu besprechen! :-)

110 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Streiflichtvor 4 Tagen

da bin ich auch sofort dabei

Cover des Buches Sagenhaft: Verlorene Gesängeundefined

Band 3 meiner neuen Jugendbuchreihe "Sagenhaft" ist da! Es ist ein spannender, romantischer Jugend-Fantasyroman, der in Wien spielt und von Sagengestalten handelt.

Ich suche max. 15 Leser, die "Sagenhaft: Verlorene Gesänge" in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Die Leseexemplare werden im E-BOOK-FORMAT verlost. 

Ich freue mich darauf, Band 3 meiner "Sagenhaft"-Reihe mit euch zusammen zu lesen! Da es sich um den 3. Band einer Reihe handelt, wäre es von Vorteil, die vorhergehenden Bände zu kennen, um der Geschichte besser folgen zu können.

180 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Sagenhaft: Gehörnte Gefahrenundefined

Band 2 meiner neuen Jugendbuchreihe "Sagenhaft" ist da! Es ist ein spannender, romantischer Jugend-Fantasyroman, der in Wien spielt und von Sagengestalten handelt.

Ich suche max. 15 Leser, die "Sagenhaft: Gehörnte Gefahren" in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Die Leseexemplare werden im E-BOOK-FORMAT verlost.

Es handelt sich um den 2. Band der "Sagenhaft"-Jugendbuchreihe. Um der Geschichte folgen zu können, empfehle ich, Band 1 vorher gelesen zu haben.

146 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks