Natalka Sniadanko Sammlung der Leidenschaften

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sammlung der Leidenschaften“ von Natalka Sniadanko

»Ein potentieller Kultroman.« Andrej KurkowOlessja ist eine intelligente und selbstbewusste junge Frau mit Charme und Witz, die aus »gutem galizischem Hause« stammt, wie ihre Eltern nie müde werden zu betonen. Von frühester Jugend an macht sie sich ihre Gedanken über Leben, Liebe, Leidenschaften und beschließt zu guter Letzt, der Übersicht halber eine Sammlung der Leidenschaften anzulegen - die eine amüsante Studie der ukrainischen Gesellschaft unter besonderer Berücksichtigung des männlichen Teils derselben beinhaltet.Es beginnt in Lemberg Ende der achtziger Jahre. Olessja verknallt sich ausgerechnet in den uncoolen Mitschüler und Bücherwurm Tolja, der ihre glühende Liebe allerdings nicht erwidert. Eine schmachvolle Niederlage! Ab sofort ist Rache an der Männerwelt angesagt. Olessja versucht es mit den verschiedensten Typen, die ihr nicht nur Liebes-, sondern auch Studienobjekt sind und daher dem staunenden Leser tiefe Einblicke in die ukrainische Männerwelt verschaffen. Doch so richtig durchschlagenden Eindruck macht keiner auf sie, und so begibt sie sich leichten Herzens gen Westen - nach Baden-Baden, wo sie eine Stelle als Au-pair-Mädchen gefunden hat. Hier setzt sie ihre Männerstudien unter Einbeziehung nationaler Eigenheiten fort - sie bekommt es nicht nur mit deutschen Gutmenschen, sondern auch mit italienischen Machos zu tun ...

Stöbern in Romane

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

Sonntags in Trondheim

Geschichte mit skurrilen Charakteren, die sich gut liest und insgesamt unterhaltsam ist, das Lesen der Vorbänder allerdings voraussetzt

Buchmagie

Vintage

Ein Roadtrip voller cooler Details aus der Musikgeschichte, dazu spannend und ziemlich witzig.

BluevanMeer

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Irgendwie zauberhaft, obwohl mich die Protagonistin mit ihrer Naivität zum Ende hin zunehmend nervte.

once-upon-a-time

Underground Railroad

Ein ungeheuer beeindruckendes, in den Zeiten des neuaufkommenden Nationalismus und Rassismus überaus wichtiges Buch.

Barbara62

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Märchen für Erwachsene, manchmal etwas zu übertrieben.

ulrikerabe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen