Natalie Simanowski Wieder Aufstehen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wieder Aufstehen“ von Natalie Simanowski

Natalie Simanowski war Kinderkrankenschwester und passionierte Leichtathletin. Doch am 25. Juni 2003 endete das Leben, wie sie es bisher kannte. Auf offener Straße sticht sie ein psychisch kranker Mann mit dem Messer brutal nieder. Die Folge: Sie ist teilweise querschnittgelähmt. Aber schon in der Notaufnahme, als sie ihre Beine nicht mehr bewegen kann, sagt sie zu ihrem Arzt: "Jetzt werde ich die Paralympics gewinnen." Mit unglaublicher Energie arbeitet sie auf dieses Ziel hin. Siekämpft sich durch die Reha und verlässt die Klinik nach wenigen Monaten - auf eigenen Füßen. Im September 2008 erlebt sie ihren größten Triumph: Sie gewinnt die Silbermedaille im Bahnradfahren bei den Paralympics in Peking. In diesem Buch erzählt sie ihr bewegtes Schicksal und ihre Botschaft an uns alle ist: Gib nie auf, glaube an Dich, dann erreichst Du alles, was Du willst. Verliere nie den Mut, es lohnt sich für die Zukunft zu kämpfen!

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Die Lebensgeschichte einer Baroness mit all ihren intimen Details

Diana182

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen