Natalie Schauer Vier Brüder: George

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vier Brüder: George“ von Natalie Schauer

George Keys ist gut aussehend, reich und intelligent, aber auch einsam und rastlos. Obwohl dem Millionär die schönsten Frauen zu Füßen liegen, flüchtet er - vor seinem Leben, seinen Ängsten, seinen Verpflichtungen. In einer ihm völlig fremden Welt ohne Geld, Status und Anerkennung begegnet er der geheimnisvollen Pania und bricht mit seinen Prinzipien. Denn vor vielen Jahren hat er sich gemeinsam mit seinen drei Brüdern eines geschworen: Verliebe dich niemals, sonst wird dich die Liebe früher oder später zerstören. Und genau das droht dem jungen Liebespaar - sie schlittern auf einen Abgrund zu - unaufhaltsam. Eine neuseeländische Liebesgeschichte mit Spannung, Drama, einer Prise Erotik und großen Gefühlen. ********************************************************************************************************************** Erscheinungsdatum der anderen Bücher: 4 Brüder - Brenden - Ani Briska - 10.03.2017 4 Brüder - Aiden - Rose Bloom - 17.03.2017 4 Brüder - George - Natalie Schauer - 31.03.2017 4 Brüder - Tian - Ruby M. Nicholson - 07.04.2017 4 Brüder - Abschluss der Reihe - Datum noch unbekannt

Gutes Buch. In der Mitte etwas langgezogen. Trotzdem zu empfehlen.

— Monika81
Monika81

Jeder Bruder ist was besonders

— iris_knuth
iris_knuth

Super toll

— Agata2709
Agata2709

https://www.amazon.de/review/RC4EI4JL5KKCG/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B06XY5L7YX&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-t

— steffib2412
steffib2412
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Elemente

    Vier Brüder: George
    iris_knuth

    iris_knuth

    09. April 2017 um 18:39

    Das Cover ist super und passt gut zu den anderen. So spiegeln sich alle 4 Elemente wieder. Der Klappentext macht neugierig. So ganz konnte mich der Schreibstil nicht überzeugen. Ich hatte euch Schwierigkeiten durch das Buch zu kommen. Keine Ahnung woran das lag. George ist nicht leicht. Sein Charakter sind schon sehr anders als die anderen Brüder. Deswegen macht es ihn zu was besonderen. Ich fand diesen Teil nicht so gut wie die anderen beiden. Die ersten beiden waren besser. Ich bin schon sehr gespannt auf den letzten Bruder und den Abschluss der Reihe. 

    Mehr
  • "...ein neues Leben beginnen."❤

    Vier Brüder: George
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    05. April 2017 um 19:57

    OMG! Wo ist der Rest? ;-)Kaum habe ich die Geschichte angefangen, da ist sie auch schon zu Ende.George und Pania, er braucht eine Auszeit und will sich finden, sie sucht Schutz vor der Vergangenheit.Eine Liebe, die auf eine harte Probe gestellt wird.Die Vergangenheit holt sie ein und hat mich erschüttert.Nichts für schwache Nerven!Fesselnd, spannend, prickelnd und dramatisch!"Sie hatte etwas Verletzliches, strahlte jedoch gleichzeitig Stärke und etwas Geheimnisvolles aus.""Doch im Hinterkopf brodelte eine alte Angst, eine Furcht..."Liebenswerte Protas, ich habe mitgelitten und wollte George zum Schluss am liebsten....!Danke für diesen Lesegenuß!Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr
  • Spannende Geschichte

    Vier Brüder: George
    Agata2709

    Agata2709

    04. April 2017 um 15:14

    Vier Brüder: George von Natalie Schauer George Keys ist gut aussehend, reich und intelligent, aber auch einsam und rastlos. Obwohl dem Millionär die schönsten Frauen zu Füßen liegen, flüchtet er - vor seinem Leben, seinen Ängsten, seinen Verpflichtungen. In einer ihm völlig fremden Welt ohne Geld, Status und Anerkennung begegnet er der geheimnisvollen Pania und bricht mit seinen Prinzipien. Denn vor vielen Jahren hat er sich gemeinsam mit seinen drei Brüdern eines geschworen: Verliebe dich niemals, sonst wird dich die Liebe früher oder später zerstören. Und genau das droht dem jungen Liebespaar - sie schlittern auf einen Abgrund zu - unaufhaltsam.   Der dritte der vier Brüder Erzählt hier seine Geschichte, eine Geschichte die seinen älteren Brüdern um nichts nachsteht. Dieser Roman ist spannend, hat seine lustigen wie auch traurigen Momente. Und es macht neugierig auf ein Land das leider sehr weit weg ist. George und Pania sind zwei starke Charaktere die eigentlich nicht unterschiedlicher sein könnten- zumindest auf den ersten Blick. Beide haben ein Geheimnis das sie belastet und das sie immer mit sich rum tragen. Dieses lässt die Geschichte von Anfang an spannend werden und diese hält sich auch bis zum Schluss. Der Schreibstil ist sehr angenehm zum lesen und man taucht sofort in die Geschichte ein. Die Eigenschaften der Charaktere sind gut beschrieben und man kann sich diese während des Lesens sehr gut vorstellen. Für mich war das Lesen wie einen Film anzuschauen. Ich hatte sofort Kopfkino das bis zum Ende geblieben ist. Hier gibt es nichts zu beanstanden. Schreibstil- toll Inhalt- toll Cover -  toll Klapptext-  hält was er verspricht Hier sieht man auch das die Autrin sich von Schreibstil her gut weiterentwickelt hat

    Mehr
  • Vier Brüder: George...:)

    Vier Brüder: George
    steffib2412

    steffib2412

    01. April 2017 um 06:49

    Zur Story:George Keys ist gut aussehend, reich und intelligent, aber auch einsam und rastlos.Obwohl dem Millionär die schönsten Frauen zu Füßen liegen, flüchtet er - vor seinem Leben, seinen Ängsten, seinen Verpflichtungen. In einer ihm völlig fremden Welt ohne Geld, Status und Anerkennung begegnet er der geheimnisvollen Pania und bricht mit seinen Prinzipien.Denn vor vielen Jahren hat er sich gemeinsam mit seinen drei Brüdern eines geschworen:Verliebe dich niemals, sonst wird dich die Liebe früher oder später zerstören.Und genau das droht dem jungen Liebespaar - sie schlittern auf einen Abgrund zu - unaufhaltsam.Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.Mit Vier Brüder: George schafft Natalie Schauer eine Liebesgeschichte, die mich total überzeugt hat...Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Auch die Emotionen wie Liebe und Erotik kommen hier nicht zu kurz.Der Spannungsbogen wird bis zum Ende aufrecht erhalten, sodass man als Leser einfach wissen muss, wie es endet...Die Protagonisten um Pania und George sind sehr authentisch und liebevoll dargestellt.Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es eine ganz klare Lese. und Kaufempfehlung von mir...Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen..:)

    Mehr
  • Super Geschichte

    Vier Brüder: George
    MissBille

    MissBille

    31. March 2017 um 12:34

    Das Cover ist geheimnisvoll, spiegelt aber durchaus George rüber und passt toll zu den anderen der Reihe.Der Klappentext macht dabei neugierig auf die Geschichte.Ein Millionär, der alles hat und trotzdem genau vor diesem flieht. Ein Millionär, der sich geschworen hat, sich niemals zu verlieben. Aber was macht George, wenn er in einer ihm fremden Welt der geheimnisvollen Pania begegnet? Hält er an seinem Schwur fest?Die Protagonisten, allen voran George und Pania, sind super sympathisch und natürlich und wirken dadurch authentisch und einzigartig. Aber auch die Nebenprotagonisten – hier vor allem „die Brüder“ sind schön dargestellt und erzählt.Der Schreibstil von Natalie Schauer ist locker leicht und flüssig zu Lesen. Der Lesefluss und –spaß wird durch die bis zum Ende hin vorhandene Spannung immer weiter gesteigert. Man kann nicht aufhören, ohne zu wissen, was noch alles passieren wird und wie es weitergeht.Sie versprach eine Liebesgeschichte mit Spannung, Drama, einer Prise Erotik und großen Gefühlen. Und ich kann hier nur sagen, sie hat es absolut gehalten. Denn genau das erlebt der Leser. Wenn nicht sogar noch mehr!Die Szenen, Schauplätze und Personen sind dabei toll beschrieben, sodass man sich das alles bildlich vorstellen kann und meint ein Teil davon zu sein.Nun heißt es: Warten auf Bruder Nr. 4! Bis dahin kann ich euch aber dieses Buch nur empfehlen!

    Mehr