Mit Gott rechten

von Natalie Zemon Davis
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Mit Gott rechten
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Mit Gott rechten"

Glikl bas Judah Leib heiratete sehr jung einen jüdischen Großhändler, bekam vierzehn Kinder und verlor ihren Mann nach dreißigjähriger Ehe. Aus »Herzeleid« begann sie, ihre Lebenserinnerungen aufzuschreiben, führte daneben aber die Geschäfte weiter, handelte mit Strümpfen, besuchte Messen, verlieh Geld und verheiratete ihre Kinder. Natalie Zemon Davis, die Grande Dame der Sozial- und Mentalitätsgeschichte, rekonstruiert in diesem lebendigen Buch das Leben der Glikl, die Alltagsgeschichte einer ungewöhnlichen Frau in der Frühen Neuzeit. Vor genau einhundert Jahren wurden Glikls Memoiren, die erste erhaltene, bekannte Autobiographie einer Frau in Deutschland, erstmals durch Bertha Pappenheim aus dem Jiddischen ins Deutsche übersetzt und veröffentlicht. Bei Wagenbach außerdem lieferbar: "Leo Africanus. Ein Reisender zwischen Orient und Okzident"; "Drei Frauenleben"; "Metamorphosen. Das Leben der Maria Sibylla Merian" und "Die wahrhaftige Geschichte der Wiederkehr des Martin Guerre".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783803124852
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:175 Seiten
Verlag:Wagenbach, K
Erscheinungsdatum:06.10.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sachbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks