Natalie Schauer

 4.1 Sterne bei 106 Bewertungen
Autorenbild von Natalie Schauer (©Natalie Schauer)

Lebenslauf von Natalie Schauer

Natalie Schauer liebt es hinter die Kulissen und Fassaden der "heilen" Welt zu blicken. An jeder Ecke entdeckt Sie Geschichten und Abgründe, die Sie dann zu Papier bringt. In Ihren Büchern geht es um pure Emotionen, um die ungeschminkte Wahrheit, um die tiefe Dunkelheit in jedem Menschen. Natalie Schauer wurde am 20. November 1985 in Niederbayern geboren. Nach einer klassischen Ausbildung zur Hotelfachfrau und einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland, hat sie 2010 mit dem Schreiben von Sachtexten für das Online Portal Suite101 begonnen. Schnell entwickelte sich eine große Leidenschaft und es entstanden mehrere Kurzgeschichten und Romane, die nun auf Amazon nach und nach veröffentlicht werden. Sie reist für ihr Leben gerne und arbeitete unter anderem in einem Waisenhaus in Ghana. Ihr erster Thriller „Zerrissen“ stand über 100 Tage in den Amazon Top 100 Charts. Der Psychothriller „Big Daddy“ wanderte 2013 bis auf Rang 6 der Amazon Top 100 Charts.

Neue Bücher

Todesblock: Thriller (Cold-Case-Donau 3)

 (3)
Neu erschienen am 25.12.2019 als E-Book bei .

Alle Bücher von Natalie Schauer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das Narbenmädchen: Psychothriller (ISBN:B07LDRKN35)

Das Narbenmädchen: Psychothriller

 (9)
Erschienen am 28.12.2018
Cover des Buches Totenbett: Psychothriller (ISBN:B07RPB77Z8)

Totenbett: Psychothriller

 (8)
Erschienen am 17.05.2019
Cover des Buches Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi (ISBN:B07DFRLVS6)

Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi

 (10)
Erschienen am 30.05.2018
Cover des Buches Vier Brüder: George (ISBN:B06XY5L7YX)

Vier Brüder: George

 (8)
Erschienen am 29.03.2017
Cover des Buches Mord im Eis: Thriller (ISBN:B077TXN9SN)

Mord im Eis: Thriller

 (5)
Erschienen am 29.11.2017

Neue Rezensionen zu Natalie Schauer

Neu
D

Rezension zu "Todesblock: Thriller (Cold-Case-Donau 3)" von Natalie Schauer

Packend und Spannend
Daniela_Weigelvor einem Monat

In diesem dritten Teil der Cold-Case-Donau Reihe bekommen es Hanke und sein Team, sowie seine Schwester Elli mit einem alten Fall von 1985 zu tun.


Ein grausamer Massenmord in einem Wohnblock bei dem 17 Menschen in einer Nacht getötet wurden. Nur ein kleines Mädchen hat überlebt. Genau dieses Mädchen das mittlerweile eine erwachsene Frau ist wendet sich 2019 an die Ermittler. Sie sagt sie hat Informationen und Beweise wer der Mörder ist:

Noch ehe die Ermittlungen anfangen wird Elli entführt . Und die Ereignisse überschlagen sich.


Kann Hanke seine Schwester retten ?

Was hat ihr Vater mit der ganzen Sache zu tun?


Auch dieser 3 Teil hat mich völlig in Atem gehalten, die Ereignisse gehen Schlag auf Schlag und mit der Wendung am Ende konnte man überhaupt nicht rechnen.

Der flüssige, leichte Schreibstil und die kurzen Kapitel lassen einen nur so über die Seiten fliegen.

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.

 


Von mir gibt es 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Todesblock: Thriller (Cold-Case-Donau 3)" von Natalie Schauer

Ein spannender Thriller
HelgasBücherparadiesvor einem Monat

Meine Rezension zu Autorin Natalie Schauer    TODESBLOCK 

Hanke mit seinem Team Stefanie und Toni rollen einer alten Fall auf, weil eine Zeugin aufgetaucht ist und diese eine unglaubliche Behauptung aufstellt. Sie war die einzige Überlebende bei einem Massenmord in einem Wohnblock im Jahre 1985. Damals wurden alle 17 darin lebenden Menschen getötet. Es gab zwar einen Verdächtigen, aber dieser hatte ein wasserdichtes Alibi. Bei den Ermittlungen gerät Elli in Gefahr. Sie wird entführt. Ob Hanke seine Schwester rechtzeitig finden kann und sie den Mörder endlich fassen, müsst ihr selbst lesen. Dies ist der dritte Teil der Cold-Case-Reihe und ich muss sagen, er hat mich von Anfang an in Atem gehalten. Es wird den Rückblicken und der jetzigen Zeit erzählt. Immer näher kommt man dem Täter. Der flüssige Schreibstil und die kurzen Kapitel tragen zum Lesevergnügen bei. Hanke gefiel mir diesmal sehr gut. Er zeigt endlich Gefühle, dagegen werde ich mit Elli nicht richtig warm. Die Spannung bleibt konstant hoch und endet in einem Showdown mit dem man nicht rechnet. Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. Das Cover finde ich sehr gelungen und passt sehr gut in die Reihe. Fazit: spannend fesselnd und unterhaltend. Von mir gibt es 💥💥💥💥💥 Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. Weitere Rezensionen findet ihr unter https://helgasbuecherparadies.com/

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Todesblock: Thriller (Cold-Case-Donau 3)" von Natalie Schauer

Der Todesblock
Fgoebkevor 2 Monaten

Die Vergangenheit findet immer einen Weg in die Gegenwart. Doch lassen wir uns von ihr die Zukunft bestimmen?

Zum Inhalt:
Wieder einmal stehen die Ermittler der Cold-Case-Donau vor einer verschlossenen Akte, die sie erneut öffnen müssen. Doch was sie dort erwartet, lässt einem die Haare zu Berge stehen. Ein dunkles Familiengeheimnis muss gelüftet werden. Doch werden alle damit klarkommen, dass auch ihre Familie ein Teil der Vergangenheit ist?

Mein Fazit:
Mit Todesblock ist der Autorin ein spannender und fesselnder Roman gelungen. Die vielen großen und kleinen Geheimnisse fesseln und regen zur Interaktion an. Jedes mal, wenn ich pausieren musste, hab ich versucht den Faden weiterzuführen, um das Rätsel lösen zu können.
Hier trifft wahrlich Abartigkeit auf bedingungsloses Mitleid und Unverständnis auf Wissen.
Im gesamten Roman ist spürbar, wie die Autorin an ihren Charakteren gefeilt hat, um ihnen die richtige Würze zu geben. Und die haben sie. Mehr als einmal wird deutlich, welche Spuren die Jahrelangen Mordermittlungen hinterlassen haben. Und genau das mag ich. Sie alle sind so unperfekt und ehrlich. Keine Supermänner, sondern einfache Menschen.

Der Schreibstil von Natalie Schauer ist gewohnt flüssig und deutlich zu erkennen, das sie stets an sich arbeitet und wächst.

Ich gebe dem Roman eine klare Leseempfehlung und volle 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Tramperin: Psychothriller (Cold-Case-Donau 2) (ISBN:undefined)

30 Ebooks zu GEWINNEN!

Ich verlose jeweils 15 Ebooks meiner beiden Neuerscheinungen "Die Tramperin" und "Todespaar". Beide Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. 

Es wird 30 Gewinner geben, die jeweils entweder "Die Tramperin" oder "Todespaar" zugeschickt bekommen!

50 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi (ISBN:undefined)
ACHTUNG: 10 E-Books zu verlosen (keine Print-Bücher)

Inhaltsangabe zu "Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi"

Sie hörte die Vögel und das Rauschen der Bäume, fühlte den warmen Frühlingswind auf ihrem Körper und schloss für eine Sekunde die Augen. Sie genoss den Moment, nicht ahnend, dass in wenigen Sekunden die Welt aufhören würde zu existieren. Denn was sie nicht mehr hörte, war ihre Tochter, die soeben noch im Garten spielte. Als sie dies bemerkte, war es zu spät.

Die Onlinewelt ist im Schockzustand, denn die vierjährige Tochter der erfolgreichen Bloggerin Petra Haase ist verschwunden. Spurlos.
Nur wenige Tage später wird Susanne Winter, ebenfalls Bloggerin, vor den Augen von hunderten Followern erschossen. Live.
Likes. Follower. Private Bilder. Intime Details. Lügen. Entführung. Mord.
Wie gefährlich ist das Internet? Das versuchen Haupt-Kommissar Horst und seine Kollegin Stefanie herauszufinden und decken mehr und mehr Geheimnisse und Unwahrheiten der Familien auf.

Auftakt zu einer neuen, spannenden Krimireihe aus Bayern.
70 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Totenbett: Psychothriller (ISBN:undefined)
Ich bin ThrillerAutorin und biete euch heute einen Kurzthriller als Print zur Verlosung an.

Hier der Klappentext:

Nie war Svetlana glücklicher als in jenen Tagen, bevor sie ermordet wurde.

In einem leidenschaftlichen Rausch verbringt der Baulöwe Anton Beck die Nacht seines Lebens mit seiner zukünftigen Schwiegertochter Svetlana. Doch nach diesem Tabubruch kommt es noch schlimmer: am nächsten Morgen liegt Svetlana tot in seinem Bett – ermordet mit unzähligen Messerstichen. In seiner Panik versteckt Anton die Leiche und löst somit eine fatale Kettenreaktion aus, die er nicht mehr stoppen kann.
Kann er rechtzeitig den Mörder finden und seine Familie schützen oder hat er sogar selbst seine Schwiegertochter im Wahn getötet.
127 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Natalie Schauer wurde am 20. November 1985 in Hutthurm (Deutschland) geboren.

Natalie Schauer im Netz:

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks