Natalie Meg Evans

(58)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 25 Rezensionen
(11)
(23)
(18)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Das Geheimnis der Hutmacherin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kleiderdiebin

Bei diesen Partnern bestellen:

Dress Thief

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Man taumelt mit Coralie de Lirac durch die Wirren des 2. Weltkriegs

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    Caillean79

    29. May 2017 um 18:17 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Puh, was für ein Wälzer. 620 Seiten – da sollte einiges geboten werden, damit es nicht langweilig wird. Leider hatte das Buch dann doch die eine oder andere Länge und irgendwie war die Handlung den Kriegswirren, in denen sie spielt, angepasst: so richtig wusste man nicht, in welche Richtung es gehen soll. Mal wurde die berufliche Karriere der Hutmacherin Coralie in den Mittelpunkt gestellt, mal die Schicksale von Coralies Freunden. Mal ging es um ihr privates Glück und Leid, dann wieder um ihr „Hineinrutschen“ in die ...

    Mehr
  • Paris, Mode und die Nazis

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    Eliza08

    23. April 2017 um 12:51 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Meine Meinung: Leider konnte mich der Roman von Natalie Meg Evans nicht überzeugen, schon das Cover wirkt sehr unruhig und der Blick des Betrachters schweift unruhig umher. Für mich ist im Nachhinein das Cover so extravagant wie das Buch selber und somit passt es schon irgendwie zusammen. Der Klappentext bietet eine kurze und knappe Zusammenfassung, reißt aber letztlich nur die eigentliche Geschichte an. Was mich an dem Buch interessierte war die Zeit, der historische Rahmen der Geschichte. Der Einmarsch der Deutschen Truppen in ...

    Mehr
  • Bewegend, wenn auch langatmiger Einstieg

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    SillyT

    12. January 2017 um 15:14 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Im Jahre 1937 lebt die junge Cora Masson allein bei ihrem gewalttätigen Vater in London. Ihren Unterhalt verdient sie in einer Hutfabrik, doch das mühsam erarbeitete Geld wird von ihren Vater in Alkohol umgesetzt. Durch Zufall lernt sie den Deutschen Dietrich von Elbing, bekannter Kunsthändler, auf der Rennbahn kennen. Er bietet ihr an, sie mit nach Paris zu nehmen. Zunächst zögert sie, doch als ihr Vater sie wieder einmal angreift, flüchtet sie Hals über Kopf mit Dietrich. Zunächst lebt sie als seine Geliebte in Paris, doch ...

    Mehr
  • Wunderbare Sprache - inhaltlich überladen

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    Kamima

    05. January 2017 um 10:37 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    1940 lebt Cora als einfaches Mädchen in der Londoner Arbeiterklasse, geschlagen von ihrem Vater und doch mit einem starken Willen, eine Veränderung in ihrem Leben herbei zu führen. Diese Chance bietet ihr ein deutscher Kunsthändler, den sie auf der Pferderennbahn kennenlernt. Der reiche Dietrich nimmt sie mit nach Paris, wo Cora nicht nur seine Geliebte wird, sondern auch ihren Namen und Identität in Coralie de Lirac ändert. Die Zeit der schönen Erlebnisse ist kurz, nach wenigen Monaten verlässt Dietrich sie quasi über Nacht und ...

    Mehr
  • Eine aufregende Geschichte

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    zauberblume

    05. January 2017 um 07:34 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans ist das zweite Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und ich bin wieder restlos begeistert Ich wahnsinnig packende Geschichte, die den Leser sofort in ihren Bann zieht und nicht mehr loslässt. Die Autorin entführt uns nach Paris, in die Stadt der Liebe. Hierher hat es unsere Protagonistin Cora Masson verschlagen.Die Geschichte: Cora Masson flüchtet vor ihrem gewalttätigen Vater mit Hilfe des Kunsthändlers Dietrich, den sie während eines Pferderennens kennengelernt hat, ...

    Mehr
    • 2
  • Spannende Lebensgeschichte einer jungen Frau

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    OmaInge

    20. December 2016 um 20:13 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Die Engländerin Cora Masson arbeitet in einer Hutfabrik. Ihren Lohn vertrinkt der Vater und dankt es ihr mit Schlägen. Cora nutzt die Chance mit einem deutschen Adeligen nach Paris zu flüchten und beginnt dort ein neues Leben als Coralie de Lirac. Sie eröffnet einen Hutladen und versucht für sich und ihre Freunde das Leben vor und während des zweiten Weltkrieges im besetzten Paris zu meistern.   Mein Leseeindruck: Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Cora, die mit ihrem neuen Namen Coralie alle Brücken nach London und ...

    Mehr
  • Nicht so stark wie Evans' Debütroman

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    Svenjas_BookChallenges

    14. December 2016 um 18:39 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Natalie Meg Evans' Romandebüt Die Kleiderdiebin war eines meiner Jahreshighlights 2015 und deswegen habe ich mich sehr auf ihr zweites Buch gefreut. Vor Kurzem ist Das Geheimnis der Hutmacherin erschienen und natürlich musste ich sofort zugreifen. Was mir von Anfang an sehr gut gefallen hat: Evans bleibt ihrem Stil treu und siedelt die Geschichte ihres zweiten Romans wieder im Paris der 1930er und 1940er Jahre an. Ein Setting, das mich immer noch sehr fasziniert und schon allein aufgrund der Geschichte einiges zu bieten hat. ...

    Mehr
  • Das Geheimnis der Hutmacherin

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    Gelinde

    03. December 2016 um 18:43 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Das Geheimnis der Hutmacherin, von Natalie Meg EvansCover:Ein schönes nostalgisches Cover, das neugierig macht.Inhalt:Beginn 1940 / Ende 1961.Handlungsort: Beginn London, über Paris (Haupthandlungsort), am Schluss sind wir wieder in London.Cora Masson will mehr vom Leben.Als der Kunsthändler Dietrich ihr die Chance bietet, mit ihm von London nach Paris zu gehen, willigt sie über Nacht ein.Dort steigt sie, unter falschem Namen: Coralie de Lirac, in der Modewelt als Hutmacherin, mit eigenem Geschäft auf. Anfänglich wird sie von ...

    Mehr
    • 2
  • Eine Frau und ihr Traum

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    MissNorge

    23. November 2016 um 14:52 Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    Kurz zur GeschichteCora arbeitet als Hutmacherin in London in einer Fabrik. Sie verdient schlecht und wird auch von ihrem Vater nicht gerade gut behandelt. Als sie den Kunsthändler Dietrich Graf von Elbing zufällig kennenlernt, nimmt sie sein Angebot an und bricht überstürzt mit ihm nach Paris auf. Das war schon immer die Stadt, in der sie leben wollte. Um ihr neues Leben zu beginnen gibt sie sich einen neuen Namen und kämpft dafür sich ihre Träume zu erfüllen.Meine MeinungDie Geschichte beginnt im Jahr 1937 in London, als ...

    Mehr
  • „Wollen sie wirklich das Leben anderer Leute leben?“

    Das Geheimnis der Hutmacherin

    hasirasi2

    Rezension zu "Das Geheimnis der Hutmacherin" von Natalie Meg Evans

    1937: Cora Flyn arbeitet hart in einer Hutfabrik in London, weil sie sich irgendwann ihren Traum von Paris erfüllen will, aber ihr Vater nimmt ihr den Verdienst regelmäßig ab. Bei einem Pferderennen lernt sie den geheimnisvollen Deutschen Dietrich kennen und gibt sich als Hutmacherin Coralie de Lirac aus. Er ist fasziniert von ihr und bietet ihr an, mit ihm nach Paris zu gehen - als seine „Begleitung“. Sie könnte natürlich auch versuchen, in der Fabrik Karriere zu machen, aber das ist nicht, was sie will. Sie will reich und ...

    Mehr
    • 12
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks