Natalie Nimou Gefährlich verliebt in Mona Lisa 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefährlich verliebt in Mona Lisa 1“ von Natalie Nimou

„Gefährlich verliebt in Mona Lisa“ ist ein zweiteiliger Liebesroman, der auch erotische Szenen enthält. Die 24-jährige Jade steht kurz vor der Beendigung ihres ersten Drehbuchs, als ihr Leben aus den Fugen gerät. Und Schuld ist die Mona Lisa: Kein Mensch will es so richtig glauben, als eine große Pariser Tageszeitung behauptet, der Louvre hätte die Mona Lisa an einen Scheich vermietet. Da werden Jade und ihre Mutter Zeuginnen eines Einbruchs in die Wohnung dieses Scheichs. Und kurz darauf werden sie entführt. Nur, wer hätte gedacht, dass Entführer so sexy sein können? Mathis jedenfalls ist genau der Typ von Mann, um den man besser einen großen Bogen macht. Eigentlich. Aber dann ist da ja auch noch dieser süße Kommissar … Teil 2 ist unter der Buchnummer B00HXYHHIE erschienen. Die Autorin Natalie Nimou schreibt Liebesromane mit dem gewissen Etwas. Sie reist gern, hat einige Jahre in Paris gelebt und liebt Paris über alles. Von ihr erschienen sind „My Big Fat Amour Fou“ und „Chérise – Verführung auf Probe“, sowie die erotische Kurzgeschichte „Nina, 30, Liebesengel“.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen