Natalie Luca

 4.2 Sterne bei 495 Bewertungen
Autorin von Im Herzen der Vollmond, Unter goldenen Schwingen und weiteren Büchern.
Natalie Luca

Lebenslauf von Natalie Luca

Natalie Luca lebt und arbeitet in Österreich. Seit dem Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums widmet sie sich vermehrt dem Schreiben, ihrer Leidenschaft seit früher Jugend. Auf ausgedehnten Reisen lässt sie sich für ihre Fantasygeschichten inspirieren. “Unter goldenen Schwingen” war ihr erster Roman.

Neue Bücher

Im Zauberbann des Herbstmonds (Zauberbann-Saga 4)

 (10)
Neu erschienen am 31.10.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Natalie Luca

Sortieren:
Buchformat:
Im Herzen der Vollmond

Im Herzen der Vollmond

 (98)
Erschienen am 14.01.2015
Unter goldenen Schwingen

Unter goldenen Schwingen

 (76)
Erschienen am 08.08.2013
Gefährliche Wünsche

Gefährliche Wünsche

 (51)
Erschienen am 05.03.2015
Unter höllischem Schutz

Unter höllischem Schutz

 (44)
Erschienen am 07.11.2013
Von der Dunkelheit geliebt

Von der Dunkelheit geliebt

 (37)
Erschienen am 31.03.2017
Wunschlos verliebt

Wunschlos verliebt

 (29)
Erschienen am 02.07.2015
Unter irdischem Siegel

Unter irdischem Siegel

 (26)
Erschienen am 08.05.2014

Neue Rezensionen zu Natalie Luca

Neu

Rezension zu "Von der Dunkelheit geliebt" von Natalie Luca

Interessante Grundidee gepaart mit mittelalterlichem Setting
Jessica_Stephensvor einem Tag

Es geht hier um eine junge Frau die eine schwere Kindheit hatte und dann durch Magie in einer anderen Welt landet, wo ihren dasein aber plötzlich Sinn ergibt. Die Grundidee fand ich wirklich gut und obwohl man noch mehr hätte rausholen können, ist die Umsetzung dennoch gelungen. Allerdings darf man bei dieser Geschichte nicht zuviel Tiefgang voraussetzen. Da es  ein Einzelroman ist, finde ich das aber vollkommen in Orndnung. Für mich war es eine runde, nette Geschichte für Zwischendurch. Die allerdings schnell wieder in Vergessenheit gerät, da ihr das besondere etwas fehlt.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Im Zauberbann des Herbstmonds (Zauberbann-Saga 4)" von Natalie Luca

Beste Teil der Reihe
Seelensplittervor einem Monat

Meine Meinung zur Reihenfortsetzung:

Im Zauberbann

des Herbstmondes



Aufmerksamkeit:
Spoilerwarnung!!!
Und den Rest zu diesem Punkt findet ihr auf meinem Blog.



Inhalt in meinen Worten: 

Die Lage in Neuwald hat sich verschlimmert, denn der Deal den der Großvater von Ari mit dem Werwolfalpha abgemacht hat, ist aufgeflogen. Nicht nur das, es tritt eine völlig neue Figur auf, die Ari das Leben irgendwie noch mehr kompliziert macht. Nebenbei das ihr Geliebter auch immer mehr wölfisch handelt als sie es sich vorgestellt hat, muss sie eine Entscheidung treffen, wie diese aussehen wird?

Wird sie es schaffen den Frieden in Neuwald erneut zu sichern oder kommt es zu einem unerbitterlichen Kampf?



Wie ich das Gelesene empfand:

Ja dieses mal konnte mich dieses Buch da abholen wo ich es erwartete. Die Spannung war gleichbleibend spannend und die neue Figur in der Geschichte peppt die Geschichte auch noch einmal richtig auf.

Es werden viele Gefühle angesprochen und Ari muss wirklich mutig sein, um das was sie erreichen möchte auch zu erreichen.

Doch der Cliffhanger ist einfach nur grausam gemein!


Geschichte:

Ich weiß selbst wie es ist, Halbwaise zu sein, wenn jetzt auf einmal jemand den ich noch nie in meinem Leben und in meiner Familie auftaucht, kann ich mir gut vorstellen, deswegen kann ich hier Ari auch extrem gut verstehen, denn wenn auf einmal der eigene verbitterte Vater vor einem steht, der irgendwie noch eine Rechnung mit den Wölfen offen hat, ist nicht ohne, doch Ari versucht ihren Vater und die Situation zu verstehen und dank einer Freundin versteht sie auch recht schnell die Geschichte ihres Vaters.

Doch die Entscheidung die sie am Ende trifft ist wirklich gruselig, doch das müsst ihr selbst entdecken, denn ich würde euch sonst die Pointe mopsen.



Spannung:

Dieses Mal schaffte es Natalie mich richtig in die Spannung hinein zu schubsen. Die letzten 89 Seiten las ich in einem Rutsch weil ich einfach unbedingt erfahren wollte, wie es ausgeht und weiter geht. Ich hoffe das mich die Autorin jetzt nicht zu lange zappeln lässt und ich bald erfahren darf wie es mit Lykos und Ari weiter gehen kann.



Charaktere:

Mittlerweile sind die Charaktere bekannt, weswegen ich auch nicht so viel mich damit aufhalten muss sondern wirklich in der Geschichte lande, auch wenn ich jetzt einen neuen Charakter kennen lerne, für den ich erst einmal antisymphatie empfinde, doch nach und nach lerne ich ihn kennen, versuche zu verstehen was seine Geschichte ist, und wenn ich seine Geschichte näher betrachte und verstehen lerne, umso mehr verstehe ich diesen Charakter und merke, das ich auch nicht anders handeln würde, so entwickelt sich mein Misstrauen gegenüber dieser Figur nicht unbedingt in Vertrauen aber in Verständnis.



Cliffhanger:

Schon immer muss man manches mal Dinge opfern um das, was man selbst retten möchte auch zu erhalten, doch die Entscheidung die Ari hier trifft ist noch gruseliger und ich frage mich wie ihr Vater und Großvater darauf reagieren wird, doch leider endet hier das Buch und ich hoffe doch recht bald auf die Fortsetzung, denn ich möchte gerne erfahren wie es mit den Figuren weiter geht, und was noch kommen wird.

Für mich ist dieser Band auch der spannendste und überzeugendste Teil der Reihe.



Empfehlung:

Wenn ihr schon die ersten Teile der Reihe gelesen habt, dann haltet euch nicht davon ab auch den vierten Teil zu lesen. Falls ihr so wie ich vom dritten Band nicht ganz überzeugt wart, kann es sehr gut sein, das ihr den vierten umso besser finden werdet.



Bewertung:

Nachdem dieser Teil der Reihe mich wirklich Atemlos in das Abenteuer stürzen lies, muss ich sagen, es gibt ehrliche fünf Sterne, viele Fragen sind noch offen, manche Punkte noch nicht ganz klar, aber ich bin gespannt wie die Autorin die Geschichte weiterspinnen wird, vielleicht tritt jetzt irgendwann noch mein Erzengelchen auf, das ist die erste Reihe der Autorin die ich mit Spannung lesen durfte. Naja wahrscheinlich eher nicht, cool wäre es.

Kommentieren0
10
Teilen

Rezension zu "Im Zauberbann des Herbstmonds (Zauberbann-Saga 4)" von Natalie Luca

Diese Reihe macht süchtig
Mari-Pvor 2 Monaten

Meine Zusammenfassung:
Die Beziehung zwischen Ari und Lykos ist kompliziert geworden. Zwar wurde Lykos gerettet, aber er ist nicht mehr derselbe wie vorher. Das merkt auch Artemis und trotzdem liebt sie ihn. Aber beide wissen auch, das ihre Beziehung nach wie vor eigentlich unmöglich ist, denn Ari ist eine Jägerin und Lykos ein Werwolf.

Als Aris Vater plötzlich wieder in Neuwald auftaucht, um den Friedenspakt zwischen Wölfen und Jägern zu beenden gibt es noch mehr Probleme. Die Jäger wollen Aris Großvater als Vorstand absetzen, weil er in den Augen der anderen kein richtiger Jäger mehr ist. Auch Maximilian Lykos Vater werden Steine in den Weg gelegt und ihm wird die Position als Alphawolf streitig gemacht. 



Meine Bewertung:
Wie immer ein sehr spannender Band und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Ich kann diesen Band und die Reihe auf jeden Fall empfehlen. Natalie Luca schreibt einfach toll und man kann ihren Romanen so schnell folgen. Ich habe das Buch in einem durchgelesen. Das Ende ist wieder sehr spannend und macht Lust auf Band 5. Auf jeden Fall möchte ich jetzt wissen wie Aris Mutter ist und ich hoffe das wir sie im nächsten Band kennenlernen. Die Beziehung zwischen Ari und Lykos ist noch komplizierter geworden als sie eh schon war. Ich hoffe das es gut für die Beiden ausgeht, sehe aber da noch einige Probleme auf sie zukommen.

Auch die Lage in Aris Schule zwischen den Jäger- und Wolfskids ist mehr als angespannt. Wobei ich die Vermutung habe, dass die Kinder schlauer als ihre Eltern sind und vielleicht einen Krieg verhindern könnten. Immer scheinen einige durchaus offen für den Frieden zu sein. Manche werden auch einfach von ihren Eltern aufgehetzt und bilden sich vielleicht nach und nach eine eigene Meinung.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Im Zauberbann des Herbstmonds

Band 4 der Zauberbann-Saga ist da! Es handelt sich um einen spannenden und romantischen Jugend-Fantasyroman.

Autoren oder Titel-CoverAri ist überglücklich, dass Lykos zurückgekehrt ist – auch wenn sie sich eingestehen muss, dass er nicht mehr derselbe ist. Lykos ist gefährlich, wild und unberechenbar geworden; dabei braucht sein Vater Maximilian die Unterstützung seines Sohns jetzt mehr denn je zuvor, denn skrupellose Gegner machen ihm die Alpha-Position streitig …

Ein spannender Jugendroman.

Achtung: Der Roman endet mit einem Cliffhanger!


Es handelt sich um Band 4 der Zauberbann-Saga rund um die Geheimnisse von Neuwald.

Band 1: Im Zauberbann des Schneemonds
Band 2: Im Zauberbann des Frühlingsmonds
Band 3: Im Zauberbann des Sommermonds
Band 4: Im Zauberbann des Herbstmonds

Zur Autorin

Autoren oder Titel-CoverMein Name ist Natalie Luca, ich lebe in Österreich und schreibe romantische Jugend-Fantasieromane. Bei Carlsen Impress sind von mir bisher die "Nathaniel und Victoria"-Reihe und die "Dschinn"-Reihe erschienen; sowie "Von der Dunkelheit geliebt" bei Carlsen Dark Diamonds.
Mein Indie-Roman "Im Zauberbann des Schneemonds" ist der Auftakt meiner aktuellen Jugendbuchreihe: Eine romantische und spannende Fantasiegeschichte, die in Wien spielt. Ich lade euch ein, euch als kleinen Vorgeschmack den Buchtrailer auf meiner Webseite  www.natalieluca.com anzusehen!

Ich suche max. 5 Leser, die das Buch gerne in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Das Buch gibt es als E-Book im mobi (für Amazon Kindle) oder ePub (z.B: Tolino) Format.

Achtung: Da es sich um Band 4 einer Buchreihe handelt, ist die Voraussetzung dafür, an dieser Leserunde teilzunehmen, dass ihr die anderen Bände schon gelesen habt! Also bitte nur bewerben wenn ihr die Reihe schon kennt :-)


Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen anschließend auch auf euren Blogs, bei Amazon oder einer ähnlichen Verkaufsplattform veröffentlicht. Wenn ihr euch bewerben möchtet, wäre es schön, wenn ihr schon aussagekräftige Rezensionen in eurem Profil habt.

Als Bewerbung wüsste ich gern von euch, wie euch das Buchcover gefällt!

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück!

Natalie Luca
Zur Leserunde

Im Zauberbann des Frühlingsmonds

Band 2 der Zauberbann-Saga ist da! Es handelt sich um einen spannenden und romantischen Jugend-Fantasyroman.

Autoren oder Titel-CoverDer zerbrechliche Frieden in Neuwald währt nur kurz, denn der Hass zwischen Jägern und Wölfen ist ungebrochen. Als Ari und ihr Großvater bei einem brutalen Angriff um ein Haar ums Leben kommen, flammt die alte Fehde wieder auf – doch wer steckt hinter dem hinterhältigen Anschlag?
Ari weiß nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann. Zu allem Überfluss entdeckt sie auch noch ein schreckliches Geheimnis aus der Vergangenheit ihrer Familie, das einen endgültigen Keil zwischen sie und Lykos treiben könnte …

Ein spannender Jugendroman. Achtung: Der Roman endet mit einem Cliffhanger!

Es handelt sich um Band 2 der Zauberbann-Saga rund um die Geheimnisse von Neuwald.

Band 1: Im Zauberbann des Schneemonds
Band 2: Im Zauberbann des Frühlingsmonds

Zur Autorin

Autoren oder Titel-CoverMein Name ist Natalie Luca, ich lebe in Österreich und schreibe romantische Jugend-Fantasieromane. Bei Carlsen Impress sind von mir bisher die "Nathaniel und Victoria"-Reihe und die "Dschinn"-Reihe erschienen; sowie "Von der Dunkelheit geliebt" bei Carlsen Dark Diamonds.
Mein neuer Indie-Roman "Im Zauberbann des Schneemonds" ist der Auftakt meiner aktuellen Jugendbuchreihe: Eine romantische und spannende Fantasiegeschichte, die in Wien spielt. Ich lade euch ein, euch als kleinen Vorgeschmack den Buchtrailer auf meiner Webseite  www.natalieluca.com anzusehen!

Ich suche max. 10 Leser, die das Buch gerne in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Das Buch gibt es als E-Book im mobi (für Amazon Kindle) oder ePub (z.B: Tolino) Format.

Achtung: Da es sich um Band 2 einer Buchreihe handelt, ist die Voraussetzung dafür, an dieser Leserunde teilzunehmen, dass ihr Band 1 schon gelesen habt! Also bitte nur bewerben wenn ihr Band 1 schon kennt :-)


Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen anschließend auch auf euren Blogs, bei Amazon oder einer ähnlichen Verkaufsplattform veröffentlicht. Wenn ihr euch bewerben möchtet, wäre es schön, wenn ihr schon aussagekräftige Rezensionen in eurem Profil habt.

Als Bewerbung wüsste ich gern von euch, wie euch das Buchcover gefällt!

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück!

Natalie Luca
Zur Leserunde

Im Zauberbann des Schneemonds

"Im Zauberbann des Schneemonds" ist ein spannender und romantischer Jugend-Fantasyroman von Natalie Luca, der seit 31. Januar 2018 auf Amazon erhältlich ist. 

Neuwald - ein nobler Stadtteil in den Weinbergen des Wienerwalds: Hierher muss die siebzehnjährige Ari nach einem Schicksalsschlag ziehen, um bei ihrem Großvater zu leben, den sie nie zuvor kennengelernt hat. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird Ari in der neuen Privatschule schnell klar, dass etwas sehr Merkwürdiges in Neuwald vorgeht. Die alten Adelsfamilien der Gegend scheinen ein dunkles Geheimnis zu hüten ...
Wie viel weiß der gutaussehende, aber verschlossene Schüler-Counselor Lykos darüber? Ari beginnt nachzuforschen und gerät dabei selbst in größte Gefahr ...


Zur Autorin 

Mein Name ist Natalie Luca, ich lebe in Österreich und schreibe romantische Jugend-Fantasieromane. Bei Carlsen Impress sind von mir bisher die "Nathaniel und Victoria"-Reihe und die "Dschinn"-Reihe erschienen; sowie "Von der Dunkelheit geliebt" bei Carlsen Dark Diamonds.
Mein neuer Indie-Roman "Im Zauberbann des Schneemonds" ist der Auftakt meiner aktuellen Jugendbuchreihe: Eine romantische und spannende Fantasiegeschichte, die in Wien spielt. Ich lade euch ein, euch als kleinen Vorgeschmack den Buchtrailer auf meiner Webseite www.natalieluca.com anzusehen!


Ich suche 15 Leser, die das Buch gerne in der Leserunde besprechen und anschließend rezensieren möchten.

Das Buch gibt es als E-Book im mobi (für Amazon Kindle) oder ePub (z.B: Tolino) Format.


Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Rezensionen anschließend auch auf euren Blogs, bei Amazon oder einer ähnlichen Verkaufsplattform veröffentlicht. Wenn ihr euch bewerben möchtet, wäre es schön, wenn ihr schon aussagekräftige Rezensionen in eurem Profil habt.

Als Bewerbung wüsste ich gern von euch, wie euch das Buchcover gefällt!

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück!

Natalie Luca




Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 389 Bibliotheken

auf 78 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 19 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks