Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi

von Natalie Schauer 
4,6 Sterne bei5 Bewertungen
Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

W

Sehr spannend und zeitgemäß

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mordsgeheimnis: Dreiflüssekrimi"

Sie hörte die Vögel und das Rauschen der Bäume, fühlte den warmen Frühlingswind auf ihrem Körper und schloss für eine Sekunde die Augen. Sie genoss den Moment, nicht ahnend, dass in wenigen Sekunden die Welt aufhören würde zu existieren. Denn was sie nicht mehr hörte, war ihre Tochter, die soeben noch im Garten spielte. Als sie dies bemerkte, war es zu spät.

Die Onlinewelt ist im Schockzustand, denn die vierjährige Tochter der erfolgreichen Bloggerin Petra Haase ist verschwunden. Spurlos.
Nur wenige Tage später wird Susanne Winter, ebenfalls Bloggerin, vor den Augen von hunderten Followern erschossen. Live.
Likes. Follower. Private Bilder. Intime Details. Lügen. Entführung. Mord.
Wie gefährlich ist das Internet? Das versuchen Haupt-Kommissar Horst und seine Kollegin Stefanie herauszufinden und decken mehr und mehr Geheimnisse und Unwahrheiten der Familien auf.

Auftakt zu einer neuen, spannenden Krimireihe aus Bayern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07DFRLVS6
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:30.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    A
    Alex_Grubervor 2 Monaten
    Ein toller Krimi mit unerwarteten Wendungen

    Mit "Mordsgeheimnis" von Natalie Schauer habe ich meinen ersten Drei Flüsse Krimi gelesen. Sprich der Krimi spielt in Passau 🙂

    Hauptkommisar Horst und seine Kollegin Stefanie müssen ein vierjähriges Mädchen wiederfinden. Tiger-Sofie wurde am hellichten Tag aus dem Garten ihrer Mutter Petra Haase entführt. Petra ist eine Bloggerin, die ihr komplettes Leben in ihrem Blog offenlegt.
    Doch kurz darauf wird Petra Haases beste Freundin Susanne Winter, die ebenfalls Bloggerin, während eines Live-Videos vor laufender Kamera erschossen. Susanne hat eine vierzehnjährige Tochter, Lilly, und einen neunjährigen Sohn Konrad. Vor einem Jahr wurde Susanne von ihrem Mann wegen einer jüngeren Frau verlassen. Er fand es nicht richtig, dass sie das komplette Leben der Familie im Internet offenbart.
    Da die beiden Frauen befreundet waren, sind Horst und Stefanie auch für diesen Fall zuständig. Aber hängen die beiden Fälle überhaupt zusammen? Ist es nur ein Täter? Aber warum wird das Kind der einen entführt und die andere Bloggerin getötet?

    Ich fand echt toll, dass das Buch aus sehr vielen Perspektiven geschrieben wurde. Man liest aus Sicht von Petra, Susanne, Lilly, Horst, Stefanie, Carola (der Freundin von Lillys Vater) und eine Szene auch aus Tiger-Sofies Sicht.

    Wir lernen so die Gedankengänge der Kommissare kennen und auch ihre Eigenheiten. Auch Horst und Stefanie haben ihre Probleme, die die beiden menschlich machen.
    Ganz wichtig finde ich die kapue, die aus Lillys Sicht geschrieben sind und was in dem Teenager alles vorgeht. Die finde ich echt total gut geschrieben, all diese Ängste.
    Ich muss überhaupt sagen, dass der Schreibstil wirklich toll ist. Man "flutscht" quasi regelrecht durch die Seiten und das Buch war viel zu schnell ausgelesen.
    Ich muss übrigens sagen, dass ich lange nicht wusste, wie es denn letztendlich ausgeht. Es gab echt unerwartete Wendungen. Genau das finde ich bei einem Krimi super!
    Wird sicher nicht mein letzter Drei Flüsse Krimi gewesen sein 🙂

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    W
    wildberryvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr spannend und zeitgemäß
    Spannender Krimi

    Für mich mehr ein Krimi als Thriller was aber dem ganzen keinen Abbruch tut . Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig . Die Protagonisten werden in jedem der Kapiteln einzeln ausführlich beschrieben . Auch wenn man mal 2Tage nicht zum lesen kommt ist man aber wieder direkt in der Story . Das Buch war spannend und nicht gleich durchschaubar wer der Täter ist . Alles in allem lohnt es sich das Buch zu lesen

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    starlings avatar
    starlingvor 3 Monaten
    Ein Krimi der anderen Art

    Inhalt (s. Klappentext)

    Dieses Buch ist anders, als viele andere, die ich bisher gelesen habe. Besonders auffällig sind die ständig wechselnden Sichtweisen. Denn jeder Abschnitt wird von einer anderen Person erzählt, so das man bereits im ersten Viertel des Buches sehr viele Menschen kennenlernt, ohne aber immer zu wissen, wie sie zueinander stehen.

    Dies wird aber recht schnell gut aufgelöst, so das ich nicht lange verwirrt war. Durch die kurzen Abschnitte, lässt sich dieses Buch sehr schnell lesen.

    Alles beginnt ja mit dem Verschwinden der kleinen Tiger-Sophie. Ein an und für sich sehr traumatisches Erlebnis. Doch da man auch einen Teil aus der Sicht des „Opfers“ lesen kann, wird dieses extreme Erleben doch etwas relativiert. Denn man bekommt als Leser schnell ein Gefühl davon, wie es dem Kind geht und das eigentlich so viel mehr dahinter steckt.

    Doch die Entführung und später der Mord sind nicht so sehr die Dinge, die mich bei diesem Buch beschäftigt haben. Viel mehr ist es unser Umgang mit den sozialen Medien. Mit dem, was wir über uns und besonders über unsere Familien preis geben. Denn gerade diese „Mami-Blogs“ sehe ich sehr kritisch. Sollen und vor allem, dürfen wir unsere Kinder so in die Öffentlichkeit ziehen? Ebenso gilt dies für Familienbilder auf Facebook und Co.

    Denn was im schlimmsten Fall geschehen kann, kann man genau in diesem Buch lesen. Die Autorin zeichnet hier ein sehr packendes Bild, über das manch einer nachdenken sollte.

    Mordsgeheimnis hat genau das, was ich von einem guten Buch erwarte. Es hat mich gepackt, unterhalten und vor allem auch zum Nachdenken gebracht. Dafür gebe ich gerne 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    Sarina_Herrgenvor 2 Monaten
    Soneas avatar
    Soneavor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks