Natalio Grueso

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(4)
(19)
(11)
(4)
(1)

Lebenslauf von Natalio Grueso

Natalio Grueso ist ein spanischer Regisseur in Madrid. "Der Wörterschmuggler" ist Gruesos literarisches Debüt und erschien im Sommer 2015 beim Atlantik Verlag.

Bekannteste Bücher

Woody Allen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Wörterschmuggler

Bei diesen Partnern bestellen:

La soledad

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn Worte beflügeln

    Der Wörterschmuggler

    steffchen3010

    28. October 2016 um 10:30 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Als Bruno Lapastide, Zeit seines Lebens als Vagabund, Charmeur und leidenschaftlicher Geschichtenerzähler im Land unterwegs, in Venedig die geheimnisvolle Japanerin Keiko kennenlernt, ist es wie um ihn geschehen. Doch um ihr Herz zu gewinnen, bedarf es viel mehr Einsatz als sonst. Denn was die junge Japanerin mit dem scheuen Lächeln und den honigfarbenen Augen betört, ist nicht sein Charme, sondern vielmehr das geschriebene Wort. „Für sie zählten einzig und allein die Worte, der geschriebene Vers, das zu Papier gebrachte Gefühl.“ ...

    Mehr
  • Interessanter Blick auf Woody Allen

    Woody Allen

    raven1711

    30. May 2016 um 21:23 Rezension zu "Woody Allen" von Natalio Grueso

    Klappentext:Woody Allen ist einer der weltweit bedeutendsten Filmemacher und gilt als großer Intellektueller, dessen Werk Generationen von Cineasten bis heute beeinflusst. Als Komiker stellt man ihn in eine Reihe mit Charlie Chaplin und Groucho Marx. Natalio Grueso, mit Woody Allen in tiefer Freundschaft verbunden, zeigt ihn erstmals durch die Augen derer, die ihn näher kennen und mit ihm zusammenarbeiten. Für dieses Buch hat er Allens Frau Soon Yi, seine Familie, Bewunderer und Kollegen, aber auch ganz "normale" Leute befragt, ...

    Mehr
  • Ein hübscher Beginn

    Der Wörterschmuggler

    Bibliomania

    15. May 2016 um 19:08 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Bruno Labastide lebt in Venedig. Er ist nicht mehr der jüngste und fühlt sich unendlich einsam. Bis er eines Tages einer jungen Japanerin begegnet. Sie ist unvoreingenommen von Menschen und Männern und nimmt sich jede Nacht einen anderen, der sie mit Worten überzeugen muss - und nur mit Worten.Welche magischen, schönen, traurigen Geschichten Bruno sich für die Japanerin Keiko überlegt, um wenigstens für eine Nacht ihr Bett teilen zu können, lesen wir hier in diesem äußerst hübschen Büchlein.Der Anfang gefiel mir ziemlich gut. Die ...

    Mehr
  • Mir fehlte der rote Faden

    Der Wörterschmuggler

    haberland86

    08. April 2016 um 21:40 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Bereits nach den ersten Seiten war ich froh, mich für dieses Buch entschieden zu haben. Natalio Grueso zog mich mit seinem poetischen und fantasievollen Schreibstil direkt in seinen Bann.Schnell wurde mir klar, dass ich hier keinen Roman mit klassischem Spannungsaufbau vor mir hatte. Viel mehr mutete das Buch wie eine Sammlung melancholischer und poetischer Kurzgeschichten an, von denen jede einzelne voller Weisheit und Poesie steckte.Die einzelnen Kapitel waren zwar wunderschön geschrieben, sodass man sich ohne Probleme in den ...

    Mehr
  • Mir fehlte der rote Faden

    Der Wörterschmuggler

    haberland86

    07. February 2016 um 10:44 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Bereits nach den ersten Seiten war ich froh, mich für dieses Buch entschieden zu haben. Natalio Grueso zog mich mit seinem poetischen und fantasievollen Schreibstil direkt in seinen Bann. Schnell wurde mir klar, dass ich hier keinen Roman mit klassischem Spannungsaufbau vor mir hatte. Viel mehr mutete das Buch wie eine Sammlung melancholischer und poetischer Kurzgeschichten an, von denen jede einzelne voller Weisheit und Poesie steckte. Die einzelnen Kapitel waren zwar wunderschön geschrieben, sodass man sich ohne Probleme in den ...

    Mehr
  • Absolut gerührt!

    Der Wörterschmuggler

    Alina97

    31. January 2016 um 14:47 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Inhalt: Bruno Labastite lebt in Venedig und begegnet einer zauberhaften Japanerin. Deren Zimmer wird jede Nacht zum Paradies für einen glücklichen Auserwählten. Doch müssen Männer die in dieses Paradies hinein wollen Verse oder Gedichte schicken um sie zu überzeugen. Ist ein Auserwählter aber eine Nacht bei ihr gewesen, darf er aber nie wieder kommen. Und um in dieses Paradies zugelangen, sei es nur einmal, schreibt Bruno ihr Geschichten. Zauberhafte, tragische, spannende, und darf wirklich eine Nacht mit ihr verbringen. Doch er ...

    Mehr
  • Einzigartige Geschichten

    Der Wörterschmuggler

    marjana_

    09. November 2015 um 14:47 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Inhalt: Bei dem Buch geht man mit Bruno Labastide, durch eine Reihe von Geschichten, die aus seinem Leben stammen. Nach langen reisen und vielen Abenteuern will er in Venedig zur Ruhe kommen. Dort lernt er eine Japanerin kennen, die ihre Liebhaber nur für eine Nacht und gegen schöne Geschichten empfängt. Bruno versucht die Frau mit seinen Geschichten zu verführen. Diese nehmen ein mit auf eine Reise durch viele Länder, wie Paris, Shanghai oder Buenos Aires.Meine Meinung:In dem Buch sind viele verschieden Geschichten eingebunden. ...

    Mehr
  • Die surreale Welt der Wörter

    Der Wörterschmuggler

    Svenjas_BookChallenges

    08. November 2015 um 18:04 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    So richtig wusste ich ja nicht, was mich mit Der Wörterschmuggler erwartet. Und auch ihr werdet euch anhand des Klappentextes sicher fragen: Worum geht es eigentlich? Diese Frage ist tatsächlich nicht leicht zu beantworten, aber ich werde es versuchen. Die Rahmenhandlung ist die Geschichte von Bruno Labastide, der in Venedig auf die geheimnisvolle Keiko trifft. Über beide erfährt man nicht viel und als man gerade in die Handlung hineinkommt, bricht sie ab und es folgen mal längere, mal kürzere Geschichten ohne jeden ...

    Mehr
  • Atmosphärisch!

    Der Wörterschmuggler

    SharonBaker

    27. September 2015 um 14:15 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    In Venedig ist der Abenteuerer und sympathische Klein-Krimineller Bruno Labastide zu Hause. Nach langen Reisen und seinen abwechslungsreichen Trips um die ganze Welt sucht er nun ein bisschen Ruhe. Bis er auf die geheimnisvolle Japanerin Keiko trifft, diese gewährt ihren Liebhabern nur eine einzige Nacht und auch nur, wenn dieser ihr im Gegenzug schöne berührende Geschichten schickt. Wie gut das Bruno so viel rum gekommen ist und ein Sammler von besonderen Geschichten ist. Was er ihr wohl alles zu erzählen hat? Wohin uns seine ...

    Mehr
  • Ungewöhnlich, aber lesenswert!

    Der Wörterschmuggler

    passionelibro

    10. September 2015 um 14:08 Rezension zu "Der Wörterschmuggler" von Natalio Grueso

    Bruno Labastide ist ein vielgereister Mann, der sich nun in Venedig niedergelassen hat und sich sehr einsam fühlt. Dort trifft er auf Keiko, eine wunderschöne Japanerin, die Nacht für Nacht demjenigen ihre Tür öffnet, der sie mit einer schönen oder berührenden Geschichte oder einem Vers beglücken kann. Doch dann geht der Leser auf Reisen mit Bruno, der als Hotelboy anfing und von einem Pianisten inspiriert wurde, auf jeden Fall viel Geld im Leben zu machen. Bruno, der mit seinen Grübchen und seinem Charme reiche und schöne Frauen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks