Natalie Stadelmann

 4,8 Sterne bei 24 Bewertungen
Autorin von Babybrei, Gesunde Babykost und weiteren Büchern.
Autorenbild von Natalie Stadelmann (©Privat)

Lebenslauf von Natalie Stadelmann

NATALIE STADELMANN, vierfache Mutter und bekannte    Bestsellerautorin, ist eine gefragte Expertin und Vortragende im Bereich der Baby- und Kinderernährung. Als Fach-PTA für Ernährung sowie Ernährungs- und Diätberaterin vermittelt sie in Workshops,    Kursen und Beratungsgesprächen, was Babys für ihr Wachstum brauchen. 

Kontakt, aktuelle Informationen und Empfehlungen
sowie Downloads: www.natalie-stadelmann.de

Alle Bücher von Natalie Stadelmann

Cover des Buches Babybrei (ISBN: 9783708808031)

Babybrei

 (21)
Erschienen am 25.01.2021
Cover des Buches Gesunde Babykost (ISBN: 9783990110744)

Gesunde Babykost

 (2)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Ernährung in Schwangerschaft & Stillzeit (ISBN: 9783943793611)

Ernährung in Schwangerschaft & Stillzeit

 (1)
Erschienen am 15.06.2020
Cover des Buches Baby isst mit (ISBN: 9783990403068)

Baby isst mit

 (0)
Erschienen am 07.05.2014
Cover des Buches Baby isst mit (ISBN: 9783990110560)

Baby isst mit

 (0)
Erschienen am 07.01.2016
Cover des Buches Yoni Steaming (ISBN: 9783969140031)

Yoni Steaming

 (0)
Erscheint am 01.11.2021

Neue Rezensionen zu Natalie Stadelmann

Cover des Buches Babybrei (ISBN: 9783708808031)Hermione27s avatar

Rezension zu "Babybrei" von Natalie Stadelmann

Hilfreicher praxisorientierter Ratgeber mit einfachen Rezepten
Hermione27vor 6 Tagen

Nach allgemeinen Erläuterungen wie z.B. einem Saisonkalender für Obst und Gemüse oder einer Einführung in die Beikost und einer kleinen Lebensmittelkunde bietet das Buch viele bebilderte Rezepte für den 5.-7. Monat, den 8.-10. Monat sowie Rezepte ab dem 11. Monat.

 

 

Meine Meinung:

Das Buch hat mir aufgrund seiner ansprechenden Gestaltung sofort sehr gut gefallen. Die Rezepte sind alle optisch sehr ansprechend dargestellt und mit vielen bunten Fotos hinterlegt.

Darüber hinaus ist das Buch sehr logisch und gut aufgebaut und bietet alle wichtigen Informationen rund um Beikost, Lebensmittelkunde etc. sehr gut verständlich und kurz und knackig dargestellt. Es gibt sogar eigene wertvolle Informationen rund um spezielle Unverträglichkeiten und Allergien.

Am besten hat mir gefallen, dass die Rezepte alle schnell und einfach nachzukochen sind, denn im Alltag mit Baby hat man ja nicht gerade viel Zeit für aufwändiges Einkaufen und Kochen. Die ersten Breis kommen mit minimalen Zutaten aus und sind sehr schnell zubereitet. Darüber hinaus schmecken die Gerichte wirklich gut und sind sehr kindgerecht. Man merkt, dass die Autorin eigene Kinder und viel Erfahrung mit dem Thema hat.

Damit auch der Rest der Familie zu seinem Recht kommt, gibt es bei den Rezepten oft alternative Abwandlungen für ein Familienessen. Das ist aus zeitlichen Aspekten natürlich super praktisch und hilft auch, die Zutaten optimal zu planen und zu verwerten.

Darüber hinaus finde ich es sehr gelungen, dass bei den Rezepten selbst auch oft Alternativen für bestimmte Zutaten angegeben werden. So muss man sich nicht starr an die Angaben halten.

 

 

Fazit:

Für mich ist es ein rundum gelungenes Buch, das den Einstieg in die Beikost extrem erleichtert. Ein wertvoller Begleiter für das erste Babyjahr!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Babybrei (ISBN: 9783708808031)Limerickss avatar

Rezension zu "Babybrei" von Natalie Stadelmann

Absolute Empfehlung für junge Eltern...
Limericksvor einem Monat

Der Aufbau ist sehr übersichtlich, der informative Teil am Anfang verständlich erklärt. Auch dass die Obst-/ und Gemüsesorten genau erklärt werden mit Inhaltsstoffen usw. finde ich genial, weil dieses Wissen heute doch sehr verloren gegangen ist. 

Der Rezeptteil ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet, die Fotos sind sehr gut gelungen. Auch dass es teilweise einen Vorschlag für den Rest der Familie gibt finde ich gut, dadurch wird einem die Angst genommen dass man immer extra kochen muss für das jüngste Familienmitglied. Es sind Rezeptideen die interessant klingen, denn wer würde schon auf die Idee kommen eine Bolognese mit Zucchini, Birne und Obstsaft zu machen? Ich habe sie ausprobiert und muss sagen dass mein Mann und ich überrascht vom Ergebnis waren, es war nicht das letzte Mal dass ich diese Variante gekocht habe.

Als Fazit kann ich sagen dass dieses Buch in keinem  Haushalt fehlen sollte wo es einen neuen Erdenbürger gibt...


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Babybrei (ISBN: 9783708808031)pukapukas avatar

Rezension zu "Babybrei" von Natalie Stadelmann

Super leicht verständlich und schnell nachgekocht
pukapukavor einem Monat

Natalie Stadelmann bietet mit diesem Buch allen Eltern einen tollen Einstieg in das Thema der Beikost. 

Mir gefällt die Aufmachung des Buches auf den ersten Blick sehr gut, da es übersichtlich gestaltet ist. Zudem wurden die Farben gut gewählt, um wichtige Inhalte zu verdeutlichen. Auch die Fotos im Buch gefallen mir auf Anhieb sehr. 

Dazu finden sich hier neben konkreten Rezepten auch allgemeine Infos, die eine gute Basis darstellen und viel Wissen vermitteln.

Die einzelnen Rezepte sind super leicht verständlich und schnell nachgekocht, durch die Varianten ist abwechslungsreiche Kost leicht in den Alltag zu integrieren und die Tipps finde ich auch sehr hilfreich, da sie bei kleinen Beschwerden Abhilfe schaffen können.

Auch der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen und ich habe mich beim Lesen sehr wohl gefühlt, was meine Motivation zum Weiterlesen und vor allem zum Ausprobieren verstärkt hat. 

Ich habe schon verschiedene Bücher zu diesem Thema gelesen und dieses ist definitiv eins meiner Favoriten, da die Struktur und die Einfachheit mich überzeugt haben. 

Uns hat das Buch restlos überzeugt und daher erhält es volle 5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Essen im ersten Babyjahr – so machen Sie alles richtig!

Sobald ein Baby im Alter vom 5. – 7. Lebensmonat reif für die erste Löffelchenkost ist, stellen sich viele Fragen: Soll ich den Babybrei selbst zubereiten? Welches Gemüse, Obst und Getreide ist besonders nahrhaft? Wie kann ich mein Baby von Beginn an an gesunde Kost gewöhnen?

Essen im ersten Babyjahr – so machen Sie alles richtig!

Sobald ein Baby im Alter vom 5. – 7. Lebensmonat reif für die erste Löffelchenkost ist, stellen sich viele Fragen: Soll ich den Babybrei selbst zubereiten? Welches Gemüse, Obst und Getreide ist besonders nahrhaft? Wie kann ich mein Baby von Beginn an an gesunde Kost gewöhnen?
Natalie Stadelmann, Ernährungsspezialistin und vierfache Mutter, informiert ausführlich über die Lebensmittel, die sich für selbst zubereitete Beikost am besten eignen. Sie gibt Einblick in die Lebensmittelkunde, erklärt, was wo drinsteckt und worauf bei Unverträglichkeiten und Allergien zu achten ist. Die fundierten Informationen werden durch einen umfangreichen Rezeptteil ergänzt.
Mit fantasievollen Kombinationen und erprobten Empfehlungen für Breiarten bis zur Heranführung an die Familienkost ist das Ernährungs- und Kochbuch ein unentbehrlicher Begleiter durch das erste Babyjahr.


Für die Teilnahme an der Leserunde beantwortet uns bitte folgende Frage:

"Warum ist es euch wichtig, den Brei für euer Kind/eure Kinder selbst zu kochen?"


Bitte gebt uns auch Bescheid, wo ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!


Schaut vorbei auf unserer Homepage: www.styriabooks.at

68 BeiträgeVerlosung beendet
Hermione27s avatar
Letzter Beitrag von  Hermione27vor 6 Tagen

Hier ist auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Natalie-Stadelmann/Babybrei-1813209949-w/rezension/3009001051/

Ich habe sie auch geteilt bei Amazon, Thalia, Hugendubel, Was liest du und bei der Lesejury.

Ich bin ganz begeistert und werde das Buch in diesem Jahr sehr gut nutzen können. Vielen herzlichen Dank!!!

Sicherer Einstieg mit Empfehlungen, Beikostplan und über 70 Rezepten für Babybrei, Fingerfood und Familiengerichte.

Hat ein Baby das Alter von 5 bis 7 Monaten erreicht, kommen die Fragen: Soll ich den Babybrei selbst kochen? Welches Getreide eignet sich am besten? Wann biete ich Fingerfood an? Und wie kann ich Tränen und Stress vermeiden?
Bestsellerautorin Natalie Stadelmann kennt als vierfache Mama diese Fragen aus eigener Erfahrung. Sie zeigt praxisnah und leicht verständlich, was in dieser spannenden Phase zu beachten ist und wie die schrittweise Eingewöhnung reibungslos gelingt: mit ihrem vielfach erprobten Beikostplan, unkomplizierten, gesunden Breirezepten, alltagstauglichen Familiengerichten und vielen persönlichen Tipps.



Bewerbung zur Leserunde

Für die Teilnahme an der Leserunde beantwortet uns bitte folgende Frage: "Warum ist es euch wichtig, den Brei für euer Kind/eure Kinder selbst zu kochen?"
Bitte gebt uns auch Bescheid, wo ihr eure Rezensionen veröffentlichen werdet!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

> Schaut vorbei auf unserer Homepage: www.styriabooks.at

>Folgt uns auf Facebook und Instagram
65 BeiträgeVerlosung beendet
Bei dieser Verlosung haben wir etwas für euch, das man auf lovelybooks sehr selten sieht: Einen Ratgeber!
Das Buch GESUNDE BABYKOST von der bekannten Ernährungsexpertin und Bestsellerautorin Natalie Stadelmann beschäftigt sich mit dem Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien und Sensibiltät bei Babys und Kleinkindern.

Zum Inhalt:
Immer mehr Babys reagieren schon im frühen Kindesalter mit Allergien oder Unverträglichkeiten auf Lebensmittel. Natalie Stadelmann, selbst Mutter von drei Kindern und Erfolgsautorin, gibt sichere Anleitungen für die richtige Ernährung, die dem Baby bekommt und ihm alle wichtigen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum bietet. Es wird konkret erklärt, welche Lebensmittel zu Beschwerden führen können und was für Alternativen möglich sind. Die Rezepte sind so konzipiert, dass sie reizarm, gut verträglich und nährstoffdeckend eine gesunde und wohlschmeckende Ernährung auch bei allergischen und sensiblen Kindern ermöglichen. Darüber hinaus gibt es einen kleinen Einkaufsguide, mit dem schon beim Einkaufen auf die richtigen Lebensmittel geachtet und versteckte Aller gene in Fertigprodukten erkannt werden können.
Unterstützende Maßnahmen mit Wohlfühl-Ritualen und stärkenden Maßnahmen runden das Konzept ab und bringen wieder Entspannung und Genuss in den Familienalltag.

Über Natalie Stadelmann:
NATALIE STADELMANN ist ausgebildete PTA, bekannte Expertin und Referentin für Baby- und Kinderernährung und selbst Mutter von drei Kindern. Bisher erschienen in der Edition Styria ihre Bestseller „Babybrei“ und „Baby isst mit“.

Wenn ihr ein Exemplar dieses tollen Ratgebers gewinnen möchtet, schreibt uns doch einfach hier, warum euch das Buch interessiert und wieso ihr es brauchen könnt. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 28.06., die Gewinner werden am Mo, 29.06. hier bekannt gegeben bzw. per Privatnachricht verständigt.

Viel Glück wünscht euer Styriabooks Team!
79 BeiträgeVerlosung beendet
Verlagsgruppe_Styrias avatar
Letzter Beitrag von  Verlagsgruppe_Styriavor 6 Jahren
Super, wenn die Geschenke gut ankommen :) Viel Spaß mit eurem Gewinn!

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks