Neuer Beitrag

NatalieMesensky

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Im Namen der Venus

Das Ritual des Todes

Eine Archäologin auf der Jagd nach einem keltischen Krieger. Welche Rolle spielt ein indianisches Skalphemd? Und was hat eine steinzeitliche Venusfigur mit dem Heiligen Nepomuk zu tun?

Anna Grass, Archäologin und Beraterin des Bundeskriminalamts in Wien, gerät auf ihrer Suche nach der Wahrheit nicht nur emotional zwischen die Fronten. Verliebt in einen Verdächtigen riskiert sie alles - Reputation, Freundschaft und ihr Leben.

Soweit der Klappentext meines Krimi - Debüts.
Habt Ihr Lust auf das Buch? 
Mögt ihr mutige Protagonistinnen
Krimis, die in Wien und der Wachau spielen? 
Authentische Backgrounds?

Wenn ja, lade ich Euch herzlich zu unserer Leserunde ein. Zusammen mit dem Gmeiner-Verlag stelle ich 20 Leseexemplare (entweder Print oder ebook) zur Verfügung.

Bewerben könnt Ihr Euch bis zum 3. August

Schreibt mir einfach, warum Ihr dabei sein wollt. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf Euch.
Bis bald, Natalie


www.mesensky.eu

PS: Bei Annahme eines Leseexemplars solltet ihr bitte zeitnah und aktiv am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde teilnehmen und innerhalb von 4 Wochen- nachdem ihr das Buch gelesen habt - eine Rezension schreiben. Vielen Dank! 

Autor: Natalie Mesensky
Buch: Im Namen der Venus

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich muss schon sagen: Sowohl Cover, der Titel, als auch Klappentext machen mich extrem neugierig. Deshalb springe ich mit großem Anlauf für ein Printexemplar in das Lostöpfchen.

Meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und div weiteren Online Shops und Plattformen und auch gerne auf meinem Blog bei Facebook (Chattys Bücherblog) sowie neu!!! auf meinem Blog (http://chattysbuecherblog.blogspot.de)
Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchigen Lesekreis besprechen. Der Lesekreis besteht aus mittlerweile 12 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren.

Gerne würde ich das Buch und auch dich, als Autorin mit einem Interview auf meinem Blog vorstellen.

NatalieMesensky

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden
@ChattysBuecherblog

Wow! Chatty68 - flott! ich bin ja noch gar nicht fertig mit dem Anlegen der Leserunde. Super. Freu mich schon. bis dann, Natalie

Beiträge danach
313 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 2 Jahren

Leseabschnitt Teil I (-S 118), bis Dienstag, 18.8.
Beitrag einblenden

Katjuschka schreibt:
Und ich kann noch was drauflegen. In manchen Gegenden wurde ein Major (später Meier) Hofmann genannt. Kann man heute noch daran sehen, wo welcher Name häufiger vorkommt. Bei uns in Mittelhessen z.B. gibt es Hofmann oft, aber kaum einen Meier. Ich lebe also im Meier-Loch. Weiß ich noch aus der Sendung "Genial daneben" ;-)

Schon wieder was gelernt :-)
Ich habe mir eigentlich noch nie Gedanken gemacht wo und wie die Namen entstanden sind.
Und das es da Ableitungen gibt finde ich interessant.
Also bei uns in Baden-Württemberg gibt es Meier in allen Variationen aber auch Hofmann gibt es sehr viele.

Wildpony

vor 2 Jahren

Leseabschnitt Teil I (-S 118), bis Dienstag, 18.8.
Beitrag einblenden

Worüber ich auf Seite 116 noch sehr schmunzeln musste war die Aussage von Barbara, das sie den Auftrag wohl nicht bekommen, weil ein Mitarbeiter nackt auf einem Motorroller durch Wien gefahren ist vors Büro (hihihi) und dann noch von der Polizei verfolgt wurde.

Das sind so die kleinen Einlagen die ich genial finde im Buch. Es wird dadurch aufgelockert und passt prima. Toll gemacht!

NatalieMesensky

vor 2 Jahren

Leseabschnitt Teil I (-S 118), bis Dienstag, 18.8.
Beitrag einblenden
@Wildpony

Merci :), das geht runter wie Öl - ist im übrigen eine wahre Geschichte. lgn

NatalieMesensky

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@Anja_Seb

Liebe Anja,
ich danke DIR.
Die Leserunde macht mir nicht nur Spass - ich lerne auch viel. Merci und Danke für Deine Rezension - und das Sacken lassen. lgn

tination

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Nun endlich auch meine Rezi!!!

https://booksoftination.wordpress.com/2015/09/07/rezi-natalie-mesensky-im-namen-der-venus/

http://www.lovelybooks.de/autor/Natalie-Mesensky/Im-Namen-der-Venus-1171138029-w/rezension/1189580292/

LG

NatalieMesensky

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
@tination

Hallo Tina,
Vielen Dank für Deine Rezension - ich hab mir grad das Video angesehen - total nett! gefällt mir super gut. Vielen Dank und schön, dass du dabei warst. Liebe Grüsse Natalie

Wildpony

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Hier nun meine Rezension.
Ich war noch auf einem Kurzurlaub am Gardasee und vom Handy posten ist immer sehr beschwerlich.
Ich danke ganz herzlich das ich das Buch lesen durfte und auch den Teil am Ende: Wie es wirklich war fand ich super spannend!

Lovelybooks.de:
http://www.lovelybooks.de/autor/Natalie-Mesensky/Im-Namen-der-Venus-1171138029-w/rezension/1193363622/

Die Rezension werde ich natürlich noch bei Amazon einstellen und das Buch auf anderen Plattformen empfehlen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks